Stuttering/Tearing bei Streaming

AscenaX

Newbie
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
2
Hey Leute,

ich verfolge dieses Forum und die Tipps für PC Builds schon ein wenig länger, leider kannte ich den "PC Empfehlungen" Thread erst, nachdem ich mir meinen neuen PC letztes Jahr im April gekauft habe. Ich habe mich nun hier angemeldet, in hoffnung, dass jemand eine Lösung für mich parat hat, nachdem ich monatelang nach diesem Problem gesucht habe.

Vorweg: Ich streame leidenschaftlich auf Twitch, d.h mir ist meine Leistung nur "On-Stream" wichtig. Ich verwende OBS Studio und werde euch noch meine Streaming Einstellungen vorstellen. Ich bin was es FPS angeht ein wenig pingelig, deswegen "nervt" mich schon jeder Framedrop.

Und beim beschreiben meines Problemes sieht man schon die ersten Probleme. Ich weiß nicht, ob ich es "Drops" oder "Stuttering" oder "Tearing" nennen soll. Jedoch merke ich, dass es für 1-3 sekunden meines Games nicht flüssig läuft und mein Spiel ca. 10-20 FPS verliert. Im Beispiel League of Legends würde ich für diesen Moment von 90-110 FPS auf ~70-85 FPS fallen.

Wichtig ist: Im Stream sieht man diese Laggs keineswegs, nur ich bemerke diese. Jedoch erkennt man, dass in diesen Momenten die FPS ein wenig runtergehen. Ich spiele zurzeit Games wie League of Legends, Fortnite und PUBG. All diese Games haben diese, zwar seltene, aber vorhandene Drops.

Dazu kommt, dass ich das Gefühl habe, dass mein PC trotz relativ guter Hardware, weniger FPS hinbekommt als normal. Ich sehe einige Streamer MIT Browser auf 120-130 FPS in League of Legends, ohne dass sie irgendwie an Ressourcen sparen.

Was mir ebenfalls aufgefallen ist, ist dass meine Belastung im Stream völlig im normalen bereich ist. Meine CPU Auslastung ist meist bei 20-30%, meine GPU auslastung bei ~30%. Mein RAM bei ~40-50%. Kommen wir nun zu meiner Ausstattung und meinen Einstellungen. Meine Treiber sind natürlich ALLE aktualisiert, ich habe die neueste BIOS Version meines Mainboards. Ich habe schon viel probiert, auch mit den OBS Einstellungen. Keine verbesserung.

Während des Streamings achte ich sogar darauf, so wenig wie möglich offen zu haben. Meinen Browser öffne ich mittlerweile nurnoch über ein Tablet, ich habe nur OBS, den Chatbot und Streamlabs und das Game am laufen. Das wars.

PC:

CPU: AMD Ryzen 7 1700X
RAM: 2x8GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000
Motherboard: ASUS PRIME X370 Pro
GPU: EVGA GeForce GTX 1070 FTW

Monitor: BenQ GL2760H

OBS:

Codierer: NVENC H.264 (CPU Encoding mit alle Presets auch lange genutzt, selbe Probleme)
Bitrate: 4500
Niedrige Latenz, Hohe Qualität

Video wird skaliert von 1080p zu 720p
60 FPS.

Ich hoffe ich habe es geschafft, euch mein Problem einigermaßen gut zu erklären und habe euch nicht zu sehr verwirrt. Ich bedanke mich für jeden einzelnen Versuch zu helfen, ich weiß, ich bin sehr pingelig.
 
Über NVENC encodecich zurzeit, läuft minimal besser, wobei ich es nicht verstehen kann, da es sonst immer heißt „ryzen sind so toll zum streamen“ - ohne stream laufen die games perfekt.
 
Grundsätzlich ist Ryzen dafür auch super und gerade die schlechteren Frametimes sollten deutlich seltener vorkommen. Befolge doch mal die Tips in dem Link und beobachte mal alles während du streamst.

Sehr wahrscheinlich findest Du dann den Übeltäter oder zumindest Informationen, die uns helfen Dir zu helfen.
 
Zurück
Top