SUB korrekt einstellen

Fuzzy3000

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
679
Hallo,

folgendes Setup:
Ein Paar Magnat Quantum 603 und einen Mivoc Hype 10 G2 (Aktiver SUB)an einem Creative X7 (DAC/AMP).

Der Sub hat:
1.) Level: Min - Max (Steht auf der Hälfte)
2.) Crossover: 40 hz - 180 hz (Steht auf der Hälfte)

Aber der X7 hat (ebenfalls):
1.) Crossover-Frequenz: 40 hz -180 hz (Steht auf 80)
2.) Subwoofer-Verstärkung (Ist an)

Passt das so? Was mich verunsichert ist das beide die Crossover-Option haben.
 

DarkInterceptor

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
5.412
stell die crossover am SW auf 40 180 und für den X7 auf 60 bzw 80 je nachdem wie du es magst

level min max ist lautstärke. das ebenfalls nach eigenem gusto einstellen. die einen mögen mehr bass die anderen weniger.
ansonsten gibts eigentlich genug tutorials fürs einstellen der subwoofer. würde aber die zeit investieren und an den einstellungen selbst rumschrauben bis du die beste für deine bude gefunden hast.

€dit langer arbeitstag. hab falsch gedacht grad. auf max 180hz stellen ist richtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Klikidiklik

Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
2.374
Würde am Subwoofer auf max. (180Hz) stellen und dann die Crossover-Frequenz über den X7 regeln. Dann musst bei einer Anpassung nicht jedes mal am Subwoofer rumfummeln :D
 
Zuletzt bearbeitet: (RS-Korrektur)

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.068
Die Quantum ist groß genug damit man sie auch bei 60Hz trennen könnte, ob das zu deinem Raum und deinem Gehörgang passt musst du selber raus finden (am X7).
Musst du eben probieren. Wenn die Quantum in unmittelbarer Wandnähe steht sollte es eine eher höhere Trennfrequenz sein. Das Reflexrohr hinten regt doch sehr eine Rückwand mit an, wenn sie unmittelbar davor steht.
Abschließend könntest du noch probieren den SUB von 180Hz langsam runter zu stellen, könnte je nach Filter auch sein das du 5-10Hz unter der Trennfrequenz des X7 bessere Resultate erzielst, weil der Bass um die Übernahmefrequenz nicht mehr so aufdickt.
 
Top