Suche 14" Uni/Gaming Notebook

EvilClown

Cadet 3rd Year
Registriert
Dez. 2005
Beiträge
63
Hallo,
ich suche ein Notebook das ich portable mit in die Uni nehmen kann, und dort in Freistunden auch zum Zocken von WoW, SC2, Trackmania, etc. verwenden kann. Dedizierte Grafikkarte ist mir also wichtig.
Preisrahmen ist maximal 800 Euro. Gibt es da was gutes?
MfG
EvilClown
 
Wieso wollen immer alle an der Uni zocken? Ich arbeite an den Übungen in Freistunden ;) du könntest eines der Acer TimelineX-Reihe anschauen, die haben relativ gute P/L und Mobilität, und haben auch eine gt540 drinn, damit kannst du ziemlich alles Spielen.
 
Also ich fand die immer ein bisschen "assozial" bzw. von der Gesellschaft abgeschnitten, die in den Pausen zockten oder nur an ihren iPads hängten... An der Uni/Berufsschule/was-auch-immer gibt es soooo viele Leute. Da gibt es immer wen zum Plaudern, Wochenende planen und kennenlernen. Ich will ja keine Moral apostel sein aber manchmal ist es traurig...
 
Ich kann dir auch nur raten kein Gaming NB für die Uni zu kaufen - schon allein weil es viel zu schwer und klobig ist um es ständig mit dir herum zu tragen.

Mein NB ist zwar kein Gaming NB aber war auch ein Fehlkauf im Nachhinein, da zu schwer, beschissenes Display, Touchpad und nur 3,5 std Akkulaufzeit.

Heute würde ich mir was viel kleineres aber mit besserem Display kaufen, z.B. ein x220 von Lenovo ... Die neuen Ultrabooks könnten auch interessant werden, falls sie im Preis noch deutlich fallen.

WoW ist übrigens ein Zeit- und Notenkiller.
 
Uni = leicht
Zocken = gute Grafik
Uni = gute Garantiezeit und Service
Zocken = laut
Uni = leise
Zocken = große Auflösung/ oder großes Display
Uni = lange Akkulaufzeit
Zocken = geringe Laufzeit wegen Leistung
und so weiter...

Irgendwie passt das immer nicht so richtig zusammen. Uni und Zocken!

Gruß
 
Also ich fand die immer ein bisschen "assozial" in Threads zu schreiben ohne die Frage zu beantworten nur um Leute zu belehren.
Es interessiert keinen was ihr in euren Freistunden macht.
Es interessiert keinen ob WoW eure Schulnoten ruiniert hat.
Zockt halt nicht mehr als ihr euch leisten könnt.

Leuten gleich vorzuwerfen dass sie sich abgrenzen und keine Freunde und keine Wochenendplanung haben nur weil sie in einer langweiligen EWVI Vorlesung zocken wollen ist leicht daneben.


Ich bin mir jedweder Ironie btw. bewußt.
 
Abstand von der aktuellen Acer Aspire Serie halten. Hört sich erst gut an (i5 + GT540), aber die CPU throttelt auf 1,2GHz, weil die Kühlung versagt.

Klein und Grafikleistung widerspricht sich meistens.

Meine Empfehlung: x220 für 690€
Leise, lange Laufzeit und leicht.
 
Devilmore schrieb:
Also ich fand die immer ein bisschen "assozial" in Threads zu schreiben ohne die Frage zu beantworten nur um Leute zu belehren.
Es interessiert keinen was ihr in euren Freistunden macht.
Es interessiert keinen ob WoW eure Schulnoten ruiniert hat.
Zockt halt nicht mehr als ihr euch leisten könnt.

Leuten gleich vorzuwerfen dass sie sich abgrenzen und keine Freunde und keine Wochenendplanung haben nur weil sie in einer langweiligen EWVI Vorlesung zocken wollen ist leicht daneben.


Ich bin mir jedweder Ironie btw. bewußt.

Die Frage wurde schon beantwortet.

Und vieleicht solltest du in der nächsten EWVI Vorlesung ein bisschen deinen Wortschatz aufstocken das du dann nicht nur Sätze lesen sondern auch verstehen kannst ;) Zum Beispiel das ich geschrieben habe das ich keine Moral Apostel sein möchte sondern lediglich meine Meinung kundgebe.

BTW. ich schrieb nie das ich an der Uni/Schule gezockt habe weil ich mein Leben draussen anders verbringe als zuhause wenns später wird.

Weisst du was ein Vorwurf ist? Wo habe ich geschrieben "DU grenzt dich ab! DU hast kein Real-Life!" also ich kann das nirgends lesen? Aber es gibt sicher einen Grund für deine aufbrausende Aggression wenn es zum Thema "Gaming" kommt.
 
Ich habe mal selbst ein wenig gesucht und diesen Laptop von Asus gefunden:
http://www.notebooksbilliger.de/asus+x43sv+vx084v
Außerdem gibt es einen Test auf Notebookjournal:
http://www.notebookjournal.de/tests/laptops-reviews-asus-x43sv-vx084v-nkska-1386

Wie gesagt, das negativ ist die geringe Akkulaufzeit.
Ich suche im Moment selbst einen Laptop für die gleichen Zwecke und mit den gleichen Voraussetzungen, somit bin ich sehr gespannt was noch für Vorschläge kommen. Ansonsten werde ich früher oder später einen eigenen Thread aufmachen.
Mein Desktop-PC muss leider in der Heimat verweilen und eine abendliche Runde Starcraft mit den Mitbewohnern sollte drinnen sein.
 
Nanana...

Wer wir sich denn extra registrieren, um sich aufzuregen...

Das hilft nicht weiter.

Uni = GUT
Zocken = GUT
Anmachen = BLÖD
Lösung finden = GUT ;)

@TE

Die Lenovo sind echt ok, Zocken sollte man den PCs oder der Konsole überlassen...
Suche Dir lieber einen leichten, schnellen, sicheren mit langer Akkulaufzeit und guter Garantie aus.

Gruß
 
@Doly: Nicht so als hätte ich etwas gegen das abendliche Zocken ^^

@Klopsch: Der Asus ist 2,4Kg schwer. Und 14" gross. Glaub mir das willst du nicht denn ganzen tag rumschleppen ausser du hast so einen Uni-Koffer zum hinterherziehen.
 
Royax schrieb:
@Klopsch: Der Asus ist 2,4Kg schwer. Und 14" gross. Glaub mir das willst du nicht denn ganzen tag rumschleppen ausser du hast so einen Uni-Koffer zum hinterherziehen.

Grade nachgeguckt wieviel der 15,6"er, den ich jetzt leihweise habe, wiegt. Der Unterschied ist verschwindend gering. :rolleyes: Zumindest ich werde wohl Abstriche machen müssen.
Angenommen man würde auf Spiele größtenteils verzichten, wie gut könnte man unter einer Intel-Grafik arbeiten und abends vielleicht mal einen Film gucken? Ich weiß leider nicht was mich an Programmen im Physikstudium noch so erwartet, die ich unterwegs und nicht an meinem Dektop, ausführen muss.

Notiz an mich selbst: Ich denke, ich mache gleich lieber einen eigenen Thread auf. Tut mir ein wenig Leid hier zu posten, aber die Ansprüche des Posters sind 100% die gleichen, die ich auch hätte. :>
 
Also die neuen Intel HD3000er sind schon stark. So eine werkelt in meinem MB Air 11" zusammen mit einem ULV i5 und dies reicht für C&C3, SC2, halt so spiele die man mit Kollegen mal spielt. Laut Test's ist sie etwas auf Niveau einer Nvidia GT320.

Also ich schaue damit HD-Filme, Programmiere, zocke manchmal und sonst office halt.
 
Zurück
Oben