Suche ganz kleines ITX-Gehäuse ohne Platz für Netzteil

Ungeheuer

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
745
Ich bin auf der Suche nach einem sehr kleinen ITX-Gehäuse.
Da ich das Board mit einer pico-PSU betreibe, benötige ich keinen Platz für ein Netzteil.
Platz für Laufwerke etc ist auch nicht notwendig.
Was könnt ihr mir da aktuell empfehlen?
 

Ungeheuer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
745
Ryzen 5 2400G....am besten passiv gekühlt mit dem Arctic Alpine, aber ich befürchte dessen Höhe mit 69mm dürfte mir einen Strich durch die Rechnung machen, oder?
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
864
Ich finde das ganz schick, ohne 2,5 Platte passt ein Noctua L9i/a
Chieftec Compact IX-03B

falls der Inhalt entsprechend beatmet werden soll/muss, gibt es als Erweiterung das hier dazu, dann passt auch ein kräftiger Top-Blower rein:
Chieftec MK-35DV

Passiv mit dem 2400g bitte im kleinen Gehäuse direkt vergessen. Das geht vielleicht mit dem Athlon 200ge.
Oder mit einem Gehäuse, das Heatpipes mit den Seiten verbindet...
 

Geisterwolf

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.202
Ich habe für einen kleines Media Center das Nanum TC5, das kühlt auch noch passiv. Ob das allerdings für den 2400G noch reicht, fraglich.
Nanum kann man aber generell mal angucken, sind allerdings zum Teil recht hochpreisig.
http://www.nanum.de/
 

nickless_86

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.078
schau mal bei streacom rein...
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
864
Auf den ASRock DeskMini A300 warte ich auch, ist aber immer noch nicht erhältlich :(
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
864
Zuletzt bearbeitet:

NameHere

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.585
Hab noch ein Foto von einem Kühler-Mod gefunden auf dem DeskMini 310.
Noctua NH-L9i mit 25mm be quiet
453891.jpg
a4e53a08_oytRoAJ.jpeg
 

Ungeheuer

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
745
Die empfohlenen Gehäuse sehen alle ziemlich gut aus und gefallen mir ganz gut.....leider passt nirgends ein CPU-Kühler mit einer Höhe von 6-7cm.
Ergänzung ()

Ich finde das ganz schick, ohne 2,5 Platte passt ein Noctua L9i/a
Chieftec Compact IX-03B

falls der Inhalt entsprechend beatmet werden soll/muss, gibt es als Erweiterung das hier dazu, dann passt auch ein kräftiger Top-Blower rein:
Chieftec MK-35DV
Wieviel Platz gibt es denn hier mit der Erweiterung für den Kühler? Leider gibt es auf der Herstellerseite dazu keine Info....
 

derseb

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
325
Wofür brauchst Du denn einen Kühler mit 6-7 cm Höhe? Im z.B. A300 passt der AMD Boxed Kühler, der ist ausreichend gut :-). Passiv kannst Du so oder so knicken...
 

T3Kila

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
864
Da ich zu meinem eigenen Einbau keine Maße und keine Bilder habe, verweise ich mal auf den hiesigen Test des Schwestermodells: (CPU Kühler mit Erweiterung max 70mm)
CB Chieftec ix01b
 
Top