Suche gutes Videobearbeitungsprogramm

Mr_Alex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
370
Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einem guten Videobearbeitungsprogramm. Es sollte sehr umfangreich sein. Und es sollte sehr leicht zu bedienen sein, da ich sowas noch nie gehabt habe.

Ich habe so an Sony Vegas oder Magix Video Deluxe gedacht. Das sind auch die einzigen von denen ich mal was gehört habe.

Gibt es ein "bestes" und "leichtes" Programm, das für Anfänger geeignet ist?
Und was ist besser: Sony Vegas oder Magix Video Deluxe?

MfG
Alex
 

mr-ajax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
455
für Anfänger "Adobe Premiere Elements" und wenn das dann gefällt und man sich über dessen Fähigkeiten weiter entwickelt hat kann man leichter zum Semipro. Produkt "Adobe Premiere" wechseln.
 
O

Onlinehai

Gast
Ich pack mal noch eines dazu : Adobe Premiere Elements - Die Komplettlösung für Hobby-Filmer.

So nun viel Spaß beim ausprobieren der Tools :D

Edit : ooh , der über mir war 1.min schneller
 

Mr_Alex

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
370
Danke :) Werde alle testen. (Falls es Demos gibt)

Hätte da noch eine Frage:
Was ist der unterschied zwischen: Magix Video Deluxe Premium und Magix Video Deluxe Plus? Gibt es da überhaubt einen? Denn habe gerade zufällig gesehen, dass es diese beiden Versionen gibt.
 

mr-ajax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
455

Ju1ius

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
231
Zuletzt bearbeitet:

mr-ajax

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
455
@ju1ius

Lightworks - klingt interessant - hab nichts über unterschiedliche Sprachunterstützungen gefunden.
Weisst Du zufällig wie es da aussieht - konkret: kann es deutsch?

Gruß
mr-ajax
 

Ju1ius

Ensign
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
231
Dazu kann ich nichts sagen, da es aber OpenSource ist dürften in absehbarer Zeit Language Packs folgen, zumal mich Persönlich eine EN Version nicht stört, da ich des englischen mächtig bin.
 

Tobi86

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.177
Uh, ich warte auch schon lange auf Lightworks. Aber auf eine schnell verfügbare deutsche Sprachumgebung würde ich nicht hoffen - das Programm gibt es schon seit längerem in versch. Sprachen, aber bisher nicht in deutsch. Ob man im Profi-Editing-Bereich die Prioritäten auf Sprachpakete setzt bezweifle ich, auch wenn es dank offenliegendem Code wohl gar nicht so aufwendig wäre.
Dennoch würde ich auch ab jetzt Lightworks als Ersatz für nahezu alles in dem Bereich empfehlen. Die GUI sieht nach den ersten Berichten und Bildern sehr aufgeräumt und einfach aus.
 
Top