[Suche] Handy bis ca. 200-250€

blue:bird

Cadet 3rd Year
Registriert
Nov. 2016
Beiträge
42
Hallo,

ich habe heute bei einem Reparaturversuch des Frontglases das Display meines Samsung A3 (2016) irreparabel beschädigt. Ein Ersatzteil lohnt sich mE nicht mehr und ich würde mir nun gerne ein anderes Handy kaufen.

Mit dem A3 war ich zufrieden, außer dass es mir regelmäßig aus der Hand gefallen ist. War einfach nicht griffig genug und zu groß, dennoch hat es mir gut gefallen.

Im Laden habe ich mir nun diverse Handys angeschaut. Gefallen hat mir das Iphone SE (schön klein, aber iOS (habe nen Win PC) und nicht ganz günstig), sonst leider keines wirklich. Das A3 2017 wäre in Ordnung, denke ich, aber es gibt auch das J3, was von außen identisch zum A3 ist. Dieses soll langsamer sein, aber spüre ich das? Ich verwende das Handy hauptsächlich für Fotos, Instagram, Whats App, Musik, Telefonieren, Facebook Messenger, App für öffentliche Verkehrsmittel und Notizen. (ich hätte gerne wieder ausreichend Speicherplatz. Habe mein A3 mit ??GB um 16GB erweitert und das hat gut funktioniert)

Könnt ihr mir sonst ein vernünftiges Handy empfehlen? Mit Home Button?

Wie steht ihr zu gebrauchten Handys oder Vor-(vor)-Jahres Handys? Sind die noch sicher? Ich habe gehört, dass ältere Android Betriebssysteme nicht mehr mit Sicherheitsupdates bedient werden.
 
Das Aquaris X habe ich mir ebenfalls im Laden angeschaut. War ok, hat mich jetzt aufgrund des fehlenden Home Buttons aber nicht vom Hocker gehauen. Dabei ist mir BQ eigentlich sympathisch.
 
Ich hätt jetzt das Moto G5 Plus gemeint, falls dich die Grösse nicht abschrecken sollte. Vor allem wegen des Kameras (Als Anforderung hast du Fotos als erstes genannt...) und für den Preis sehr empfehlenswert.
Edit: Naja. Aber nur bei starkem Licht. Leider fehlt bei dem Budget ein OIS damit es wirklich wirklich gut wäre. Fast vergessen. :/
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben