Suche kleines Allroundnotebook

sandmaennchen

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.569
Tag!

Wie die Überschrift schon sagt, suche ich ein einigermaßen transportables Allroundnotebook.

Anforderungen sind wie folgt:
- Klein: Am liebsten wäre mir ein 14"er, aber ich habe noch keinen gefunden, der ordentlich Grafikleistung bietet. Sollte auf jeden Fall nicht zu dick sein. (Nein, kein MacBook Air! :D)
- Grafikpower: Ich persönlich bin eher der nVidia-Mensch und würde als Minimum die Leitstung einer Geforce Go 7700 bzw. Geforce 8600M GT erwarten.
- Laufzeit: Am liebsten wäre mir ein System, bei dem man statt dem CD-ROM-Laufwerk einen zweiten Akku einsetzen kann. Wer braucht schon unterwegs optische Laufwerke?
- Display: Ab 1440x900px.
- Prozessor: Ich würde einen Intel Core 2 Duo bevorzugen.
- RAM: Ab 2GB aufwärts.
- Sonstiges: Festplatte ab 120Gig, WLAN.
- Integrierte Webcam wäre ein netter Bonus aber nicht nötig.

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand von euch helfen könnte und eine Empfehlung aussprechen könnte! Finde einfach nichts brauchbares. =/ Danke im Voraus!
 

He4db4nger

Captain
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.748
zepto kann sicherlich nicht mit der verarbeitung wie dell oder lenovo mithalten, aber das kann bei den preisen auch keiner erwarten. gibt "schickeres", geschmäcker sind ja verschieden ^^ hätte beinahe eins gehabt, aber dann kam das dell noch dazwischen ;) man liest viel positives über zepto, ist noch relativ jung das unternehmen, gibt natürlich auch negativbeispiele, aber hey, die findest du bei allen herstellern =)
 

fromdadarkside

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.572
He4db4nger hat eigentlich alles gesagt ^^ Ich hab letztes Jahr hin-und-wieder mit einem Zepto gearbeitet, im Praktikum 11. Klasse FOS (fosbos.net wer damit nix anfangen kann ^^) und die Verarbeitung ist eigentlich recht gut, der wurde überhaupt nicht warm ist mir positiv aufgefallen - hatte aber auch eher ne "business"-ausstattung, also nicht viel Leistung. Das Display hat mir sehr gut gefallen, da es etwas hochauflösender wirkt als ein 15,4"er mit gleicher Aufösung (1280x800), weil halt nur 14 Zoll.
 

Seraph84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
487
Zuletzt bearbeitet:

fromdadarkside

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.572
Zepto verbaut doch auch 8600M GTs in seinen "Gamer"-Modellen. Und durch die hohe Auflösung tuts den Augen auch nicht besonders weh.

Preislich, ich hab mir mal ein Zepto mit 8600M GT, nem neuen intel T8... irgendwas mit 2,5 Ghz konfiguriert für 1200 euro, geht doch noch
 

sandmaennchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.569
Auch dir danke für die Links, Seraph.
Wegen des Displays (14 oder 15,4 Zoll) bin ich noch sehr am Schwanken - denn mit deinem Argument des Preise hast du Recht. Allerdings gibt mir da Zepto wieder Hoffnung, bei denen auch zockbare 14-zöller zumindest zu fairen Preisen angeboten werden.
Gibt es denn im Bereich der 15-zöller welche, bei dem man das optische Laufwerk durch einen Akku ersetzen kann? Eine hohe Laufzeit wäre mir schon ganz lieb und ein hervorstehender Akku wie bei den Zeptos (6+12 Zellen) macht das Gerät ja nun auch nicht kleiner ...

Edit: Da wir gerade beim Thema "Konfigurieren" waren - macht es einen großen Unterschied, ob man 667er, 800er oder sonstwie schnellen DDR2-Ram einbauen lässt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top