Suche nach guten 27-Zoll Monitor (144hz,WQHD)

Mercenary616

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
11
Moin Zusammen.

Hab mich schon genug mit PC Hardware auseinandergesetzt aber bisher noch so gut wie gar nicht mit Monitoren.
Aus dem Grund wollte ich hier um Tipps/Empfehlungen für 27" - 144hz - WQHD (2560 × 1440) Monitore bitten. (Gaming als Hauptnutzung :D)

PC:
ASUS Prime Z370-A
GTX 980 (Palit) (Specs: (http://eu.palit.com/palit/vgapro.php?id=2427&lang=de&pn=NE5X980H14G2-2042J&tab=sp))
i5-8600k
16 GB RAM (3200MHz)

Hab momentan einen 24", 60hz, Full HD Monitor der solangsam in die Jahre kommt und ich nun austauschen möchte.
Mir ist klar, dass ich dann einige Spiele mit niedrigeren Einstellungen spielen muss.

Nebenbei würde ich von HDMI auf DisplayPort umsteigen. Meine 980 hat allerdings nur mini-DisplayPort. Lohnt es sich da dann auf HDMI zu bleiben und dann erst zu wechseln, wenn ich eine Grafikkarte mit richtigem DP-Anschluss habe oder gibt es kein großartigen Unterschied zwischen mini und normalen DP? Nächstes Vorhaben - nach dem Monitor - wäre eh eine neue Grafikkarte.

Preislimit möchte ich hier bei etwa 500€ setzen.


Danke schonmal im Vorraus.
 
Zuletzt bearbeitet: (Display Auflösung nachgetragen)

Prollpower

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.620
miniDP=DP, Manche Monitore haben auch ein mDP - DP Kabel bei.
Von daher egal.

Zu welcher Grafikkarte würdest zukünftig tendieren? So kann man evtl. Optionen wie GSync oder Freesync in Betracht ziehen.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.842
QHD und WQHD sind ein und dasselbe.

„QHD, in manchen Fällen auch als „WQHD“ oder „1440p“ bezeichnet eine Display-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bei einem Seitenverhältnis von 16:9 (daher auch WQHD, wg. W = Widescreen).“

Also was genau suchst du jetzt? :D
 

Grumgum

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
33
Wenn du es noch herauszögern kannst, würde ich bis Ende Q3 2019 warten.
Zur IFA 2019 sollen die ersten PC-Monitore kommen mit HDMI 2.1, mit der Einführung von variabler Bildrate auf HDMI wärst du dann frei deine Monitormarke zu wählen unabhängig vom GPU Hersteller.
Nur eine Idee.
 

Prollpower

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.620
@RYZ3N scheinbar ist bei WQHD 2560x1440p und QHD 3480x1600 gemeint. Zumindest beim Preisvergleich als Suchfilter
@Grumgum Wenn es denn auch GK mit HDMI 2.1 gibt... und die Hersteller nicht aus der Reihe tanzen
 

Mercenary616

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
11
miniDP=DP, Manche Monitore haben auch ein mDP - DP Kabel bei.
Von daher egal.

Zu welcher Grafikkarte würdest zukünftig tendieren? So kann man evtl. Optionen wie GSync oder Freesync in Betracht ziehen.
Wahrscheinlich in Richtung einer RTX 2080.


QHD und WQHD sind ein und dasselbe.

„QHD, in manchen Fällen auch als „WQHD“ oder „1440p“ bezeichnet eine Display-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bei einem Seitenverhältnis von 16:9 (daher auch WQHD, wg. W = Widescreen).“

Also was genau suchst du jetzt? :D
Peinlich, sorry! Dann doch WQHD, korrigiere es wieder :s
 
A

asus1889

Gast
Also in dem Preisbereich kannst du eh nur VA nehmen. Etwas anderes gibt es dort nicht, was etwas taugt. Taugliches IPS (ohne Grisselcoating) ist gut und gerne mal 200 Euro mit G-Sync teurer. Wie z.B. der AG271QG.
 

Prollpower

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.620
Ja, bin derzeit auch auf der Suche... irgendwie stellt mich alles nicht so richtig zufrieden.
Entweder zu teuer, Farbraum so lala, nur 60 Hz, Monitor generell scheiße... usw.
 
A

asus1889

Gast
Der MPG27CQ hat 95 % DCI-P3. Der Monitor ist vom Farbraum her ausreichend.
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.842
A

asus1889

Gast
Der ROG hat eiin übelstes Grisselcoating (sehr schlechter Schwarzwert, sehr schlechte Farbwiedergabe, sehr unscharf) und vertical Pixelinversion ;).

Der C27HG70 hat aufgrund des Rahmendrucks extremes BLB, Farbstiche (Ecken gelb, rest rötlich/braun (häufig bei QD Monitoren)) und lautes Netzteilbrummen.
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.471
A

asus1889

Gast
Habe ich bei mir nicht gehabt. Muss man im Nvidia Control Panel 8 Bit + vollen Farbraum einstellen.

Starken Blackcrush hat er auch nicht, habe ich schon in dunklen Spielen getestet.
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.471
Mein MPG hatte es, meine beiden MAG nicht. Würde also eher den MAG empfehlen.
 
A

asus1889

Gast
Warum das ? Der MPG hat ein ähnliches Panel wie der MAG, nur das Backlight ist beim MPG 150 cd/m^2 stärker. Macht überhaupt keinen Sinn. Ich habe es wie gesagt nicht.

Vielleicht hast du im OSD irgendwo mit dem Blackequalizer rumgespielt. Dann hast du bei jedem Monitor starkes Banding.
 

Prollpower

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.620
Naja, manchmal ist das empfinden sehr subjektiv. Den einen störts, den anderen fällts nicht auf. Wenn es um Qualitätsunterschiede handelt, kann man solch Monitor eh vergessen.

und ähnlich ist nicht gleich. Zumal 150 cd/m² mehr sind 150 cd/m² mehr. Kann schon den Unterschied ausmachen.
@Marcus Hax0rway hast Du Dir die MAG zum gleichen Zeitpunkt gekauft oder in längeren Abständen?
 
A

asus1889

Gast
Es kann auch sein das der Treiber von Nvidia mal wieder einen weg hat. Hatte auch schon mal einen Monitor der bei einem anderen Computer mit anderem Nvidia Treiber kein Banding (was über das typische Banding bei einem 8 Bit Panel hinausgeht) hatte.
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.471
@asus1889 Der Monitor hatte auf sämtlichen Black-Equalizer-Stufen entweder Black Crush oder das Bild sah stark verwaschen aus. Color Banding war immer sehr deutlich.

Beim MAG gab es nur 3 Gamma-Einstellungen ohne Black Equalizer, da hatte man keinen Black Crush und kein Color Banding.

Der MPG war jedenfalls der erste Monitor, der hier sehr starkes Color Banding out of the box hatte.
 
A

asus1889

Gast
Wer weiß was du da eingestellt hast. Bei mir ist es nicht so. Sitze gerade vor dem Monitor ;).

Der Test zeigt typisches Colorbanding bei einem 8 Bit Panel (maximal 256 Abstufungen anzeigbar). Nicht mehr und nicht weniger.
 
Anzeige
Top