Suche nach neuer Anlage

fanta7utzer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
42
Hallo!

Bin gerade umgezogen, anbei ein skizzenhaftes Bild meines neuen Wohnzimmers.

Ich hatte bis vor kurzem eine 5.1-Anlage von Teufel, die nun leider defekt wurde. Zusätzlich habe ich noch eine 2.1 Anlage von Teufel, die nun als Ersatz dient. Dank dem neuen, großen Wohnzimmer überlege ich jedoch, für Filme, die via Beamer geschaut werden, wieder eine 5.1-Anlage zu besorgen. Die Filme würden via PC auf den Beamer übertragen werden (HDMI).

Mein Beamer: Acer H6510BD
Meine Soundkarte im Rechner: Creative Sound Blaster Recon3D bulk PCIe

Wichtig ist, dass die 2.1-Anlage die Klinkeneingänge meiner Soundkarte belegt, was nur optische Ausgänge freilässt (Außer es fällt jemandem eine Möglichkeit ein, wie ich die 5.1 "korrekt" auch vom PC aus nutzen kann, ohne jedes Mal die Eingänge zu tauschen (siehe Bild).
Die Konsolen, die am Beamer angeschlossen werden (N64, Gamecube, Wii) müssen auch noch irgendwo ihren Sound herbekommen, das bitte in die Überlegung mit einbeziehen, wenn möglich.

Für Vorschläge bin ich offen, danke im Voraus!
Wohnzimmer.jpg

PS: Preislich bewegen wir uns definitiv nicht im vierstelligen Bereich, über alles andere kann geredet werden.
 
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
741
beides zusammengeht nicht, aber machs doch wie ich ;) 2.1 am PC und für 5.1 ander Boxen nutzen und einen anderen SOundausgang.

kauf also einen Reciever und schließe da 5.1 Boxen und den PC sowie Wi ... den Rest halt ;D an

Wieviel Geld ist den "da"? Für die 5.1 + Reciever kann man locker 1000€ ausgeben aber natürlich auch gebraucht oder kleiner kaufen. AUßerdem könnte man sich "langsam ranknabbern" (so hab ichs auch gemacht) und die 5.1 Konfig erst nach 3 Jahren fertig gehabt!
 
Top