Suche neue Mäuse für Notebook und Desktop

  • Ersteller des Themas zahorak
  • Erstellungsdatum
Z

zahorak

Gast
Hallo,

für mein Netbook und Notebook, wenn ichs mitnehme habe ich derzeit die Logitech V470 (weiß nicht obs genau die selbe ist, konnte meine nicht mehr finden, schaut aber vom design her gleich aus und hat die selben daten) die hab ich mir gekauft nachdem meine alte ms maus einging, welche auch eine ähnliche form hatte. nach mittlerweile fast 2 jahren tut mir bei längerer benützung der maus, die hand weh und ich bin deshalb auf der suche nach eine ergonomischeren aber doch nicht viel größeren notebookmaus

ich habe bereits im internet gesucht und bin auf die aufklappbare arc mouse gestoßen, die durchs aufklappen ja klein zum mitnehmen und größer zum arbeiten sein sollte, aber würd gerne noch andere alternativen haben und vielleicht erfahrungsberichte.

wenn ich mein Notebook stationär verwende hängt eine Logitech MX 518 dran, welche mir trotz maximaler dpi (1800) und maximaler windows beschleunigung mittlerweile doch etwas zu langsam geworden ist. ich könnte natürlich einfach eines der nachfolgemodelle G5 oder G500 nehmen die dann noch mehr dpi haben, aber vielleicht gibts ja auch kostengünstigere optionen. die MX 518 liegt auf jedenfall super in der hand, also würde ich gerne das design belassen

Eine letzte frage hätt ich noch, kennt vielleicht jemand übungen zum stärken der handmuskulatur (weiß nichtmal welche muskeln ich da stärken sollte) damit ich keine schmerzen nach längerer benützung einer notebookmaus habe? oder kann man da nichts machen?

danke für eure antworten
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Die G500 ist ihr Geld wirklich wert.

Warum auf eine andere Mausform setzen, wenn du mit der Form der MX518 gut klar kommst?
 
G

GuenterJauch

Gast
zur notebookmaus,
ich hab mir für mein notebook eine Logitech VX Nano Cordless Laser Mouse gekauft.

http://www.amazon.de/gp/product/B000U75V02/ref=s9_simh_gw_p23_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-1&pf_rd_r=1VW7JJN1EQH9FJ8C2RPF&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375193&pf_rd_i=301128

liegt gut in der hand und arbeitet schnell und präzise.
ich musste sie in windows schon runterstellen, da sie mir ein wenig zu schnell war.
läuft auf allen möglichen oberflächen gut und ist einzeln abschaltbar.

im lieferumfang ist auch eine schutztasche für die maus dabei. ;)
 
Z

zahorak

Gast
und ist es auch komplett die form der MX518? weil ich habs jetzt nur so von den bildern abgeschätzt ... ok ich glaube bei den 5700dpi ist die maus auch schnell genug :)

gut dann brauch ich nur noch eine ordentliche notebook maus, weil ich sicher weder die MX518 noch die G500 mittragen will ...

edit: kk da war jemand schneller, und ist die VX Nano auch groß genug für die ganze hand? weil wenn ich bei meiner die hand schon graufleg, ragen die finger 2-3 cm heraus => wenn ich damit normal arbeite entsteht ein holraum => nach 3-4h dauereinsatz schmerzen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Stärkung der Handmuskulatur wird auch nichts bringen, da du so oder so einen Krampf mit einer Notebookmaus bekommst, wenn du länger mit ihr arbeitest.
:(
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zahorak

Gast
weiß vielleicht jemand etwas über die Logitech VX Revolution Laser Notebook Maus??? die scheint mir ein bisschen größer zu sein .. vielleicht passts dann besser in die hand?

hat vielleicht jemand beide (revolution und nano) ausprobiert und kann die unterschiede erklären?

danke
 
Z

zahorak

Gast
hallo, also ich hab jetzt schon mal die G500 und war heute im saturn um mir die notebookmäuse anzuschauen, leider haben sie weder die VX Revolution noch die Nano gehabt, aber dafür Marathon Mouse M705 kennt jemand die? hat sich super angefühlt, wie ist sie im vergleich zu den VX revolution und nano???
 
Z

zahorak

Gast
spitze also ich habe volle 5700dpi und windows beschleunigung und alles aktiviert was nur geht ... jetzt wart ich nur dass ich mich daran gewöhne ... und dann muss ich nie wieder nen finger rühren :) ...

edit: und das scrollrad ist genial
Ergänzung ()

und, kann mir jemand mit den 3 notebookmäusen die mir jetzt noch bleiben helfen die beste auszusuchen?
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.566
WEnn ich nur höre Mausradbeschleunigung aktiviert und volle KAnülle WinSens... DA rollen sich bei mir die Zehennägel auf :D Interpolation schreit vor Freude :D :D

ne Scherz du musst damit klarkommen ich könnte es nicht ;)


Also als NB Mouse könnte ich dir eig ne Roccat Pyra empfehlen. Ob Wireless ider wired müsstest du dir aussuchen...

ich verwende net Roccat Kova und bin mit der ganz zufrieden von der Präzision her. Denke mal dass auch der SElbe SEnsor in der Pyra steckt...

Praktisch bei der Wireless Version... WEnn leer einfach an USB dran und weiter gehts und die ladet inzwischen.
 

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.397
Ich glaube, irgendwo steckt ein Denkfehler drin.

Die Notebook-Maus soll klein bleiben, aber in die Hand passen wie eine G500. Das wird nicht funktionieren, denn eine kleine Maus bleibt klein. ;)

Ich hab die VX Revolution. Ist praktisch für Notebooks. Für ihre geringe Größe relativ ergonomisch und der Sensor ist... naja. Für sporadische Benutzung ist es in Ordnung. ;)

Wenn es danach ginge, vielleicht lieber die Anywhere Maus ausprobieren. Die dürfte definitiv besser sein.

Zu Roccat Pyra kann ich noch nichts sagen, die Daten klingen allerdings gut und die Kova, die recht ähnlich erscheint, ist gut verarbeitet.
 
Z

zahorak

Gast
ja ich weiß es ist nicht leicht mit den anforderungen, deshalb gibts ja auch kompromisse ... die anywheremouse schaut so ähnlich aus wie die VX Nano, hab ich das richtig verstanden?

die roccat schaut ma iwie zu eckig aus ... naja werd ich wohl oder übel nochmal zum saturn gehn müssen und mäuse begrabschen :)
 
Z

zahorak

Gast
Hallo, ich habe jetzt ne zeit lang meine Notebook-Maus nicht verwendet und deshalb auch keine Probleme mit der Hand gehabt (na no na :) )

mit der Uni haben aber auch die Probleme wieder angefangen also habe ich mir heute beim Saturn noch ein paar mäuse angschaut und im endeffekt sind nach einer reihe von auswahlkriterien folgende beide übriggeblieben:
Logitech Wireless Mouse M705 http://www.logitech.com/de-at/mice-pointers/mice/devices/7108
Logitech Performance Mouse MX http://www.logitech.com/de-at/mice-pointers/mice/devices/5845

Ich weiß dass die mäuse nicht besonders klein sind aber das sind die einzigen die für mich in frage kommen (alle anderen zu klein, oder andere mängel)

die M705 ist zwar etwas kleiner, dafür sollte die performance mx auch auf glas funktionieren (stimmt das wirklich)

habt ihr mit ihnen erfahrungen welche könnt ihr empfehlen (als notebook maus)

edit: fast vergessen es gäbe noch eine dritte, die von der größe her in der mitte liegt ca. und bei logitech als "altes modell" geführt wird, deshalb nicht am anfang gefunden:
MX™ 620 Cordless Laser Mouse http://www.logitech.com/de-at/428/2987?WT.z_sp=Image

so, die 3 sind mir am besten in der hand gelegen beim saturn, falls ihr vielleicht noch welche kennt, die komplett gleich sich anfühlen aber aus dem einen oder anderen grund besser / günstiger sind, werde ich sie natürlich gerne auch berücksitchtigen in meiner entscheidung.

bis dahin freue ich mich auf euer feedback
danke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top