Suche Vista 64-Bit Programm/e

Turianus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
337
Hi Leute,

bin nun doch mal auf Vista umgestiegen...
natürlich direkt auf Ultimate 64-Bit SP1

muss jetzt leider feststellen, dass diverse Programme da nicht mehr mitmachen wollen :(

Hab hier schon ordentlich rumgeschnüffelt..
aber 64 bit Programme sind irgendwie doch etwas seltener im Forum gepostet.

Suche unter anderem dringend eine Möglichkeit, meinen Drucker "Canon LBP5000" unter Vista 64-bit anzu steuern.

Wär super, wenn ihr da was auf lager habt.

Grüße
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Regelverstoß entfernt)

Maysi2k

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.418
richtig, ausßerdem ist schon SP2 draußen, solltest vllt mal Aktualisieren ;)
 

Turianus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
337
deamontoos läuft unter 64 bit (auf jedenfalls die light version) und für deinen drucker würd ich mir einfach mal die 64 bit treiber laden dan dürfte das auch wieder funzen.
Sehr originell...

Im gegensatz zu Dir, hab ich schon herausgefunden, dass es bei Canon ausgerechnet für mein Modell keine 64-bit-Version gibt.

Nichts destotrotz danke für die Anmerkung ;)
Ergänzung ()

dachte ich käm um die aktualisierung herum...

Der will mir nämlich 6 GB updaten... wovon glaub ich die Hälfte irgendwelche Sprachen sind ?
Gibts da ne Möglichkeit die Sprachen zu umgehen ?
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
In der Regel braucht der Drucker keine speziellen Treiber, die dürften mit an sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit on Board sein bei Vista. Mein 5 Jahre alter Drucker funktioniert einwandfrei.
 

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.866
@Bacardilover
Die Sprachen werden standardmäßig nicht mitinstalliert, ist ja nur so ein Ultimate Feature.
 

Turianus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
337
Nein, ich schreib das ja nicht umsonst hier hinein -.-
Der Drucker wird weder von Windows erkannt, noch gibts bei Canon bisher passende x64 Treiber für den LBP5000.. und ähnliche Treiber wie zB der LBP5390 sind nicht kompatibel, da die installation automatisch nach Druckern sucht und entsprechend bei mir nix findet ;).

@freak
Ja aber wenn ich auf "windows update" klicke, zieht der mir direkt alles... kann ich ja nicht wissen, dass da auf einmal 600 MB Russisch und 600 MB Chinesisch zwischen sitzt :)

Hab soeben SP2 mal installiert - Danke übrigends für den direktlink!

aber irgendwo is noch der Wurm drin...
werd wohl morgen früh erstmal nochmal alles neu aufziehen und direkt SP2 up 2 date bringen... danach schauen wir nochmal nach dem Drucker unter SP2 wird auch nochmal überprüft... melde mich dann spätestens morgen abend nochmal :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Regelverstoß entfernt)

Grimba

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.890
Da kannste dich bei Canon bedanken. Habe das gleiche Problem mit meinem guten alten Scanner. Von Canon gibts keine 64-bit Treiber, schließlich kann man ja einfach das neuere Modell kaufen. So ist einfach deren Argumentation.
Einer der vielen Gründe, warum ich fast vollständig auf Linux umgestiegen bin, da brauch ich mir um Treiber keine Gedanken machen. Das soll jetzt allerdings keine Diskussion lostreten, nur so bin ich jedenfalls das Problem umgangen, damit läuft mein Scanner, auch mit 64 bit.
 

nasi793

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
107
Schon mal versucht die 32-Bit Treiber zu Installieren?
Hatte bei mein Epson Scanner auch das Problem das es keine 64-Bit Treiber gab deswegen habe ich die für 32-Bit mal versucht zu installieren und jetzt geht er.
 

Jawbreaker87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
581
Hast du schon mal die 32-Bit treiber versucht? wird wohl nicht gehn aber ist ein Versucht wert.
LBP5050 von dem mal die Treiber versucht? Sonst mal den Support von Canon nerven :)
Mein Canon läuft unter 64-Bit hat aber auch einen Treiber dafür^^
und nach 64-Bit Software würde ich mehr Googeln als im Forum suchen, hast du ja vielleicht auch schon vorher gemacht ;) damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht
 

Sturmgewalt

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
802
Also ich habe hier einen alten Agfa1212U Scanner aus dem Jahr 2000 und selbst der läst sich unter 64bit bedienen. Zwar nicht mit der orginal Software aber die Hardware funktioniert.
Ich würde den Tipp von Jawbreaker87 umsetzen und mich an deiner Stelle mit Google/Bing/Yahoo auseinandersetzen :)
 

Turianus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
337
Hast du schon mal die 32-Bit treiber versucht? wird wohl nicht gehn aber ist ein Versucht wert.
LBP5050 von dem mal die Treiber versucht? Sonst mal den Support von Canon nerven :)
Mein Canon läuft unter 64-Bit hat aber auch einen Treiber dafür^^
und nach 64-Bit Software würde ich mehr Googeln als im Forum suchen, hast du ja vielleicht auch schon vorher gemacht ;) damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht
jau hab mich schon doof gegoogelt ;)
is einfach ne ärgerliche Kiste...

hab den 5050 durch manuelle installation irgendwie drauf bekommen.. habs noch nicht getestet
 

FAT B

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.208
hier ist ne gute liste mit 64bit anwendungen. die ist zwar schon etwas veraltet, aber ein guter anfang und bietet gute denkanstösse zum weitergoogeln und weiterführende links. hier ist ne recht aktuelle auflistung mit allerlei 64bit gedöns.

für meinen geschmack gibts noch etwas wenig gescheite anwendungen die nativ 64bit sind, aber die lage wird sich in den nächsten zwei oder drei jahren ändern denk ich. langsam wechseln ja auch die grossen softwarehersteller zu 64bit (finde den schritt von adobe mit dem photoshop schonmal sehr gut).


.edit\\

nur mal als beispiel was ich als native 64bit anwendungen nutze: windows interne (ie, mediaplayer, synctoy, ...), winrar, virtualdub, photoshop, o&o defrag. das wars schon. mit den 64bit browsern wollt ich demnächst mal rumspielen, aber dann braucht man auch alle plugins in 64bit glaub ich, naja mal sehen....
 
Zuletzt bearbeitet:

LieberNetterFlo

Commodore
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
5.029
hey

also bei nicht speicherrelevanten programmen sind 64 Bit Anwendungen gar nicht nötig :) solche sachen wie PS, Videobearbeitungstools etc gibts ja als 64 Bit und alles andere kann man ruhig die 32Bit Anwendung nehmen, da hat man keinen Leistungsverlust!

zu treibern: ja die sollten schon 64Bit sein ... was mich wundert is das bei einem Poster die 32Bit treiber auf 64Bit laufen Oo

ach zu den 64Bit Browsern wollt ich noch was sagen: du brauchst dann tatsächlich 64Bit Plugins :( ich wollte das auch mal machen und hab mir sogar 64Bit Firefox besorgt aber als ich nach 2 Tagen googlen rausgefunden hab dass es KEIN 64bit Flash gibt hab ichs wieder gelassen .. surfen ohne Flash geht ja heut fast gar nicht mehr ...
 

Turianus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
337
Thx for answers

hey
...ach zu den 64Bit Browsern wollt ich noch was sagen: du brauchst dann tatsächlich 64Bit Plugins :( ich wollte das auch mal machen und hab mir sogar 64Bit Firefox besorgt aber als ich nach 2 Tagen googlen rausgefunden hab dass es KEIN 64bit Flash gibt hab ichs wieder gelassen .. surfen ohne Flash geht ja heut fast gar nicht mehr...
Japp... dass musste ich auch feststellen... nutze derzeit auch wieder den normalen Firefox 3.0

zum Drucker....
Ich hab jetzt wirklich alle offiziellen Canon sachen durchgetestet. da Geht nix.
Auch gegoogelt hab ich ohne ende.. alle weinen nur, genau wie ich - dass nix geht.

Bin mit meinem Latein am Ende... kann doch nicht sein, dass ich den Drucker nicht zum laufen bekomme.. würd ja sogar nen Treiber umschreiben - weiss leider nur nicht wie dass geht - trotz C++ und Java kenntnissen ;)

Falls hier niemand mehr hier einen hinweis oder Tipp dazu haben sollte, erstell ich vllt mal nen neuen Thread, der sich direkt darauf bezieht...
 

Turianus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
337
wär ne offene möglichkeit..

dass müsste die version 3.0.0.0 sein die kursiert öfter im netz...
allerdings verwandelt sich jeder downloadlink in

Not Found

The requested URL /drivers/manual/Canon/LBP5000_2000_XP_Server2003_Vista_EN_R110.exe was not found on this server.
 

Turianus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
337
downloaden ging schonmal,
aber ist ja auch wieder der treiber für den 5300..

sicher dass der für 64-bit ist ?
der meckert bei mir herum, dass es kein 64-bit Treiber ist...
 
Top