Leserartikel Superlux HD 681

aliriza

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
Hallo,

ich wollte ein kurzes REVIEW zu den Superlux HD 681 schreiben.
Ich bin ein man der es immer kurz und knapp halten möchte daher wird das Review auch kurz und knapp.

Zu meiner Person :

Bin 19 Jahre alt und höre hip hop rnb soul etwas electro house usw.
Ich stehe auf gute satte bässe und klare hohen .
Vor meinen Superlux HD 681 hatt ich jahre lang nur so noname KH die schnell kaputt gingen.
Ich hatte aber auch kurz mal die AKG K 530 hab sie aber nach einer Woche abgeben weil sie 76 € gekostet haben und meiner Meinung nach nicht genug bass boten.

Die Superlux habe ich einmal getestet auf

Tragekomfort: Hab normal große Ohren und die sind komplett um schlossen von den KH.
Sie drücken nur sehr sehr leicht. Man schwitzt allerdings ein kleines bischen.
Material der Kopfhörer ist halt so nix extravagantes. Einfaches Plastik. Die AKG K 530 waren im gegensatzt zu den superlux sehr viel leichter. Wenn ich die akg auf hatte habe ich sie kaum auf den kopf gespürt.

Musik -> rnb, hiphop,house
Ergebnis : Satte klare Bässe , sehr spitze und klare höhen

BF3 : gute ortung möglich, explosionen kommen soundmäßig gut rüber.

CS 1.6 : ebenfalls sehr gute Ortung möglich, schritte und nachladen kann man gut hören.

Die Kopfhörer sind aber nicht 100% dicht, das heißt wenn man die KH auf hat dringt schon etwas Lautstärke in die Umwelt ab. Was aber erst störend ist wenn man die Lautstärke komplett aufdreht.


Rechtschreibfehler sind bestimmt vorhanden aber einfach mal ignorieren. ;D

Wenn ihr noch wünsche habt was ich noch testen soll könnt ihr gerne Fragen.

Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:

Lilzycho

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
543
was mich speziell interessieren würde ist, ob es unangenehm ist, wenn man eine brille trägt.
weiß nicht ob du eine trägst, aber wenn nicht könntest du das evtl mal mit der sonnenbrille oder sowas ausprobieren? wäre hilfeich für mich zu wissen.
 

aliriza

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
hab es grade mit einer sonnenbrille getestet und es stört minimal.
Etwas leichtes drücken wegen den Brillern Trägern aber geht in ordnung.
 
B

b00nz

Gast
Wenn man Probleme mit der Brille bekommt, kann man den Bügel etwas dehnen und/oder die Polster durch welche von AKG aus Velour ersetzen. Sollte also kein Problem sein, welches sich nicht lösen lässt. Davon abgesehen ist das nicht nur Kopfhörer-bedingt, sondern vorallem Brillen/Kopfform-abhängig. Wenn jemand keine Probleme mit Brillen hat, heißt das also nicht, dass das beim Anderen auch so ist.
 

Maxolomeus

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.074

Ewoodster

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2008
Beiträge
498
Habe nun auch den HD 681. Zugegeben, für 20 € ein Spitzenmodell, mir persönlich sind die hohen Töne jedoch zu überspitzt. Es klingt als würde man mit einer Kiste voll Metallsplittern rasseln. Ich habe schon im Equlizer die Höhen gedämpft, mit mäßigem Erfolg.
 

Baddabumm

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
459
In der Preis/Leistung fast schon ein must have KH. Allerdings passt mein Ohrumfang (Durchmesser) gerade mal so in die Hörmuscheln rein..

Im Vergleich zu meinem defekten Sennheiser 535 sogar noch eine Verbesserung - zumindest in den klaren kräftigen Bässen! Wenn man die richtige EQ-Einstellung gefunden hat (wg. den überspitzten Höhen), kann dieser KH locker mit 100 Euro - Modellen konkurieren!
 

aliriza

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.133
Wenn man etwas mehr bass möchte einfach mit dem EQ (Realtek oder so ) die ersten beiden regler etwas nach oben schieben.
 
Top