News Surface Hub 2S & 2X: Ein bis vier Mal 50,5 Zoll zum konkurrenzfähigen Preis

Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
162
#21
Ein Kunde, bei dem ich regelmäßig bin, nutzt es recht intensiv und entsprechend habe ich auch schon mehrfach damit herumspielen dürfen bzw. es auch praktisch genutzt.
fancy gemachtes Video, funktioniert vermutlich nur in Realität so nicht mal zu 5% ^^
Naja mal davon ab, dass es wie auf den Videos nie so wirklich benutzt wird.... geiler scheiss^^
Abgesehen von den Neuerungen aus Version 2 funktioniert das genau so in der Realität. Ist ja auch nichts total außergewöhnliches dabei.

An wirkliche Nutzer: Traut man sich denn wirklich drauf zu "schreiben"? Oder ist es mehr nur ein großer Anzeigebildschirm? Für Videotelefonie sehe ich den eher unpraktisch (zumindest was die Aufnahme mit davorstehen angeht), wird das genutzt?
Man kann wunderbar darauf schreiben. Nur die Farbauswahl ist mMn. deutlich zu eingeschränkt.

Sehr praktisch finde ich es bei Besprechungen eben als Mischung aus Presenter und Whiteboard. Es ist auf einem großen Display schneller/einfacher herumgekritzelt als wenn man nur alleine am Laptop schreibt/zeichnet bzw. gegenüber einem Whiteboard hat es den Vorteil, dass man leicht Änderungen machen kann bzw. löschen und man das ganze nicht mehr abfotografieren und versenden muss, sondern direkt vom Hub weg per E-Mail schicken kann. Oder in One-Note einbauen. Und die Skypeintegration funktioniert auch sehr gut.

Für Firmen, die viele Besprechungen durchführen, bei denen auch Skizzen etc. gemacht werden, kann das Surface Hub schon sehr praktisch und eine Zeitersparnis sein. Und wenn man pro Besprechung mit 6 Leuten nur 5 Minuten spart, summiert sich das schon ganz schnell und das Hub amortisiert sich. Wird es aber nicht intensiv genutzt, weil einfach kein passender Anwendungsfall da ist, dann ist es natürlich nur eine Spielerei.

lg Kinman
 
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
4.966
#22
Ich hab mich auch gewundert, weil es irgendwie logischer klingt, dass der Bildschirm gleich bleibt...

Obwohl,vielleicht sind die Ränder noch schlechter und deswegen?
 
Zustimmungen: Jan
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.498
#23
Ich musste auch erstmal einen anderen Artikel lesen, um diesen hier zu verstehen.

Im Q2 2019 startet das Surface Hub 2 als Surface Hub 2S mit dem gleichen Betriebssystem, wie das organale Surface Hub. Erst 2020 kommt dann das 2X mit Windows Core OS, dessen neuen Funktionen und auch einer neuen "CPU-Cartridge". Diese kann man separat kaufen, um ein 2S auf ein 2X aufzurüsten.
 

MP X10L

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2009
Beiträge
108
#24
Ich hatte gerade eine Vision von der Zukunft.
In 2028 wird das meistgenutzte Interface bei der Arbeit noch immer der File-Explorer sein.
Wie wärs wenn der mal verbessert würde?
Und das Dateisystem gleich mit. Tags für alle Dateitypen wären ganz nett.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.306

Suchtbolzen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
508
#26
Wir im Unternehmen sind auch schon sehr interessiert am Surface Hub 2. Das Surface Hub 1 ist schon sehr genial und hat uns eine ordentliche Produktivitätssteigerung gebracht.
 

Suchtbolzen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
508
#28
Unser Unternehmen hat mehrere Standorte weltweit und ein Videokonferenzsystem war nur am Hauptsitz vorhanden und es war auch mMn. kein wirklich gutes.
Alle zwei Wochen finden Abstimmungsmeetings der Geschäftsleitung statt an denen am besten alle Standorte teilnehmen sollen.
Früher wurde dies über eine normale Telefonkonferenz gemacht. Heute hat jeder (größere) Standort ein Surface Hub, sodass nicht nur eine Videobesprechung durchgeführt werden kann, sondern Notizen, die am Whiteboard getätigt werden, ohne Probleme mit allen Teilnehmern gesharet werden können. Weiterhin können alle problemlos bspw. an einer PowerPoint Präsentation teilnehmen.
Die Reisetätigkeiten konnten wir dadurch verringern.
Gerade die eben beschriebenen Funktionalitäten haben uns sehr geholfen.

Was uns ebenfalls hilft ist die Möglichkeit PDF Dateien zu bearbeiten - also das Zeichnen in PDF Dateien. Bei den PDF-Dateien handelt es sich meistens um Architekturpläne die nun nicht mehr zwingend ausgeplottet werden müssen sondern direkt am Gerät besprochen, bearbeitet und versendet werden können.
 
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
242
#29
Ok. Danke. Wobei die von dir beschriebene Funktionalität ja jeder Laptop mit Stifteingabe erfüllt, da die anderen Punkte in Skype for business implementiert sind.
Aber ich nehme mal an, dass ein fest installierter Besprechungsscreen da tatsächlich sehr praktisch für ist.
 

Suchtbolzen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
508
#30
Ja natürlich könnte das auch ein Laptop mit Stifteingabe, allerdings funktioniert das Zeichnen auf einem Surface Hub meiner Empfindung nach wesentlich besser als auf einem Laptop.
Außerdem ersetzt ein Surface Hub auch einen Beamer, da du dich pert VGA/HDMI oder drahtlos mit dem Gerät verbinden kannst.
 
Top