News „Surface Lite“: Surface-3-Nachfolger mit 10 Zoll und Pentium ab Freitag

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.199
#1

Krautmaster

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
19.280
#2
bis 128GB, schade, etwas mehr wäre gut. Aber ansonsten top. Mit 8GB sicher ein nettes Gerät. Möchte mein Surface 4 Pro ab und an im Garten nicht missen. 849€ wäre etwas viel in meinen Augen. Hoffe das neue wird deutlich günstiger.
 

Butzi

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
792
#4
Wenn es wirklich um die 400€ kostet, hört sich das echt verlockend an
 

Jyskall

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
494
#5
Sind die kleineren CPUs Platformtechnisch nicht auf 4GB beschränkt?

Ich bin auf die Tastatur & Stiftlösung gespannt. Wenn das mit den großen mithalten kann, und für ~400€ zu haben ist wäre das ärgerlich, habe mir gerade erst eine kompromisslösung besorgt da mir die Surface einfach zu teuer sind für mein Einsatzgebiet.
 

yoshi0597

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
112
#6
Wenn es wirklich um die 400€ kostet, hört sich das echt verlockend an
Das ist halt dieser "ab 400€" Preis. Das wird dann die Basisversion sein mit 4Gb Ram und 64Gb Speicher. Die teuerere kostet dann 500€ mit 8Gb Ram und 128Gb Speicher, dazwischen glaube ich nicht, dass da noch was kommt. Selbstverständlich glaube ich, dass das nur das Tablet ist OHNE Tastatur bzw Stift, wie es auch jetzt beim Surface gehandhabt wird :/
Für 400$ als komplett Paket und 500$ für die besser ausgestattete Variante mit der Tastatur könnte dies ein gutes Ersatzgerät für viele Office Notebooks verwenden (die brauchen ja an sich keine Leistung)
Den Stift können sie meinetwegen Separat verkaufen :)
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
3.467
#8
kommt meiner meinung nach zu spät. klar, besser spät als nie, aber diejenigen, die an so einem gerät interesse haben werden schon längst ein ipad oder ipad pro haben. das ist eh der hauptkonkurrent und den müssen sie, aufgrund mangelhaftem app store, preislich deutlich unterbieten.

und "dank" x86 dürfte es auch hinsichtlich der akkulaufzeit mit keinem ipad oder ähnlichem mithalten können.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
136
#9
Ein Surface Pro ist mir zu groß, ein IPad nicht das richtige und ein PC-Laptop auch nicht. Das Surface 3 hat mich positiv überrascht, ich würde es auch heute gegen nichts anderes eintauschen wollen. Außer gegen einen Nachfolger mit schnellerer CPU natürlich 😁
Selbst die 64 GB reichen mir dicke. Das ist nichts wo man dicke Software zum Arbeiten drauf packt. Wenn man zu dutzenden Gigabyte Filme oder Musik Offline dabei haben will holt man sich für ein paar Euro eine SD-Karte.
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.039
#12
Endlich hat das Warten ein Ende. Mein Surface 3 mit Atom und 4GB möchte dringend ersetzt werden.
Die Pro Modelle waren mir immer zu groß und teuer für meinen Einsatzzweck.
 

projectneo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
360
#13

Kunkka

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
März 2013
Beiträge
2.447
#16
Also, gerade ist das Surface Pro mit 128 GB, i5 und 4 GB RAM (oder sogar 8?) mit Tastatur für 800 € im Microsoft Store zu haben.
Bei der i5 Variante mit 128GB SSD handelt es sich immer um die 4GB RAM Version, daher der geringere Preis.
Der Preissprung auf 8GB RAM/256GB SSD ist extrem hoch und bei einem Gerät dieser Klasse sollten 4GB RAM auf jeden Fall gemieden werden.

Leider wird das wahrscheinlich auch bedeuten, dass das Surface Lite auch nur 4GB RAM haben wird.
 

CCIBS

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
586
#17
Gerade bei 10 Zoll gibt es gefühlt recht wenige Win10 Tablettes. Da kann es nicht schaden, wenn ein neues Sureface in der Größe raus kommt.
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.039
#18
Den meisten Surface Clonen fehlt es leider auch am Kickstand. Viele, wie das Samsung Teil oder das Huwei Matebook, haben nur so eine wackelige Falt/Tastatur Hülle.
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
2.336
#20
Hast du eine Alternative, besonders mit Blick auf den Stiftsupport? Eine wartbare Alternative zum Surface wäre schon klasse
Ich hatte ein nuc zum testen da mit dem aktuellen Soc. Sobald man nur die Maus bewegt, schnellt die CPU Auslastung auf 70-80% hoch. Dateien öffnen damit arbeiten ist eine Zumutung. Youtube ist auch fast nicht möglich, da ab 720p der Ton mit der Zeit asynchron wird.

Bevor ich mir also so ein Teil kaufe, lasse ich es lieber. Zumal der Intel im nuc 10 Watt verbrauchen darf und der im Surface nur 6 Watt oder noch weniger. Also ist die Leistung noch schwächer.
 
Top