News SuSE Linux Version 9.1 gelauncht

Clockmaster

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
78
Zitat von WhiteShark:
deine rechnung ist für den home-user falsch. windows kostet da nämlich nix, weil es schon dabei ist.
sag das mal M$....Windows kostet dich sehr wohl was. Bei den komplettPCs ist es zwar dabei, du bezahlst es trotzdem(ist im preis integriert)

nur wenn du schon nen kompletten pc hast, warum käufst du dir dann nen brenner um an die software zu kommen?

bei den komplettpcs zahlst du etwa 120euro um diese recovery-cds zu bekommen bei denen immer das komplette system aufgespielt wird(ob man es jetzt so haben will oder nicht)

baut man sich aber ein system zusammen(oder lässt zusammenbauen) dann bekommt man auch ein lizenz mit dem betriebssystem(80/120€) und muss sich noch die restliche software kaufen.
 

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.912
Zitat von chriskool:
Natürlich...MS hat Windows zu verschenken :rolleyes:
Es kostet mit Sicherheit was, nur wird das zum Gesamt-Preis einfach draufgeschlagen.
Und genauso ist es mit den Brennprogrammen.
lol. einen aldi rechner zum beispiel kannst du von der hardware her nichtmal zu demselben preis zusammenbauen, daher ist da windows quasi kostenlos dabei.
bei brenner ist der unterschied von retail zu bulk höchstens 10€. also kostet das brennprog gerade mal 10€.

Win kann man auch instabil laufen lassen, wenn man sich damit nicht auskennt.
versteh den sinn davon jetzt net. wer sich mit windows auskennt, bekommt es auch stabil zum laufen. hab zig rechner mit windows installiert. die stürzen net einfach so grundlos ab. nur durch externe programme vll, ode rhardwaredefekte (oder wnen der kunde rumspielt am windows).


In der Regel hilfts aber nix, wenn ich nicht als Admin reingehe, da auch dieser Account von Sicherheitslücken (=>Viren) betroffen ist.
Unter Linux ist die Gefahr allein deshalb schon viel geringer, weil es so gut wie keine Linux-Viren gibt. Von Dialern u.ä. brauch ich ja gar nicht zu reden.
wer nen virus hat ist ganz allein selbst schuld. hätt ich meinen scanner net durch die arbeit gratis bekommen (legal), hätte ich keinen. brauch man ja auch net. wer halt so dämlich ist und keine updates einspielt (ms macht es einem schon ziemlich einfach) oder emails mit anhängen öffnet verdient es net anders.
activex muss auch deaktiviert werden.

aber auch unter linux muss man einiges vorher konfigurieren um ein sicheres system zu haben.

Wie du siehst, kann man alle deine Argumente auch wieder zunichte machen, letztendlich ist es aber jedem seine Entscheidung, was er einsetzen will.
du hast kein einzigstes argument von mir zunichte gemacht.
wenn jemand ein instabiles oder verseuchtes system hat ist immer ganz allein der user schuld.
 

aki

~amd64
Moderator
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
3.529

WhiteShark

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.912
Zitat von aki:
W32.Blaster ;)

teuer hin oder her, jeder sollte das benutzen womit er besser klar kommt.
am blaster ist doch ganz allein der user schuld. 2 wochen vorher war das update erhältlich. wer kein update macht braucht sich über sowas net wundern. der patch war früh genug da.

ist bei linux auch so. auch hier werden sicherheitslücken aufgedeckt. wer dann net updatet hat auch kein sicheres system mehr.
 

chriskool

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
456
Das Problem ist aber auch, dass du gar nicht weißt, ob es in Windows nicht noch mehr Sicherheitslücken gibt, die MS nicht veröffentlicht.

Aber jetzt reichts mit der Diskussion, is ja eh OT ;)
 

Schorsch

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
968
lol. einen aldi rechner zum beispiel kannst du von der hardware her nichtmal zu demselben preis zusammenbauen, daher ist da windows quasi kostenlos dabei.
bei brenner ist der unterschied von retail zu bulk höchstens 10€. also kostet das brennprog gerade mal 10€.
Das ist absoluter Quatsch. Microsoft verdient sich dumm und dämlich an den OEM Lizenzen, auch und gerade bei den Aldi-PCs. Aldi kauft die Hardware in Massen und kriegt sie daher günstiger als eine Einzelperson, aber die Rechner könnten nochmal 70€ billiger sein, wenn man die Windows Lizenz weglassen würde. Windows ist also absolut nicht kostenlos.
Nebenbei bemerkt handelt es sich um die abgespeckte WinXP Home-Edition, so dass man für viele Dinge (Netzwerk), sich auch noch eine WinXP-Pro Lizenz kaufen muss. Bei Brennern liegt ebenfalls meist die abgespeckte Version 'Nero Express' bei.

Ausserdem gibt es viele Leute, die sich ihre Rechner selbst bauen (lassen), da sie nicht auf einen PC von der Stange stehen. Für diese Leute ist Windows ein besonders teurer Spass, zumal man für jeden Rechner im Netzwerk eine extra Windows Lizenz kaufen muss, während du SuSE Linux kopieren darfst.
Die einzige Windows Lizenz, die ich mir je gekauft habe, war eine für Win2k Pro und dabei wird es auch bleiben. Fertigrechner kommen mir nicht in die Hütte und Linux gefällt mir immer besser und es IST preisgünstiger.
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
336
was heisst eigentlich i586?

auf der mandrake seite wird die 10.0 official zum download angeboten! aber eben nur für i586 und höher (was immer das auch heisst)

mfg
 

marcelcedric

Commodore
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
4.342
Moin,

Das i steht für Intel, dessen 80X86-Prozessoren eine Art Standard
setzten. Das 80 läßt man faulerweise weg. Wenn dann irgendwo z.B.
i586 steht, dann bedeutet das, es wird ein Prozessor verlangt, der
kompatibel zum Intel 80386-Prozessor ist. Auch die AMD-Prozessoren
werden durch diese Bezeichnungen erfasst, weil sie kompatibel sind.
Außerdem sind die Prozessoren so aufgebaut, dass sie Abwaertskompatibel sind. Auf dem P4 (i686) laeuft also auch Software fuer den i586 aber umgekehrt funktioniert das haeufig nicht.

mfg
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
336
und welchen proz. setzt mandrake in diesem fall voraus? hab einen athlon t-bred
 

BIG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
336
jo hauptsache nach dem x steht das 86 (x=proz. baureihe?!) dann geht alles......thx nochmal...! ibm proz. sind demnach keine x86 proz.? da sie auf einer anderen stucktur aufbauen?!

mfg
 
E

elmex

Gast
habe heute eine Mail von einem Freund bekommen, das unsere Suse Linux 9.1 unterwegs sei, Samstag wollen wir uns beide bei ihm treffen und gemeinsam die Suse installieren, wir wollen eine Gigabyte-Lan-Verbindung,das DVD-Rippen und CD-Rippen testen , plus die Schnelligkeit einiger Anwendungen !
Obwohl die Suse noch garnicht auf dem Markt ist , gibt es schon Updates ( kernel ,kde ,.....)

bin mal gespannt wie die neue Suse 9.1 so ist



gruss Michael.O
 

aki

~amd64
Moderator
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
3.529

Hellraiser

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
459
aber was red ich, ich sollte froh sein, dass die packete einzelnd verfuegbar sind. AVM hat ja fuer den 2.6kernel fritz-dsl treiber exklusiv fuer suse9.1 zur verfuegung gestellt.
 
Top