Swoopo Erfahrungen ?

PC Freak

Ensign
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
231
Hallo,

bin heute auf Swoopo.de gestossen.

Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit Swoopo gesammelt ?

Ist ja irgendwie verlockend !

Für Antworten bin ich sehr dankbar.

Gruß ;)

//Edit: Werde es besser lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
schau dir mal das verkaufskonzept genau an.
und dann wirst du es meiden.

ich rate dir davon ab.
 

HardyHoden

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
18
früher war das mal echt ein geiles portal :)

aber seit dem die werbung machen... hast du kaum noch ne chance was zu kriegen und die verdienen sich ne goldene nase mit :freak:

also ich würde auch abraten ;)
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.401
sorry aber allein die Frage!

es stimmt eben doch, jeden tag steht ein dummer auf!
und solange es genug dumme gibt, verdient sich der Geschäftsführer weiter dumm und Dämlich!
(informiere dich mal wie viel Kohle der Täglich macht, da verdiene ich im jahr weit weniger, und mir geht es gut...)

rechne einfach mal die Einnahmen von einer PS3 aus, welche für 50€ raus geht.
und nun frag dich eins: wieso solltest ausgerechnet du Billiger als der Durchschnitt weg kommen!
 

ReDeYeDRaVeN

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.454
Rein rechnerisch: Wenn ne PS3 für 50 Euro rausgeht hat er 1000 Euro gemacht. Warum? Weil ein Bid etwa 20 Cent wert ist.

Absolute Abzocke.
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Jupp, kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Das Konzept is genial. Quasi die Lizenz zum Geld drucken... für den Verbraucher aber eher eine Falle.

Das Portal is eher was Zocker. Wenn Du gewinnst, kannst Du billiger aussteigen, aber wenn nicht, verlierst Du Kohle für nix. Is vergleichbar mit einem einarmigen Banditen. Wenn Du gewinnst ist's cool, im Schnitt wirst aber eher draufzahlen.

MFG, Thomas
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.401
nein, ein Biet ist 50 cent wert, macht also 2500€

wer kauft sich für 2500e ne PS3?
kein Klar denkender Mensch!
daher denkt auch kein Klar Denkender Mensch über Swoopo nach.

gut, Bisschen Neidisch bin ich, Hätte man ma auch so ne Idee gehabt!!!
nun wird man bei dem gleichen Geschäftsmodell sicher gleich verklagt -.-
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.861
Die Bids kommen aber von verschiedenen Bietern. Wenn Du jetzt gegen Ende erst mitbietest zahlst einen gewissen Betrag fürs Bieten und den Endbetrag. Unter Umständen kommt man sehr wohl billiger weg. Aber- wie auch beim einarmigen Banditen- einmal abcashen/billiger davonkommen führt meist dazu, dass man den Gewinn/das Ersparte erst wieder verpulvert.

Wie gesagt... das Konzept is genial.

MFG, Thomas
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.748
Mit solchen Sparfüchsen hab ich aber auch absolut kein Mitleid.
Wenn man sich das mal 2 Minuten näher betrachten, sollte ein normal denkender Mensch doch von alleine drauf kommen, dass da was dran faul ist. Dafür braucht man keinen Taschenrechner.

Alle Achtung demjenigen, der sich so ne Gelddruckmaschine ausgedacht hat und es geschafft hat, Geiz-ist-geil-Leute dort zum versuchten Kauf zu bewegen.

Ich schätze sogar, es gibt genug, die sich dann freuen, wenn sie ne PS3 für 50 € bekommen, obwohl sie schon 400 € reingeblasen haben...

Ist wie Glücksspiel, man gewinnt mal und steckt dann wieder ne Menge Geld rein, dass man aber niemals wieder durch Schnäppchen (Gewinne) rausholen können wird, außer das Schicksal meint es extrem gut mit einem.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.401
Wenn Du jetzt gegen Ende erst mitbietest zahlst einen gewissen Betrag fürs Bieten und den Endbetrag.
ahja, und wann ist das Ende?
du weißt, das sich das Auktionsende Ständig verlängert?
du weißt, das die Taktik im Grunde schon jeder 8 Jährige versucht?


Ich schätze sogar, es gibt genug, die sich dann freuen, wenn sie ne PS3 für 50 € bekommen, obwohl sie schon 400 € reingeblasen haben...
Tuen sie, denn der Sieger muss seine Gebote nicht bezahlen.
(was noch mehr Idioten Anlockt!)

Denn man selbst ist doch immer schlauer als alle anderen.
WUsstest du das nicht?
 

Akula

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.071
Ich habs mir eben nochmal live angeschaut und ich kann hier einfach nur den Kopf schütteln. Das iPad bewegt sich bei 13€ - aber allein die Gebote sind einträglich. Vorallem, man bezahlt Geld fürs bieten und kann sich am Ende nichteinmal sicher sein, das Produkt überhaupt zu erhalten. Es kann also dazu kommen, dass man viel Geld ausgibt, sich weiter hochbietet und am Ende nichts bekommt. Fürs bieten Geld ausgeben, ist nicht seriös.
 

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.718
@Akula: Genau, und wenn man dann schon so viel Geld rausgeworfen hat, dann will man auch die "Auktion" am Ende auch gewinnen, das heißt durchhalten bis keiner nicht mehr kann...
@TE: eig. gibts zu Swoopo schon genügend Infos im Internet...
 
Top