News Systemanforderungen: Skyrim Special Edition entwickelt Hardware-Hunger

Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.547
#3
Naja Hardwarehunger ist etwas übetrieben^^
Sicherfür ein altes SPiel ziemlich gestiegen, aber eine 780/290 ist jetzt nicht mehr taufrisch und ein i5-2400 hat auch schon bessere Tage erlebt. 8GB Ram sollten eh überall drin sein. Dafür dass das die Empfohlene Specs sind, gehts doch...
 

philb0t

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
423
#5
Weiß zufällig jemand, was die genauen Bedingungen für die kostenlose PC Version sind? Kann ich mir jetzt noch die Legendary Version für ein paar Euro kaufen und erhalte dann die Special Edition? Ginge das auch noch nach Release?

Falls es so ist, frage ich mich, warum die Special Edition für den PC überhaupt verkauft wird. Denn warum sollte man 30€+ dafür bezahlen, wenn man mit einer Legendary Edition für unter 20€ upgraden kann?!
 

Igoo

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
962
#6
Alleine durch die ganzen Mods entdecke ich auch jedes mal etwas neues in dem Spiel. Immer noch einer meiner Favoriten der jedes halbe Jahr wieder einmal installiert und gemoddet wird.
 

Dante2000

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.891
#7
Ich bin mal gespannt ob ich als Käufer von Skyrim und Käufer von allen weiteren DLCs ebenfalls das Upgrade erhalten werde. Laut einigen Aussagen von Bethesda würde ich das Upgrade kostenlos erhalten - Allerdings bezweifle ich das etwas.
 

China

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
12.807
#8
Naja... war zu erwarten, wenn sie es auf die aktuelle Engine aktualisieren.
Kann jetzt nicht vergleichen, aber die Anforderungen sollten ziemlich gleich zu dem sein, was Fallout 4 verlangt.
Da Fallout 4 mittlerweile gut läuft bei mir, hoffe ich, dass Skyrim das genau so gut wird.
Allerdings kann ich meinen Lappy dann wohl für Skyrim in dem Look knicken.
Der kriegt schon bei F4 dicke Backen^^
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
35.656
#9
Du musst vor dem 28.10 die Legendary Edition oder das Standard Spiel + den 3 DLCs in der Steam Bibliothek haben. Dann bekommst Du automatisch die Special Edition.
 

Xaskor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
504
#11
Mal schaun obs sich lohnt, hatte nach einmal durchzocken schon kein Bock mehr aufs original und hab es seitdem nicht mehr gespielt.
 

Noired

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
469
#13
tl;dr "bessere grafik kostet mehr rechenleistung hurr durr"
 

RD78

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
723
#14
Also vier Rechenkerne halte ich erstmal für ein Gerücht. Würde fast darauf wetten, dass ein Haswell- und erst recht Skylake-i3 da locker auf Augenhöhe mit dem ollen Sandy i5-2400 ist. Naja, warten wir's ab.
 
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
581
#15
Ich freu mich schon auf fehlerhafte Framelimits, massive Glitches hervorgerufen durch zu viele FPS und fehlendes 21:9 mit deren beschissener Engine.
Der Hardwarehunger der Engine war schon bei Fallout 4 ein Witz, genauso wie die minderwertige Grafik, die man mit übertrieben viel Post Processing versucht hat zu vertuschen. Jetzt verschandeln sie auch noch Skyrim mit dieser doch recht sinnlosen "Special Edition". Wahrscheinlich braucht man für Mods jetzt dort auch den Bethesda Login.

Aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul, und Gott sei Dank wird das Original nicht ersetzt in der Steam Bibliothek.
 
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.821
#16
Dass sich außerdem der Speicherbedarf von sechs auf zwölf Gigabyte verdoppelt, lässt sich mit höher aufgelösten Texturen sowie der Integration der vier DLCs erklären, die beim Basisprogramm nicht in die Kalkulation eingeflossen sind.
- Dragoborn
- Hearthfire
- Dawnguard
- High Res Pack

Ich denke mal die sind gemeint oder hab ich was übersehen, was mir für die neue Version fehlt?
 
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
3.990
#17
Ich meine vor einigen Wochen schon etwas darüber gelesen zu haben. Und ich meine mich zu erinnern, das die Spezial Edition weit schlechter aussehen muss, als wenn man weiterhin Mods verwendet.
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.789
#18
Für mich fast wichtiger als die Grafik: Funktionieren die Cheatcodes noch ? Und wenn nicht, wurden dann wenigstens die Questbugs gefixt ?
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
160
#19
Mein Skyrim mit allen DLCs und dem offiziellen Hi-Res Texturen Pack braucht ca. 12 GB HDD Platz wie auch hier angegeben. Bessere Texturen oder neue Inhalte schein es also nicht zu geben. Warscheinlich wird es wohl nur auf bessere Shader und Lichteffekte hinauslaufen. Mal schauen wie groß die Unterschiede am Ende wirklich sind.
 

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.041
#20
Um Gottes Willen! 8 GB RAM und 4 Kerne im Jahr 2016?! Ja mei, das klingt ja alles nach Zukunftsmusik! 🙄 Aber jeder Hardware-Test zeigt Komponenten mit dem vielfachen an Leistung...
 
Top