Systempartition lässt sich nicht defragmentierung

Jolly91

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.853
Systempartition lässt sich nicht defragmentierung (Gelöst)

Grüß Gott,

ich habe eine wichtige Frage bezüglich defragmentierung.

Ich habe ja das O&O Defrag 11 Tool gekauft, da es so gut sein soll und ich auch einige testberichte durchgelesen habe, nun es arbeitet bei mir zuverlässig.

Nun das Problem ich habe auf meiner Systempartiton 24GB ein sagenhafte Fragmentirungsrate von 30-35%. 5GB sind derzeit frei also 22%.

Nun habe ich mal das O&O tool drüberlaufen lassen alles schön und gut, die obere hälfte wird zwar schön aufgeräumt die untere jedoch bleibt rot wie ein Ziegelstein.

Ich habe es schon mit allen methoden probiert, auch die Space Methode.

Nun wie dem auch ist hab ich mir ja gleich mal andere tool runtergeladen (freeware) nutzte jedoch nichts.

Also bevor ich mein Betriebssystem jetzt neu aufsetze bräuchte ich tipps von euch wie ich meine Festplatte von fragmentierten daten befreien kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

dpxray

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
71
O&O müsste dir anzeigen um welche Dateien es sich genau handelt. Sprich wenn du mit der Maus drüber fährst sollte der Dateiname erscheinen. Versuch diese Datei/Ordner mal auf eine andere Platte zu verschieben und dann direkt wieder zurück verschieben. Sofern diese Datei nicht im Zugriff sind sollte das die Fragmentierung aufheben. Kann aber auch sein das es sich um die Auslagerungsdatei von Windows handelt. Die kann O6O glaub ich nicht defragmentieren. Hier in der Systemsteuerung von Windows die Auslagerungsdatei mal auf Benutzerdefiniert stellen und eine feste Größe angeben.
 

Jolly91

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.853
hab auf C: Keine Auslagerungsdaten hab alles auf meiner Ramdisk. Funktioniert auch einwandfrei.

Also: hab mal das gemacht wie du sagtest:

C:\pagefile.sys hab bei fragmente stehen 277 (ist glaub ich die anzahl) (3,4GB)
C:\WINDOWS\Installer\e5e286.msi 122 fragmente
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Codemaster\Grid blablabla \replay.pbf 3477 fragmente (hat ja auch 2 GB) (gelöscht)
C:\recycler\s-1-5-~1\dc3.pbf 3402 Fragmente
C:\$MFT 2Fragmente

mehr sind es nicht.


Codemaster hab ich gelöscht jetzt sind es nur mehr 22%.
Ergänzung ()

So, jetzt mal ein Doppelpost Grund: GELÖST

jetzt habe ich mal die daten Pagefile mit 3,4GB gelöscht und auch die Datei von Grid das Replay, nunja ich habe jetzt 2% Fragmente.

Und 11GB Frei bei 0,9% Fragmente.

C:\$MFT 2Fragmente würde ich diese Datei finden hätte ich 0%. xD

Hab die Ordner sichtbar gemacht und alles, womit man windows zerstören könnte. Jetzt hab ichs logischerweiße wieder unsichtbar gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top