Temperaturfehler AV8? Nicht mehr für OC geeignet?

Dark Lion

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
12
So, ich habe mir mal die Werte unter Last im Bios und Everest angeschaut. Beide Angaben sind identisch.
Hier mal die Daten.

Fragen: Kann oder will mein CPU-Lüfter Zalman 7700Cu nicht schneller als 2000 rpm?
Sind die Werte nicht immer noch zu hoch? Ich meine die CPU-Temperatur. :(
Wird die Temperatur falsch ausgelesen?

ANMERKUNG: Wenn ich wärend Prime 95 noch 3d Mark 03 anwerfe ohne aber den Benchmark zu starten , sinkt die Temperatur erst mal sprunghaft wieder auf 55 C° oder sogar 53 C°, danach steigt sie wieder. Zwischendurch sind Temperatursprünge von 6-10 C°, auch beim Systemstart (Bei Systemstart habe ich schon 40-50 C°, weil anscheinend beim Booten noch kein Cool'n'Quiet aktiviert ist). Manchmal steigt die Temperatur auch nur langsam Grad um Grad (z.B. unter Last von 53 C° auf 57 C° Unter Idle habe ich ca. 41 C°. Wenn die Lüfter auf fast 2000 rpm sind hat er immer noch 41 C°. Wenn sie auf 1580 rpm sind, sinds immer noch 41 C°. Ich werde hier noch verrückt mit den Temps! Wenn ich den Zalman anfasse, ist er nur lauwarm, auch bei fast 60 C°! der Kühlkörper ist ja auch riesig. Aber auch an der Seite ist er lauwarm.
Nach Beenden von Prime 95 springt die Temperatur innerhalb von 2 Sekunden um über 10 C° auf ca. 45 C° und sinkt dann erst langsam wieder Grad um Grad bis auf 41-43 C°.

PLEASE HELP. Ich wollte doch noch übertakten.

Vielen Dank im Voraus.


Daten:


Informationsliste Wert
CPU-Eigenschaften
CPU Typ AMD Athlon 64 3500+
CPU Bezeichnung Newcastle S939
CPU stepping DH7-CG
CPUID CPU Name AMD Athlon(tm) 64 Processor 3500+
CPUID Revision 00000FF0h

CPU Geschwindigkeit
CPU Takt 2204.84 MHz
CPU Multiplikator 11.0x
CPU FSB 200.44 MHz (Original: 200 MHz)
Speicherbus 200.44 MHz

CPU Cache
L1 Code Cache 64 KB (Parity)
L1 Datencache 64 KB (ECC)
L2 Cache 512 KB (On-Die, ECC, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften
Motherboard ID 01/19/2005-K8T800P-8237-6A7L1A19C-19
Motherboard Name Abit AV8/AV8-3rd Eye (5 PCI, 1 AGP, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN, IEEE-1394)

Chipsatz Eigenschaften
Motherboard Chipsatz VIA K8T800Pro, AMD Hammer
Speicher Timings 2.5-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) 2T

SPD Speichermodule
DIMM3: M2G9JA8ATT9F081AAD 512 MB PC3200 DDR SDRAM (2.5-3-3-8 @ 200 MHz)
DIMM4 512 MB PC3200 DDR SDRAM (2.5-3-3-8 @ 200 MHz)

BIOS Eigenschaften
Datum System BIOS 01/19/05
Datum Video BIOS 11/18/04
Award BIOS Typ Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
Award BIOS Nachricht
DMI BIOS Version 6.00 PG

Grafikprozessor Eigenschaften
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

Sensor Eigenschaften
Tsystem 30 °C (86 °F)
Tcpu 57 °C (135 °F)
Tpwm 31 °C (88 °F)
Fcpu 1927 RPM
Fsystem 2108 RPM
Fnb 1927 RPM
Vcore 1.51 V
Vio 3.37 V
Vdimm 2.62 V
Vdimmvtt 1.33 V
Vagpddq 1.58 V



PC:
Casetek CS-1020 iq-eye, 3 Gehäuse-Lüfter (2x 92 mm aus taiwan, 1x80 mm papst)
Abit 3rd Eye AV8, Bios 19 (neuestes), inkl. Desktop Guru-Clock
AMD 3500+ Newcastle
Zalman 7700Cu
Grafikkarte: Asus 6600 GT)
Netzteil: Be quiet! 400 W, 2 Silent-Lüfter
1024 MB Twinmos dual DDR
Samsung S-ATA SP1614C 160GB 7200U/min 8.9ms 8MB
LG DVD-Brenner 4163-B

Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

QUT-Clan

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.723
Ist der Rechner erst neu?
Dann prüfe mal ob der CPU richtig sitzt. Desweiteren solltest du nicht zu viel Wärmeleitpaste verwendet haben, und vorallem nicht irgendeine Billigpaste.

edit: ich sehe gerade du hast 3 Gehäuselüfter, saugen die Luft ins Gehäuse, oder blasen die die Luft heraus.
Beschreibs mal, denn es kann auch sein, das dadurch die Luft im Gehäuse steht.
Kannst ja auch mal probieren wie es mit den Temperaturen ist, wenn du das Seitenteil vom Gehäuse abnimmst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dark Lion

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
12
Hi, also, der PC ist neu. Die CPU sitzt gut. Und Wärmeleitpaste ist Artic Silver 5, bessere gibts nicht. :(

Das Seitenteil hat schon ein großes Gitterfenster und ist sozusagen daueroffen.
1 Lüfter zieht vor der Festplatte Luft ein, der 2. zieht neben dem Gitterfenster Luft ein und der 3. zieht die Luft hinten am Gehäuse raus.

Auch bei offenem Gehäuse gibt es höchstens 1-3 C° unterschied.
 

Grequaid

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.992
Hallo,

ich habe auch das AV8 mit dem 1.9 Bios. Unter Cool & Quiet habe ich auch 37-39°C mit einer WaKü und das bei default. Hatte aber noch keine Zeit und Lust die Arctic Silver 5 auf zutragen (noch ist eine andere WLP drauf, eine von Aerocool). Es gibt aber viele Leute bei denen das AV8 komische Werte ausliest.

Abit AV8
 

Dark Lion

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
12
Mit ner Wakü fast 40 C° im Default? da kann was net stimmen. Meine CPU hat 38 C° im Standby. Kann auch net so richtig sein. Und wenn ich ihn dann anmache nimmt er wird er innerhalb von 2 Sekunden 10 C° wärmer auf 47 C°.
??
 
Top