testdisk von Boot-Iso startet nicht

F

Fiona

Gast
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Nein das geht leider nicht! :)
Um in das Bios zu kommen mußt du leider neu starten.

Viele Grüße

Fiona
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

okidoki:

hier der screenshot - leider bloß mit handy abfotographiert, weil die druck-funktion in der bios auch nicht geht - gibt es da noch ne andere methode für screenshots?
 

Anhänge

F

Fiona

Gast
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Naja der will wohl zuerst von Diskette booten und als zweites von der Festplatte.
Daher klappt es nicht.
Versuche mal den ersten Eintrag zu ändern.
Das steht auch weiter unten wie das funktioniert, fehlt aber auf dem Bild.
Oft geht es mit der + oder - Taste.
Teste es mal und stelle mal dein DVD-Laufwerk was als letztes steht auf den ersten Platz ein.
Beende dann das Bios und speichere die geänderten Einstellungen ab.
Teile es mit.

Viele Grüße

Fiona
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

RIGHTYRIGHT!
jetzt bootet er von cd, aber testdisk startet nicht automatisch, obwohl ich das boot-iso von testdisk 6.5 genommen habe. er gibt mir einfach eine eingabe aufforderung. a:
was tun?

liebe grüße...
 
F

Fiona

Gast
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Die Autoexec.bat habe ich wohl angepasst das es automatisch startet.
Verstehe ich zwar nicht aber egal!
gib ein;
A:\>cd dos

und dann einfach testdisk tippen.

Viele Grüße

Fiona
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

sag mal,
doofe frage: er findet testdisk nicht (wenn ich dir eingebe listet er es nicht auf)---
ähm, hätte ich das nochmal gesondert auf die cd brennen müssen (also die gleiche version, die ich auch unter winxp laufen habe) - eigentlich doch nicht - oder????
ojemine...
 

cutulhu

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.889
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Schau mal im Ordner "DRDOS" nach, ob Du dort fündig wirst

[DR-DOS] A:\>cd drdos
 
F

Fiona

Gast
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Ich weiß nicht was du für eine CD hast.
Das ist keine Testdisk-CD.
Testdisk ist erstellt mit Freedos und das was bei dir angezeigt wird ist Caldera Dr Dos 7.
Das ist normal IBM und nicht Freedos.
Lade dir mal das richtige Testdisk.Iso!
https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/festplatten/testdisk/
Am besten die Version 6.6 beta.
Da ist Freedos usw. schon alles drin.
Auch booten ist mit drin!
Du mußt weder eine Boot-CD erstellen noch sonstwas.
Einfach das Iso richtig öffnen und brennen.
Da braucht man sich um nichts kümmern!
Dann einfach booten und sollte funktionieren.

Viele Grüße

Fiona
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

nur damit ichs nicht wieder verdödel - sieht die so aus und brenne ich die einfach so, wie sie da ist?
 

Anhänge

F

Fiona

Gast
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Genau so sieht es aus! :)
Wenn du Nero als Brennsoftware hast, dann öffne Nero einfach ganz normal mit Neu.
Gehe dann im Menü Rekorder einfach auf Image brennen.
Dann erhältst du ein neues Menü bei dem du nur auf Brennen gehen mußt.
Das ist schon alles.
Hoffe es klappt jetzt.

Viele Grüße

Fiona
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

es ist wirklich ganz erstaunlich! man merkt, er liest die cd, oben links weißes blinken - aber dann geht er einfach drüber und startet windows - zum verzweifeln. das kann doch nicht sein!? er ist doch ein komputer wie jeder andere auch!
 
F

Fiona

Gast
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Terile mir mal detailliert mit, wie du die CD brennst und mit was für ein Programm.
Sieht so aus das die CD nicht bootet.

Viele Grüße

Fiona
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

also eigentlich ist das ja nicht sone große sache!
ich öffne nero, sage Daten-CD erstellen (oder soll ich da halt "bootfähige Cd" erstellen?)
füge das programm hinzu und brenne es - eigentlich keine große sache und die anderen dinger, die ich gebrannt habe, bootet er ja auch. hmpf.
 

Anhänge

cutulhu

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.889
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Geh mal auf den Menüpunkt "Kopieren und Sichern" (2tes Symbol von rechts)! Da wird Dir der Unterpunkt "Image auf Disk brennen" angezeigt.
Wenn Du diesen anwählst, brauchst Du nur noch den Speicherort des Images anzugeben und dem Assi zu folgen.
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

ahhhhhhhh, endlich :) . schwere geburt. ok!
weiteres vorgehen:
fiona, du hattest damals vorgeschlagen, diese partition, die ich ja erst hinzugefügt hatte, wieder zu löschen (ist das die auf den ersten beiden screenshots? sorry, bilder verwackelt)!? damit lösche ich keine daten, nein? und dann im winmodus testdisk nochmal laufen zu lassen und die daten kopieren.

Aber: kann ich nicht auch ohne die partition zu löschen, die daten in diesem freedosmodus auf eine andere platte kopieren? denn immerhin zeigt er mir, wenn ich p drücke ja alles an, und der befehl c für copy wird da ja auch genannt!? (die festplatte will ich ja eh komplett formatieren, es geht mir ja nur um die daten!)

(und dann anschließend, wenn die daten im sicheren hafen der nachbarplatte sind, die partition löschen und dann die platte aus windows neu formatieren!)

liebe grüße,

ag
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
F

Fiona

Gast
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Unter Dos ist es nicht oder kaum möglich Daten zu kopieren.
Setze die daher einfach auf D für gelöscht (wie bereits erwähnt).
Speichere es bei Write.

Dann kannst du in Windows starten Testdisk erneut ausführen und wie beschrieben deine Daten kopieren.

Bin erst später wieder hier!

Viele Grüße

Fiona
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

ich bin mir nicht sicher, ob ich da nicht was falsch gemacht habe, ich kann zwar delete setzen, aber nicht write!?

ich habe testdisk erst unter create, dann unter no log laufen lassen, dann D gesetzt, aber konnte nirgends write setzen... hm. hab dir ein paar screenshots drangehängt...
 

Anhänge

F

Fiona

Gast
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

Wenn du die Partition auf D setzt dann kann es sein das Write nicht mehr vorhanden ist da es nichts zum speichern gibt.
Mache es daher über Delete.
Bestätige daher durch bis das Menü Analyse siehst.
Bestätige aber nicht bei Analyse sondern gehe auf Delete.
Bestätige da mit Enter, y und Ok für jeweils den MBR und die Partitionstablle.
Beende Testdisk und starte den Computer neu.
Die Festplatte wird jetzt völlig leer angezeigt was normal ist.
Trotzdem sollte Testdisk die Partition wiederfinden.
Entweder nach Proceed oder der tieferen Suche spätestens.
Kopiere deine Daten wie hier beschrieben auf ein anderes Laufwerk;
https://www.computerbase.de/forum/threads/232924/
Stelle die Partition bitte nicht wiederher sondern kopiere nur deine Daten.
Da das Dateisystem beschädigt ist, erkennt Windows es und bleibt wegen einen Speicherfehler beim Booten hängen.
Testdisk zeigt oft Daten auch bei einem beschädigten Dateisystem an und läßt die dich auf ein anderes Laufwerk kopieren.
Benutze zum kopieren bitte die neueste Windows-Version von Testdisk 6.6 beta .
Die wurde bereits im Gegensatz zur Version 6.5 auch im Fall kopieren nochmal verbessert.

Viele Grüße

Fiona
 

antongrund

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
29
AW: hilfe! testdisk von Boot-Iso startet nicht

ich checks nicht ganz, weil ich den richtigen pfad nicht weiß:

1. schritt: create, append oder no log? das verstehe ich nicht!!!

dann ist klar
2. schritt: auswählen und proceed
3. schritt: nicht analyse, sondern delete!

gruß, ag
 
Top