Treiber Probleme

morgot

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
220
Hallo,
mich regt amd immer mehr auf

1. seit vielen treibern geht das vsync nicht mehr!
aktivier ich es im spiel klappt es. aber bei shaiya doom etc gibt es kein ingame setting

2. geht bei irgendjemandem die Anwendungsprofile? Einstellungen angeben, datei auswählen wos angewendet werden soll und danach in anwendungsprofil überprüft ob einstellungen übernommen. im spiel aber passiert nix
nur wenn ich die einstellungen global angeb

3. das ccc muss ich 2 mal öffen erst dann öffnet sich das fenster
im autostart ist ccc.exe noch drinnen

achja treiber sind sauber neu aufgesetzt
 
Zuletzt bearbeitet:

PediM²

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
563
Welche Karte? Welcher Treiber? Werden neue Spiele betrieben wozu neue Treiber benötigt werden?
 

morgot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
220
5830

11.12, 12.1, 12.2 etc bei allen gehts nicht
aktuell ist 12.2 drauf

wie gesagt treiber wurden sauber im agesicherten modus mit driver cleaner deinstalliert

neue spiele nein
bf3 ist das neueste
 

DerKleine49

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.358
@
nein, es gibt keine Probleme. das muß an deinen System liegen.
Was ist das für eine Karte: HD 5830 Mobil?
Welcher 12.2 Treiber?
 

morgot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
220
den vorzertifizierten aber mir vorherigen treibern gings auch net

nein keine mobile sondern desktop
hersteller war PowerColor PCS+ HD5830 1GB GDDR5
Engine Clock825MHz
Memory Clock1050MHz (4.2Gbps)

vergessen aktivier ich vsync in den optionen vom spiel geht es
 
Zuletzt bearbeitet:

morning666

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.105
wie gesagt treiber wurden sauber im agesicherten modus mit driver cleaner deinstalliert
Ja toll, warum verwendest du auch solche sinnlose SCHUND-"tools". Macht mehr kaputt als es nützt bei aktuellen Systemen. Das wird von Leuten empfohlen, die geistig irgendwo zwischen Windows 98 und XP hängengeblieben sind.

Einfach deinstallieren reicht 10000%, selbst stumpfes drüberinstallieren hat weder mir, noch irgendjemandem den ich kenne, jemals geschadet, egal ob rot oder grün.

Wobei sich deine "Probleme" eher nach fehlenden Berechtigungen anhören, als nach einem wie auch immer gearteten Treiberproblem. nutzt du denn CFX oder wozu bracuhst du die Profile ?

Ach ja zu 1. ist es ganz normal, dass das im CCC forcierte V-Synch nicht bei jedem Spiel funktioniert. hat aber nichts mit irgendwelchen aktuellen Treibern zu tun, sondern war schon immer so, und liegt an den jeweiligen Spielen. zur Not benutz ein Tool wie ATT oder D3dOverride
 
Zuletzt bearbeitet:

morgot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
220
ich spiele auch ältere spiele und da die auf hd zu spielen ist ohne kantenglättung schrecklich daher brauch ich profile

die try tools bringen bei vsync auch nix
 

morning666

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.105
probier mal den D3DOverrider, der funst GARANTIERT !

da kannst du auch (das geht nämlich nicht im CCC bzw nur für OpenGL) TripleBuffering aktivieren, was sehr zu empfehlen ist, weil es nicht alle Spiele automatisch bei VSynch zuschalten. damit hast du keinen Leistungsverlust, keinen Inputlag und kein Pseudo-Mikroruckeln (bei FPS<Refreshrate) durch VSync

und AA kannst du via CCC forcieren
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.983
Ja toll, warum verwendest du auch solche sinnlose SCHUND-"tools".
Wenn man keine Ahnung hat...

Einfach deinstallieren reicht 10000%, selbst stumpfes drüberinstallieren hat weder mir, noch irgendjemandem den ich kenne, jemals geschadet, egal ob rot oder grün.
Tja, es mag vielleicht in 99 von 100 Fällen klappen. Aber in dem einen Fall geht es dann schief. Und dann muss man das ganze Brimbamborium ja trotzdem machen. Also besser gleich ordentlich, statt rumpfuschen.

... zur Not benutz ein Tool wie ATT oder D3dOverride
Ich lachte hart. :freak:
(Siehe Zitat von Dir selbst weiter oben)
 

morgot

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
220
probier mal den D3DOverrider, der funst GARANTIERT !

da kannst du auch (das geht nämlich nicht im CCC bzw nur für OpenGL) TripleBuffering aktivieren, was sehr zu empfehlen ist, weil es nicht alle Spiele automatisch bei VSynch zuschalten. damit hast du keinen Leistungsverlust, keinen Inputlag und kein Pseudo-Mikroruckeln (bei FPS<Refreshrate) durch VSync

und AA kannst du via CCC forcieren
oh mein gott

laber nicht rum
ließ dir endlich mal den gesamten thread durch

ich will ein anwendungsprofil und kein ständiges rummachen im treiber wenn ich das spiel wechsle
 

morning666

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.105
- so wie Falcon -
Tja, es mag vielleicht in 99 von 100 Fällen klappen. Aber in dem einen Fall geht es dann schief
Also besser gleich ordentlich, statt rumpfuschen.
,...was er mit solchen Aussagen auch gleich zementierst....

WENN es in diesem 1 von 100 Fällen schiefgeht, dann hat das konkrete Ursachen. Sei es ein ohnehin nicht stabiles System, sei es übereifrige AV Software, die Einträge in die Reg blockt oder sonstwas.
Offenbar verstehst du absolut NICHT, wie der Treiber und dessen Installation funktionieren, und zwar nicht im Ansatz.
Hauptsache mal unbelegte Urban Legends weiter pushen, ohne selbst auch nur einen Blick in den Quellcode vom CCC geworfen zu haben
Gut, da magst du Recht haben, es ist inkonsequent, aber die von mir genannten Tools machen zumindest keine irreversiblen (und bei aktuellen Betriebssystemen praktisch unnötigen) Änderungen an der Registry.
Zudem ist zumindest ATT ein äußerst nützliches und beliebtes OC und Tweak Utility, bzw war es vor ein paar Jahren noch, jetzt gibts bessere.

laber nicht rum
ließ dir endlich mal den gesamten thread durch
Das habe ich, und du kannst froh sein, wenn sich Leute hier Zeit nehmen, um sich mit deinen Problemen auseinanderzusetzen. Du scheinst es ja besser zu wissen...wobei, wenn du so schlau wärst, müsstest du sicher nicht hier so eine Anfängerfrage stellen. Du kannst gerne Windows neuinstallieren, fünf mal, und dreißig mal im abgesicherten Modus DriverCleaner, und sonstige nutzlose Tipps von Pseudo-Experten befolgen, es wird dich kein Stück weiterbringen. Mit den von mir vorgeschlagenen Tools, hast du zumindest ein Workaround. Auch wenn die eigentlich nicht nötig sind, wenn man ein funktionierendes Anwendungsprofil hat. Fakt ist: Es gibt Spiele, bei denen über CCC kein VSync erzwingen lassen KANN.
Weiterhin kannst du probieren, solche Spiele nicht im Default-Verzeichnis (Programme(x86)) zu installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.983
Blablubb. Als ob Du Einsicht in den Quellcode vom CCC (Und dabei ist Dir scheinbar nicht einmal klar, dass das CCC nur das Einstellungstool und nicht der Treiber ist) hättest...

Mach doch was Du willst.
 

morning666

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.105
Und dabei ist Dir scheinbar nicht einmal klar, dass das CCC nur das Einstellungstool und nicht der Treiber ist)
HIER geht es aber nunmal ums CCC. aber hauptsache mal wieder so ne sinnlose Spitze verteilt...

Als ob Du Einsicht in den Quellcode vom CCC
ich bin nicht derjenige, der haltlose und unbegründete Aussagen von sich gibt.
DU behauptest, es gibt irgendwelche unvorhersehbaren Merkwürdigkeiten bei der Installation des offiziellen AMD-Treiberpakets, also musst DU auch dafür sorgen, dass du das irgendwie untermauern kannst.
ansonsten ist das einfach nur Mythen pushen und nichts weiter.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
18.983
Was hat das mit dem Quellcode zu tun!? Es kann trotzdem irgendwas mal schiefgehen. Und Ich "pushe" keine "Mythen", sondern berichte lediglich von meinen eigenen Erfahrungen. Ob Dir das passt oder nicht, ist mir scheissegal.

Und nein, es ging um den Treiber (Siehe Topic) nicht um das CCC.
 
Top