Twin DVB-S Tuner mit HD

netchrishw

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
311
Hallo,

ich suche einen bezahlbaren DVB-S Twin Tuner mit einer min 80 GB Festplatte.
Was für mich noch ein Kriterium ist, ist eine USB Schnittstelle um das Videomaterial von der Platte auf eine extern Platte zu kopieren.

Kennt jemand ein Produkt das man empfehlen kann ?

Preisvorstellung bis max 350 Euro.


Danke

Chris
 

netchrishw

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
311
Hallo,

ich habe gerade gesehen, dass fdas Gerät nur ein USB Host Anschluß hat. Da kann ich ja gar keine extern Platte anschließen und laut Test dauert das bei diesem Gerät viel zu lange für USB 2.0.

Hast Du da schon Erfahrungen mit machen können ?

Danke


Chris
 

iceman:-)

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.129
Ja, also es stimmt schon das es lange dauert die Daten auf den PC zu schaufeln und das bei weitem nicht die volle USB 2.0 Geschwindigkeit genutzt wird. Man kann allerdings ein wechselrahmen einbauen, mit ein wenig eigeninitiative.

Bei der "Verbindungssoftware" gibt es zwei möglichkeiten der Verbindungsgeschwindigkeit. Bei der normalen einstellung bleibt die volle funktiionalität des TF erhalten während mann die Daten auf den PC schiebt. Im "Turbo" modus (den ich immer benutze), kann man den Topf nicht mehr benutzen. Da ich den Topf aber immer abbauen muß und ihn zu meinem Rechner trage und ihn dann nachts die Daten übertragen lasse, kann ich Dir nicht sagen wie lange ca. ein GB benötigt um übertragen zu werden. Am nächsten Tag war er auf jeden Fall immer fertig.

Um die Daten dann ins DVD Format zu wandeln kann man auf kostenlose Software zurückgreifen (das mach ich, auch wenn es etwas umständlich ist), oder Kostenpflichtige benutzen (die dann wohl ein wenig einfacher in der Bedienung ist).

Im Topfield Forum helfen Sie aber immer gerne weiter, also da kannst du Dich am besten über die Geräte und ihre Möglichkeiten Informieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

netchrishw

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
311
Danke erst mal für die schnelle Antwort.

Wie meintest Du das mit dem Wechselrahmen. Für die festplatte im Topfield ??

Wenn ja - ist das ein speziellen Rahmen.


Chris
:)
 

iceman:-)

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.129
So weit ich weiß ein ganz normaler Wechselrahmen, der würde sich dann außerhalb des Topfs befinden, hab das aber auch nur aus dem Topfieldforum aufgeschnappt. Wollt gerade die Seite verlinken aber entweder ist die Down oder die Firewall hier auf der Firma blockt die Seite (www.topfield.de/com -> Forum)

Edit: Jetzt hab ich die richtige Seite.
Offiziell: http://www.topfield-europe.com/forum/
nicht ganz so Offiziell: http://board.topfield.de/index.php
 
Zuletzt bearbeitet:

netchrishw

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
311
Hast Du mit Deinem Topfield schon so ein paar Dinge festgestellt die nicht so toll sind ?

Würde ich gerne wissen bevor ich mir den hole. Habe viel um die Ohren und das Teil soll einfach funktionieren und gut .

Danke


Chris :)
 

iceman:-)

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
3.129
Negaitiv aufgefallen ist mir das ich Aussetzer in der DD Tonspur habe, das liegt aber wohl an der verbauten Festplatte. Ärgerlich daran ist das das die Original von Topfield verbaute Festplatte ist. Ich habs in den 2,5 Jahren aber nicht geschafft mal eine neue ein zu bauen da ich immer irgendwelche Sendungen noch drauf hatte die ich noch ansehen aber nicht Brennen wollte oder weil ich einfach keine lust dazu hatte, nun ist die Garantie futsch und ich ärgere mich schon ein wenig über mich selbst.

2 bis 3 mal ist er auch "abgestürtzt" was aber keine weiteren Folgen hatte, außer das man ihn neu Starten mußte.

Falls du auch über das Gerät Radio hören willst würde ich zum 5500 oder 5000Masterpiece greifen. Die sind zwar teurer bieten dafür allerdings ein schöneres Display bei dem man auch weiß was gerade läuft wenn der TV aus ist. Die reine Kanalnummer sagt einem ja wenig in Zeiten von zig hundert Kanälen.

Die Aufmachung der Menus gefällt mir nicht so gut, finde die sind ein wenig zu Bunt. Aber das ist ja Geschmackssache und kann wahrscheinlich auch noch mit einem TAP angepasst werden. Die Bedienung geht leicht von der Hand.

Also eigentlich bin ich ganz zufrieden, allerdings ist das auch mein erster Sat-Receiver mit HDD, in so fern weiß ich nicht ob es auch noch besser Geräte gibt. Wenn man den meisten Tests glauben kann, wohl eher nicht.
 

iSub

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
17
Schau mal am 7.Dezember bei Lidl
 

netchrishw

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
311
Was ist denn am 7. Dezember bei Lidl ? Ich konnte da nichts finden, was hier her passen würde!
 

Ralfii

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
811
Habe auch eine Topfield, aber nur den alten 4000PVR

Technik und Bedienung ist ein wenig "veraltet", aber funktionieren tut er einwadfrei.

Schau dir mal die anderen Kandidaten an:

Zitat aus dem hifiForum:

Technisat Digicorder S2
- sehr guter EPG

Inverto IDL 7000
- gnadenlos billig, aber auch gut

Kathrein UFS 821
- schneller USB Transfer

Ich würde mir mal den Inverto 7000 anschauen / bestellen.

Oder einen alten 4000PVR von ebay ab 140 Euro, da hab cih letztens für meine Schwiegermutter einen bestellt....

Um die Aufnahmen auf den PC zu bekommen muss du die platte ausbauen. mit einem wechselahmen geht das ganz fix, so oft mach man das ja auch nicht....

Die Übertragung bei einer direkt angeschlossenen festplatte geht dann dafür ziemlich flott.

Eine grosse Festplatte ist empfehlenswert, meine 160er ist auch immer fast voll....
 
Top