News Übernahme offiziell: Broadcom will Qualcomm für 103 Mrd. US-Dollar kaufen

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.330
#1
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.822
#2
Das währe die Firmenübernahme des Jahres wenn das durchgeht. Kann mir aber nur schwer vorstellen das es wirklich passieren wird.
 
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
790
#3
Haben die kein Kartellamt in den USA? Das ist ja fast so, als ob Cola Pepsi kaufen wollte.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.610
#4
Eher würde Pepsi wohl Cola Kaufen.
Pepsi ist Größer!

Hammer Deal! 103.000.000.000,00$ ...
Gude Hausnummer!
 
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
206
#5
Und wieso ist Intel nicht an Qualcomm interessiert? Das mobile Chips die Zukunft sind weiß wirklich jeder. Alleinschon für die Zukunft müsste Intel eigentlich mitbieten
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.198
#7
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2.003
#8
Seit 2005/06 ist PepsiCo schon grösser als Coca-Cola Company.
PepsiCo hat auch ein vielfältigeres Sortiment mit beliebten Snacks usw. Muss man noch dazu sagen.
Coca-Cola Company hat deutlich weniger Produkte, eigentlich so gut wie nur Getränke und nichts anderes.

Aber ja... Als ich hörte, dass Broadcom Qualcomm aufkaufen möchte hab ich mich erst mal gefragt wie es Broadcom noch gibt. Von denen hört man doch kaum was?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.198
#10
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.610
#11
Was bringt der Goodwill? ^^

is auch Mega Off-Topic
PS: Weiss nich... mir Schmeckt Coca-Cola besser.... =/


Kartellamt wird sicherlich einwände gegen den Deal aussprechen.
Broadcom wär durch den Deal Übermächtig.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.576
#14
Das ist ein seltsamer Zeitpunkt für eine Übernahme von Qualcomm.
Sollte sowohl die Untersuchung der FTC als auch das von Apple angestrengte Verfahren für Qualcomm schlecht ausgehen, wird man nicht nur einen großen Teil seiner Lizenzeinnahmen verlieren, die ja wiederum einen großen Teil des Gesamtgewinns ausmachen, es dürfte auch der Würgegriff um die gesamte Mobilbranche gelockert werden und man wird einer viel stärkeren Konkurrenzsituation im SoC- und Modem-Geschäft gegenüberstehen.
Dann wird wohl die Ertragssituation vom letzten Finanzjahr der Normalfall werden und die Übernahme wäre weit überbezahlt...
 

Pitt_G.

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.526
#16
Kaum hat Qualcomm Ärger mit Apple und der Gewinn bricht ein, weil die Rechnungen nicht bezahlen) wittern sie Morgenluft, bleibt zu hoffen dass das nicht basiert und uns Atheros (Qualcomm) noch weiter gute WLAN Chips neben Broadcom liefert.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.892
#17
Ob die auch Interesse an meinem Compuglobalhypermeganet haben? Ich will auch nur ein paar Millionen ;-)

Total absurde Zahlen.
Lohnen wird sich das nur in den feuchten Träumen von Managern und Aktionären von Jahr 2043...
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
5.360
#18
Top