UEFI oder BIOS ? - PC ohne Betriebssystem

GeierKralle

Newbie
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
7
Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe
ich habe einen neuen Laptop (Lenovo ideapad 15) und möchte gerne per USB-Stick Windows 8.1 darauf installieren. Um einen geeigneten Stick zu erstellen, brauche ich die Information, ob der neue Laptop über ein BIOS oder UEFI verfügt. Da der Laptop ja noch kein Betriebssystem hat und in den Informationen von Lenovo nichts zu finden ist, wollte ich euch um Rat fragen. Kann ich irgendwie im Startbildschirm der Freedos-Version herausfinden, ob ich einen Stick für BIOS oder UEFI erstellen muss?

Vielen Dank!

GeierKralle
 

Anhänge

T3Kila

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
1.169
UEFI
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.864
UEFI, geraten, da das seit Jahren schon so ist.
Kann ich irgendwie im Startbildschirm der Freedos-Version herausfinden
Was kommt denn vorm FreeDOS-Schirm? Da wird doch noch was kommen wie Press Del, F2, Enter,... for Setup, For Boot Device,...

Windows 10 als ISO hier: https://www.computerbase.de/downloads/betriebssysteme/windows-10/
Oder per Media Creation Tool hier: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Mit eingestecktem Stick einschalten und per Bootmenü abfangen. Der Schirm sollte dir die Taste fürs Bootmenü nennen, das Bootmenü ist nicht das BIOS. Im Bootmenü den Stick mit dem Namenszusatz "UEFI" auswählen. Im Setup alles auf dem Laufwerk löschen. Dann in "Nicht zugewiesener Speicherplatz" auf Weiter klicken. Nichts erstellen, nichts formatieren, nur löschen und weiter.

Edit: Hier mit Bildern. F2 geht ins Setup (BIOS/UEFI), dort nicht hin, sondern F12 fürs Boot Menu.
https://support.lenovo.com/se/de/solutions/ht500207#step2
 
Zuletzt bearbeitet:

maxxie

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
78
@T3Kila vielen Dank! Kannst du mir nen Hinweis geben, woran du das erkannt hast?
@ProximaCentauri danke, das ist auch gut zu wissen :)

Ich weiß es z.B., weil ich auch so einen habe. :-)

Außerdem gibts wohl schon seit Jahren keinen Laptop mehr, der nur ein altes Legacy-BIOS und kein UEFI hat.

Du kannst auch selber ins BIOS gehen mit: Notebook anschalten und dann F2 bzw Fn+F2 mehrmals drücken, dann bootet er ins BIOS.

Alternative Methode: Ausschalten und schauen, wo dein NB die sogenannte NOVO-Taste, bzw ein NOVOhole hat. Wenn du die drückst, bzw mit ner Büroklammer in das Novohole piekst, bootet er auch ins BIOS.

Btw: Muß es unbedingt Win 8.1 sein? Mit dem Media Creation Tool und dem neuesten 2004er ISO kannst du einfach installieren und quasi alle nötigen Treibenr sind schon mit dabei. Dann noch über den Microsoft shop (kostenlos) die App Lenovo installieren und dann von Lenovio damit alles problemlos nac hladen, was du sonst noch hast.

Tschüß maxxie
 

GeierKralle

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
7
Mega!
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten, ihr habt mir schonmal geholfen :)
Warum 8.1? Ich bin davon ausgegangen, dass der kostenlose Download nicht mehr geht. Da das ganze noch Neuland für mich ist, wollte ich erst mal kleine Brötchen backen, also ganz normal mal das bisherige System auf einem neuen PC aktivieren und dann weiter sehen.

Gruß

GeierKralle
 
Top