Ultrawide vs. Dual-Monitor Setup

Ragemoody

Ensign
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
159
Moin, ich plane dieses Jahr mein Monitor Setup aufzurüsten und bin dabei auf die Frage gestoßen ob ein Ultrawide Monitor mehr Sinn macht als 2 einzelne auf einem VESA-Mount. Zur Zeit arbeite ich mit zwei Bildschirmen wobei der Hauptmonitor primär zum zocken gedacht ist während der zweite zum Surfen/Streaming dient. Ist das theoretisch auch mit einem 21:9 Monitor möglich mit einer extra Software die z.B. Games in Fullscreen auf der rechten und den Browser auf der linken Seite anzeigt? Ich bin der Meinung mal etwas darüber gelesen zu haben. Und falls ja, hat damit schon jemand Erfahrung gemacht und kann seine Eindrücke hier schildern?
 
Zuletzt bearbeitet:

Obvision

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
796
Damit du quasi 2 Bildschirme hast, brauchst du einen 32:9 Monitor.
 

Fuchiii

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
1.851
Wenn du so wie ich gerne die ganzen chatfenster und sonstigen kram auf dem 2. Monitor hast dann macht es sinn auch 2 zu behalten.
Je nachdem was du gerade für Monitore hast könnte man natürlich auch über einen 21:9 + 16:9 als Zweitmonitor nachdenken^^ Wenn man die richtig kauft hat man die gleiche Höhe xD
Was hast du denn gerade für Monitore und was hättest du gerne?
Auch im Bezug auf Auflösung / Hz etc...
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.708
21:9 reicht dazu nicht, ist aber schön zum Zocken (FullScreen)
Hab ich hier, 2 kastrierte Fenster bekommt unter, bzw. ein vollwertiges + halbes.

für 2 vollwertige Fenster brauchst schon 32:9 dergleichen.
 
E

EvilsTwin

Gast
Es gibt aber Monitore die können dann 2 oder mehr Signale Neben- bzw. übereinander darstellen, das sollte sich dann für Windows wie 2 Monitore verhalten. Nur eben ohne den Rand dazwischen.
 

Ragemoody

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
159
Wenn du so wie ich gerne die ganzen chatfenster und sonstigen kram auf dem 2. Monitor hast dann macht es sinn auch 2 zu behalten.
Je nachdem was du gerade für Monitore hast könnte man natürlich auch über einen 21:9 + 16:9 als Zweitmonitor nachdenken^^ Wenn man die richtig kauft hat man die gleiche Höhe xD
Was hast du denn gerade für Monitore und was hättest du gerne?
Auch im Bezug auf Auflösung / Hz etc...
Genau so nutze ich momentan meine Monitore. Zur Zeit noch mit einem uralten HP und einem noch älteren BenQ jeweils 1080p/60Hz. Ziel sind WQHD/144Hz in möglichst guter Qualität. Ich find's halt WESENTLICH schöner einen großen Monitor zu haben als zwei kleine. Stichwort Bildschirmrand. Aber wenn da 32:9 minimum sind wird das zu einem vertretbaren Preis vorerst wohl leider nichts.

Habe den LG 38UC99-W und mit der OnScreen-Software kannst du dir die Fenster einteilen wie du willst. (siehe Anhang). Das klappt super.
Zockst du damit auch im Fullscreen? Reicht dir der Platz um nebenbei vernünftig Surfen zu können?
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.708
mit 21:9 kannst ja mit einer 2:3 / 1:3 aufteilung in FHD zocken und in 1/2FHD browsern. mit der LG Software / monitor möglich.
 

downunder4two

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
362
Zockst du damit auch im Fullscreen? Reicht dir der Platz um nebenbei vernünftig Surfen zu können?
Ja, ich zocke nur im FullScreen. Mit einer AMD RX470 funktioniert das auch ganz gut (für meine Bedürfnisse). Aber nebenbei surfen? Wie geht das??? :D Mache ich nicht.


Die ist LG spezifisch oder funkioniert das mit jedem Monitor?
Ich meine die ist LG-spezifisch. Jedenfalls haben die das Copyright darauf. Vielleicht haben andere Hersteller eigene Lösungen?
 

Turner123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
116
Ich habe mir vor ein paar Wochen den Dell U3419W in 3440x1440 gegönnt - hauptsächlich zum Arbeiten. Minecraft und Civilization sind aber darauf genial :). Die möchte ich gar nicht mehr auf 16:9 spielen.

@DiedMatrix: Sowohl Dell als auch LG haben eine spezielle Software für ihre Geräte
 

Ragemoody

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
159
Ja, ich zocke nur im FullScreen. Mit einer AMD RX470 funktioniert das auch ganz gut (für meine Bedürfnisse). Aber nebenbei surfen? Wie geht das??? :D Mache ich nicht.




Ich meine die ist LG-spezifisch. Jedenfalls haben die das Copyright darauf. Vielleicht haben andere Hersteller eigene Lösungen?
Damit meinte ich so Sachen wie Twitch oder auch mal eben was Nachschlagen. Klingt jedenfalls schonmal ganz gut. Wenn das ganze jetzt auch noch mit anderen Monitoren möglich wäre wäre das super :D


Ich habe mir vor ein paar Wochen den Dell U3419W in 3440x1440 gegönnt - hauptsächlich zum Arbeiten. Minecraft und Civilization sind aber darauf genial :). Die möchte ich gar nicht mehr auf 16:9 spielen.

@DiedMatrix: Sowohl Dell als auch LG haben eine spezielle Software für ihre Geräte
Mein Favorit momentan wäre der AW3418DW. Da der auch von Dell kommt dürfte es ja funktionieren. Nutzt du den Splitscreen auch erfolgreich beim Zocken?
 

Turner123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
116
Ich habe den Splitscreen beim Spielen noch nicht verwendet, nur bei normalen Anwendungen. Da funktioniert er einwandfrei. Und auch mit zwei Computern parallel, das geht auch einwandfrei. Das war auch der Hauptgrund, genau diesen Monitor zu kaufen.
Ich habe kurz die Anleitung des AW3418DW gecheckt. Da steht nichts davon drin, dass die Dell Display Manager Software unterstützt wird. Von daher wird beim AW3418DW auch kein Splitscreen funktionieren. Du kannst natürlich zwei Fenster aufmachen und diese arangieren, eins zum Spielen und eins für den Browser (o.ä.) - aber mein Ding wäre das nicht.
 

Ragemoody

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
159
Ich habe kurz die Anleitung des AW3418DW gecheckt. Da steht nichts davon drin, dass die Dell Display Manager Software unterstützt wird. Von daher wird beim AW3418DW auch kein Splitscreen funktionieren. Du kannst natürlich zwei Fenster aufmachen und diese arangieren, eins zum Spielen und eins für den Browser (o.ä.) - aber mein Ding wäre das nicht.
Mist. Wäre ja auch zu einfach gewesen :D . So wie es aussieht gibt es tatsächlich keinen Bildschirm mit der passenden Software und den von mir gewünschten Specs. Dann muss ich wohl nochmal in mich gehen welchen Kompromiss ich eingehen möchte. Ich liebe es auf zwei Bildschirmen arbeiten zu können aber Ultrawide ist schon seeehr verlockend.​
 

Turner123

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
116
Spiel mal auf 21:9 - danach willst Du garantiert nicht mehr zurück auf 16:9 ;). Dann benötigst Du trotzdem den zweiten Monitor für Deine restlichen Sachen.
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.708
behalt doch einen alten Bildschirm als ergänzung zum UW-Screen.
Zum zocken gibs mMn nichts besseres, da es auch dem Menschlichem sichfeld eher passt als 4:3 / 16:4 da bekommt man eckige augen :freak: wenn man direkt vor sitzt.
wandel zu 16:9 war schon richtig, 21:9 wäre auch nochmal was....aber scheint noch nischenprodukt zu sein.

bin mit meinem LG 34UC79G-B sehr zufrieden, auch wenn mir manchmal paar pixel fehlen. Aber mehr Pixel konnt ich mir nicht leisten / bezahlen....musste den kompromiss eingehen. Irgendwas ist immer.
 

Ragemoody

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
159
Ultrawide (in meinem Fall wohl curved) + zweiten Monitor wäre mmn schon arg hässlich. Besonders falls es einer meiner alten werden sollte. Aber wie schon gesagt: Irgendwas ist einfach immer.
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.708
ich hab das Glück das mein Fernsehr neben dem Schreibtisch steht.
Wenn ich das bedürfnis verspüre, YT o.ä. laufen zu lassen wärend ich Browser / Game, wird einfach der Fernsehr eingeschaltet.
ansonsten heißt es Fenster Tabben, ansonten bei Programmen Fenter auf 1/2 bringen bzw. Bildschirm teilen. (praktisch wenn man parallel dokumente ließt oder Copy/Paste arbeiten verrichtet)
 

Marcus Hax0rway

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.470
Zwei 16:9-Monitore sind um einiges praktischer. Finde 21:9 auch overhyped. Schon oft genug drauf gespielt und letztendlich immer wieder zurück zu 16:9 gewechselt, da bei 21:9 einfach die Kompatibilität oft immer noch nicht wirklich gegeben ist. Insbesondere Cutscenes sind fast immer 16:9.
 

Ragemoody

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
159
Zwei 16:9-Monitore sind um einiges praktischer. Finde 21:9 auch overhyped. Schon oft genug drauf gespielt und letztendlich immer wieder zurück zu 16:9 gewechselt, da bei 21:9 einfach die Kompatibilität oft immer noch nicht wirklich gegeben ist. Insbesondere Cutscenes sind fast immer 16:9.
Ich schätze am Ende muss jeder für sich selbst entscheiden ob ihm die Vorzüge zweier 16:9 Monitore oder eines 21:9 Monitors wichtiger sind. Beides hat seine Vor- und Nachteile die für jeden unterschiedlich wichtig sind. Ich werde bei Gelegenheit mal in den nächsten Elektromarkt gehen und schauen wie sich 21:9 so anfühlt und danach überdenken was ich will. Bisher hab ich allerdings - abgesehen von der Kompatibilität - fast nur gutes über 21:9 gehört. Und die wird ja höchstwahrscheinlich in Zukunft steigern, gerade wegen des momentanen Hypes.
 
Top