Umtauschrecht eines Monitors

MFK!

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
106
Hallo zusammen!

Ich habe mir vor einem Monat einen Bildschirm (bei Mindfactory) gekauft und entdecke jeden Tag einen Mackel am Gerät (Corona-Effekte, mangelhafte Ausleuchtung, Backlight-Bleeding etc.). Ich hatte mich zunächst entschlossen das Gerät zu behalten, habe meine Meinung nun geändert.

Anhand der überaus positiven Rückmeldungen seitens der Besitzer des Monitors, komme ich zum Schluss, dass ich wohl ein "Montagsgerät" erwischt haben muss.

Das 14-tägige Rückgaberecht ist nun vorbei und jetzt stelle ich mir die Frage, ob ich weiterhin einen Anspruch auf ein makelloses Gerät habe und meins einfach beim Online-Hardwareversand umtauschen kann.

Kann mir jemand weiterhelfen?
 

Yuuri

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
13.795
Und warum fragst du im Forum nach und nicht bei Mindfactory? Sollen wir dir jetzt sagen, dass du das Gerät zurückschicken sollst und darauf hoffst, dass Mindfactory das akzeptiert?
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
umtauschen ist wohl vorbei. aber garantieanspruch hast du noch
 

Alufoliengrille

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.068
ich würds einfach zurückschicken, bei mir ham sie auch ein Roccat headset nach über 3 Wochen problemlos zurückgenommen. Es sollte halt alles wieder einwandfrei eingepackt sein. Wenn sie fragen sagste einfach Du warst im Urlaub und es ging deshalb nicht schneller.
 

Marius

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.315
@MFK

In einem Gewissen Rahmen sind diese "Fehler" normal, umso normaler je günstiger das Gerät ist.
Als ich meinen Monitor kaufte, war ich über die gute Qualität froh, weil ich gar nicht viel über mögliche Bildmängel wusste...
Was soll ich sagen... mein Samsung 2032BW hat sämtliche von dir auch geschilderten "Mängel", die einem aber erst ins Auge stechen, wenn man was drüber weis.

Du könntest ja versuchen, das Gerät gegen ein anderes Modell einzutauschen, weil dieses Modell deinen Qualitätsansprüchen nich genügt.
So ensteht keiner Seite ein Schaden.
 

6shop

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.820
Zitat von MFK!:
... und entdecke jeden Tag einen Mackel am Gerät (Corona-Effekte, mangelhafte Ausleuchtung, Backlight-Bleeding etc.?)

ist es jetzt fehlerfrei oder nicht?

bei: fehlerfrei was soll da auf garantie gemacht werden? -> nix!
wenn dein gerät fehler hat (und jetzt nicht mit nem messer reinstechen), dann kannst du von der garantie gebrauch machen. dann bekommst du entweder ein neues gerät oder deines wir repariert.
 

MFK!

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
106
Naja die Fehler sind: starkes Tearing, Backlight-Bleeding, Lichthöfe, Corona-Effekte, miese Ausleuchtung.
(Ist ein BX2450).
 

fritte76

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.741
Frag doch MF und dann wird man dir sicher sagen was noch möglich ist. :king:
 
Top