Universal Ersatzakku

Rantanplan123

Banned
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
88
Ich suche für iPad und iPhone und mein Netbook einen transportablen Ersatzakku.

Das iPad und Iphone kann man ja leicht über den USB Port, den so ein Akku dann haben möchte laden.

Aber gibts einen, den gleichzeitig auch als Reserve für mein Notebook einen Acer 1810TZ verwenden kann?

Am besten wäre also ein universal Teil, dass für alle möglichen Geräte geht.

Gibts so etwas?
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.962
Wird SO wohl kaum funktionieren, wie soll so ein Gerät in eine handliche grösse passen?
Ist ein NB-Akku schon nicht klein..

Versteh echt gerade den Sinn nicht..
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
5500 mAh. Laut geizhals.at ist das das fetteste was es zur Zeit gibt.
http://www.mipow.com/product_detail.php?pid=33&lang=en

Allerdings glaube ich nicht, dass die USB Ports mit dem Akku Management verbunden sind. (Laden über USB nicht möglich)
Sieh dich mal im Acer Zubehör-Handel um. Vielleicht gibt es ja eigen Akku Packs für dein Modell.
 

Rantanplan123

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
88
Äh ja Sinn von einem Ersatzakku?

Mal überlegen. Vielleicht, als Reserve zum nachladen, falls man mal unterwegs ist?

Und wenn ich mir schon ein Nachladepaket kaufe, dann wäre es praktisch, wenn ich es für alle meine Geräte verwenden könnte.

Dass es die Teile mit USB Ausgang normal gibt, ist mir klar.

Aber praktisch wäre halt, wenn es auch welche gibt, mit denen man nicht nur iPone und iPas nachladen kann, sondern evtl auch den Laptop.
Das dies nicht ganz einfach ist, ist mir schon klar. Sonst müsste ich ja nicht fragen.
Müsste ja dann die richtige Spannung für den Laptop ausgegeben werden und ob man den Ladeakku dann am Stromeingang vom Laptop anschließen kann,weiß ich auch nicht.

Aber könnt ja gut sein, dass es sowas durchaus auch gibt.
 

Rantanplan123

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
88
@ Sherman123

Jup. Sowas in der Art suche ich.
http://www.mipow.com/product_detail.php?pid=33&lang=en

Aber ich frag mich halt, ob es sowas auch mit Adapter für den Stromanschluss vom Laptop gibt. Dass ich also pratisch statt dem Netzteil meinen Ersatzakku am Laptop anstecken kann. Dieser lädt dann pratisch, wie das Netzteil den Akku vom Notebook
Ergänzung ()

Gibt ja sonst genug möglichkeiten, den Akku zu Laden (z.B. KFZ)..

Ansonsten würde ich dir Raten evtl. die Nutzung ein wenig Einzuschränken, hilft ungemein!
komm, bitte.

Was soll sowas?
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.323
Naja wie gesagt, ich glaube nicht, dass es überhaupt einen Laptop gibt, bei dem das Akku Management an den USBs dran hängt. (5V)
Meist haben Laptops eine Eingangsspannung von 16-30V.

Acer direkt hat vielleicht etwas oder du gehst zu einem der "Nachbauer". http://www.abatterypack.com/
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.962
Laptop Ladegeräte laden mit ca. 14 - 30V, USB mit viel weniger.
Es ist so einfach nicht machbar, jedenfalls nicht Kompakt.

Wenn dein iPhone Akku nur 12 Stunden hält, ist das Problem woanders.
 

flickflack

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
825
Da und da hast du ne ganze Auswahl.

Hat alles was du brauchst (iPhone, iPad, Notebook). Zum Teil sind die Dinger auch mit Solarzellen erweiterbar.

Coole Sache, aber nicht grad günstig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top