News US-Zensurgesetz SOPA vorerst gestoppt

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.037
#1
Im US-Repräsentantenhaus wurde die umstrittene Gesetzesvorlage „Stop Online Piracy Act“ (SOPA) vorerst auf Eis gelegt. Der republikanische Mehrheitsführer Eric Cantor will das Gesetz nicht zur Abstimmung vorlegen, bis eine Einigung über die strittigen Passagen erzielt wurde.

Zur News: US-Zensurgesetz SOPA vorerst gestoppt
 

Pitschpatsch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
314
#3
dachte in den usa erledigt so etwas der lobbyismus.
dumm nur wenn beide parteien einflußreiche vertreter haben. sieht so aus als ob tatsächlich mal "demokratie" stattfindet.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
9.302
#4
Alles ist denn USA total egal, aber ein punkt in dem ganzen Artikel könnte ausschlaggebend sein:

Zudem bestehe durch SOPA die Gefahr, dass die Innovationskraft von Unternehmen gehemmt werde
oh das liebe Geld, die Hauptreligion der Welt oj oj das könne SOPA stoppen
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.760
#5
Gestoppt, immerhin etwas. Jetzt kann man nur hoffen, dass denen irgendwann klar wird, das se mit dem Mist nicht durchkommen und es ganz abblasen. So ein lächerliches Gesetz, das kann ja nur von Leuten kommen die keine Ahnung haben von was sie reden.
 

coolnees

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
60
#7
tja nicht nur die Content "Industrie" hat Lobbyisten, auch google, facebook twitter und co wollen ihren Geschäftsbereich verteidigen.
 
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.241
#8
Wenn Google, Twitter und Facebook mal anfangen ihre Lobby anzuwerfen kann die Lobby der Rechteinhaber einpacken. Wenn die Dienste einen Tag amerikanische IPs verweigern würde wäre überm Teich die Hölle los.
 

Sharangir

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
1.232
#10
Die Innovationskraft ist sowieso im Arsch..

Die Preise steigen immer mehr an und die Innovation nimmt immer weiter ab.
3D und alles ist gut?
Weit gefehlt..

Die Piraterie nimmt immer weiter zu.
Nicht, weil man kann, sondern weil niemand mehr bereit ist, so viel für so wenig zu bezahlen...

Call of Duty, Crysis und co.
Spiele, die "man" haben muss, aber nicht kaufen will, weil man insgeheim weiss, dass es nur aufgewärmte Reste in schöner Tupperware sind...
 
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
#11
Da sieht man wieder schön, wer die Macht hat in den modernen Demokratien: Die Konzerne.

Gut, dass es doch ein paar Expertengruppen gibt, die aufschreien, wenn es wieder mal zu bunt wird, aber viel verhindern können sie ja erfahrungsgemäß auch nicht. Wahrscheinlich kommen jetzt ein paar optische Korrekturen und dann geht das ganze durch.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoiZy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
18
#12
Ich verstehe es einfach nicht!

Statt diese besch... "Unterhaltungsindustrie" einfach ein vernünftiges Produkt anbietet versuchen sie irgendwelche hanebüchelen Gesetze durchzudrücken!!

Das ist bullshit!
Warum verstehen die Bosse dieser Konzerne das nicht, entweder arbeiten da nur Primaten mit einem IQ unter 50 oder alte Säcke von 60 aufwärts die nur Ahnung vom Geld zählen haben und keine Ahnung von technischen Möglichkeiten!

Es gibt so viel Gründe warum die Leute downloaden abseits von, "das kostet"!

Kann es sein, dass z.B. die Serie "Sons of Anarchy" in den USA in eine 3 Staffel geht und bei uns nicht mal angelaufen ist????

Kann es sein das Klo7 eine Serie mitten in einer Staffel mal eben um ein halbes Jahr pausiert um dann irgendwann mal wieder um 23:15 weiter laufen zu lassen?!
Buffy und Angel Fans wissen nur zu genau wo von ich spreche!

Kann es sein das es hier gerade mal ARD und ZDF in HD gibt und alle anderen Serien in absolut schwacher Qualität ausgestrahlt werden?

Kann es sein das ein berufstätiger um eine bestimmte Zeit vor dem TV hocken muss um etwas zu sehen.

Und natürlich nicht zu vergessen kann es sein, dass ich diese verblödende, hirnzerweichende Schei... von Werbung ertragen muss und die bald zusammen halb so lang ist wie das eigentliche Programm das ich sehen will???
Selbst Sky die als Premiere früher noch mit WERBEFREI geworben haben, dass haben die wohl total vergessen oder scheißen einfach drauf, schon mal ein Fußball Spiel auf Sky geschaut, wie viele "Noch ein Spot" Spotts es da gibt und IBM, Coter Consors, Auto und Bierwerbung...

All das sind Gründe warum die Leute downloaden!
Ich kenne Leute die das tun und die geben ca. 50 € im Monat für Möglichkeiten aus um Sachen werbefrei, in HD und aus der Schweiz (Auf deutsch, aber meistens früher dran als das deutsche TV) runterzuladen und dann zu sehen wann sie denn wollen!
50 € die diese Leute natürlich auch bereit wären für ein völlig legales Produkt das diese Dinge erfüllt zu bezahlen, diese Leute sind nämlich keine Kriminellen und tun das gerne, doch diese tolle Unterhaltungsindrusrie ist technisch noch im letzten Jahrhundert stecken geblieben!


So, dass ist mal meine bescheidene Meinung zu dem Thema!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.642
#13
Ich verstehe es einfach nicht!

..........................

,doch diese tolle Unterhaltungsindrusrie ist technisch noch im letzten Jahrhundert stecken geblieben!

So, dass ist mal meine bescheidene Meinung zu dem Thema!

Kann ich so unterschreiben!

einfach nur noch schlimm was man dem dummen bürger zu mutet :(

da verliert man fast schon die Hoffung auf die Zukunft! Oh Man das wird nochmal richtig schlimm enden.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.284
#14
Ich glaube gerade hier in Deutschland hat man eine andere Sicht darauf, wie es ist wenn urheberrechtlich geschützte Inhalte blockiert werden. In den USA findet es der Otto-Normalverbraucher wahrscheinlich gar nicht so schlimm, weil er dank Hulu und youtube immer noch smtliche Fernsehinhalte und Musikvideos legal anschauen kann. Bei uns ist das ja leider nicht möglich.
Ich bin mir sicher, hätten die Amerikaner nur 1 Tag "unser" Internet mit all seinen Urheberrechtssperren, der Aufschrei wäre noch ein ganz anderer gewesen.
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.144
#15
Kann es sein, dass z.B. die Serie "Sons of Anarchy" in den USA in eine 3 Staffel geht und bei uns nicht mal angelaufen ist????
Naja, ich denke hier gibt es nicht wirklich einen Markt dafür... möchte ich pöbelnde Rocker / Biker sehen, kann ich in die diversen Clubhäuser gehen...

Kann es sein das Klo7 eine Serie mitten in einer Staffel mal eben um ein halbes Jahr pausiert um dann irgendwann mal wieder um 23:15 weiter laufen zu lassen?!
Jup, nichts Neues das die Privaten teilweise nur eine halbe Staffel einkaufen, ganz "plötzlich" läuft die Serie gut und keiner kommt auf die Idee, zeitnah weitere Episoden einzukaufen.

Kann es sein das es hier gerade mal ARD und ZDF in HD gibt und alle anderen Serien in absolut schwacher Qualität ausgestrahlt werden?
Nennt sich SD... Teilweise schafft HD+ Abhilfe, allerdings strahlen die Sender dennoch in "Lückenzeiten" Ihre alten Serien z.B. von Scrubbs in 4:3 in SD aus...

Kann es sein das ein berufstätiger um eine bestimmte Zeit vor dem TV hocken muss um etwas zu sehen.
Receiver kaufen und REC drücken, bzw. Timer stellen oder einfach weniger TV schauen... MUSS das deutsche Fernsehen seine Sendungen nach dir richten?!?

Und natürlich nicht zu vergessen kann es sein, dass ich diese verblödende, hirnzerweichende Schei... von Werbung ertragen muss und die bald zusammen halb so lang ist wie das eigentliche Programm das ich sehen will???
Irgendwie müssen sichd die Privaten finanzieren, klar das dort Werbung kommt und bei Blockbustern mehr Werbung. Klar ist das teilweise nervig, wenn man erst vor 15 Min. Werbung gesehen hat und nun wieder ein Werbeblock kommt... Weshalb schreibst du nichts bezüglich der öffentlichen Rechtlichen? Hier zahlt man GEZ und es kommt Werbung! Das finde ich sehr ärgerlich! Die bereichern sich mehrfach, ich finde das ist eine Verzerrung des Marktes!

Selbst Sky die als Premiere früher noch mit WERBEFREI geworben haben, dass haben die wohl total vergessen oder scheißen einfach drauf, schon mal ein Fußball Spiel auf Sky geschaut, wie viele "Noch ein Spot" Spotts es da gibt und IBM, Coter Consors, Auto und Bierwerbung...
Also mal ehrlich... bei der Buli stört es nicht, es erscheinen ein paar Werbespots in der Pause, auch ist 80% der Werbung bei Sky Eigenwerbung und Hinweise auf die aktuellen Sendungen. Wenn stört es mal kurz ein paar Programmvorschauen nach einem Film o.ä. zu sehen? Mich nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
#16
Receiver kaufen und REC drücken, bzw. Timer stellen oder einfach weniger TV schauen...
Haha, guter Witz! Leben wir denn in der Steinzeit?

MUSS das deutsche Fernsehen seine Sendungen nach dir richten?!?
Ja, irgendwie schon. Fernsehen ohne On-Demand Streaming war doch nur eine technische Notlösung. Zum ÖRR: Zum einen ziehen sie dir für ihren Müll den sie "öffentlich rechtlichen Rundfunk" nennen zwangsweise monatlich 20 Euro aus der Tasche, das sind 240 Euro im Jahr, zum anderen bieten sie dir dafür zum Großteil nur Propaganda-Nachrichten und Unterschichten-Fernsehen wie Quizshows und Daily Soaps. Dann sollen sie wenigstens einen Streamingservice aufbauen - und nicht abbauen wie zuletzt bei der ZDF Medienbibliothek geschehen (nur noch 1 Jahr Vorhaltezeit für Inhalte). Abschaffen kann man diesen Unrechts-Komplex namens "öffentlich rechtlichen Rundunk" in Deutschland ja anscheinend nicht mehr - die meisten scheint es ja auch nicht zu stören.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.550
#17
Doch mich, ich bin auch kein Freund davon, außer 1x Nachrichten sprechen mich die Sender nicht an und für 1 mal Nachrichten am Tag zahle ich GEZ. Super. Aber mehr als protestieren und rum maulen geht ja auch net :-(
 
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.144
#18
Haha, guter Witz! Leben wir denn in der Steinzeit?
Jetzt übertreibe doch mal nicht... zahlst lieber monatlich eine Summe X für On-Demand Sendungen, die du auch per Free TV sehen könntest? Sicherlich nicht... zwei Monate und schon hättest du ein Aufnahmegerät... meine Güte! Ich geh jetzt erst mal zum Cineplex und beschwere mich, da Die Muppets nur bis 19:15 gespielt werden... ich will aber um 21 Uhr! lol.... DFL und Sky haben bereits eine Abmahnung von dir erhalten? Die Samstagsspiele kommen wirklich zu eine unpassenden Zeit... da ist man doch einkaufen! OMG...
 
Zuletzt bearbeitet:

NoiZy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
18
#19
Naja, ich denke hier gibt es nicht wirklich einen Markt dafür... möchte ich pöbelnde Rocker / Biker sehen, kann ich in die diversen Clubhäuser gehen...
Also das war nun wirklich nur eins von 100 Beispielen!
Modern Family wäre ein weiteres, also sorry, alles über 2 Monate nach USA Start ist für mich nicht zu verstehen!
Wie lange dauert es eine Folge von 45min. zu syncronisieren, eine Woche, 2 Wochen?
Und dann muss ich ernsthaft drauf warten bis ein Sender meint es würde dann mal irgendwann in sein Programm passen, oder muss drauf warten das sich verschiedene Sender drum balgen wie im Kindergarten, nee, dass System ist einfach schon von Anfang an zum scheitern verurteilt! Sender als Konzept sind schon veraltet!
iTunes machts bei Musik ganz gut, schafft 5 von diesen Services die alle den Inhalt sofort haben, nur damit ein Preiskampf exestiert und nicht wie beim Beispiel iTunes dem Privatmann das Geld aus der Tasche gezogen wird.


Irgendwie müssen sichd die Privaten finanzieren, klar das dort Werbung kommt und bei Blockbustern mehr Werbung. Klar ist das teilweise nervig, wenn man erst vor 15 Min. Werbung gesehen hat und nun wieder ein Werbeblock kommt... Weshalb schreibst du nichts bezüglich der öffentlichen Rechtlichen? Hier zahlt man GEZ und es kommt Werbung! Das finde ich sehr ärgerlich! Die bereichern sich mehrfach, ich finde das ist eine Verzerrung des Marktes!

Die GEZ ist noch veralteter als alles andere!
Ich persönlich gucke 5x im Jahr öffentlich rechtliche und zwar nur DFB Spiele und dafür muss ich 55 € alle 3 Monate abdrücken???
Die haben den Schuss nicht gehört!


Also mal ehrlich... bei der Buli stört es nicht, es erscheinen ein paar Werbespots in der Pause, auch ist 80% der Werbung bei Sky Eigenwerbung und Hinweise auf die aktuellen Sendungen. Wenn stört es mal kurz ein paar Programmvorschauen nach einem Film o.ä. zu sehen? Mich nicht!
Das sehe ich ganz anders, jede Werbung beleidigt meine Intelligenz (Womit ich nicht sagen möchte ich das ich besonders intelligent bin) und so wenig Werbung ist das bei der Bulli auch nicht mehr!
Und es ist sogar schon passiert das die wegen ihrer scheiß Werbung erst ein paar Sek. nach Anpfiff ausgestrahlt haben, wo gibt es denn sowas???
Sowas wäre früher undenkbar gewesen!
 
Zuletzt bearbeitet:

ceddy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
967
#20
Gestoppt, immerhin etwas. Jetzt kann man nur hoffen, dass denen irgendwann klar wird, das se mit dem Mist nicht durchkommen und es ganz abblasen. So ein lächerliches Gesetz, das kann ja nur von Leuten kommen die keine Ahnung haben von was sie reden.
Dem kann ich nur zustimmen. Bin erst vor ein paar Tagen auf das Thema SOPA aufmerksam geworden. Da ich auf machen Seite gelesen habe, dass diese deswegen am 18. Januar offline gehen wollten...

SOPA is Evil and should be stopped at all costs!
 
Top