Usb 3.o anschlüsse gehen nicht.

Appl1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
259
hallo,

bei meinem msi carbone gaming pro funktionieren die usb 3.0 anschlüsse nciht.

Treiber ist installiert. habe den genommen den es auf der msi seite gibt. habe den treiber auch schon erneut herunter geladen, den alten deinstalliert dann den treiber wieder installiert. hat alles nichts geholfen.

dass die anschlüsse kaput sind kann ich mir nich vorstellen da ich von mindfactory auf grund des problems n neues bekommen habe. meine festpaltten bekommen strom also können sie nicht defekt sein und im uefi werden die platten angezeigt

hoffe jemand hat eine Idee!

Gruß
Appl1
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Bitte nenne das Mainboard. Ein "msi carbone gaming pro" gibt es nicht.
 

Mojo1987

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.110
Was sagt der Gerätemanager?
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Wäre hilfreich wenn du die Treiber für den USB Controller installieren würdest. Die gelben Ausrüfezeichen sind nicht nur dazu da damit das Fenster mehr bunte Farbe hat.
 

Appl1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
259
ich habe dn treiber für usb 3.u installiertts meinst du?
 

Willi-Fi

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.566
Jacob, du nutzt doch nicht etwa Windows 7?

Bei Windows 10 braucht es keine Treiber.

Im anderen Fall im Bios Legacy USB aktivieren.
 

Appl1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
259
doch! weil windows 10 der letze scheiß ist! es ist für mobile geräte und nicht fürn die eingabe von maus und tastatur!
 

Logic

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.434
Hast du den Chipsatz-Treiber für das Board installiert?

edit: Windows 10 Aussage:

so ein quatsch :D
Windows 10 funktioniert wunderbar (mit ein bisschen Nachhilfe mit O&O Shutup erst recht).
Ich habe deutlich weniger Treiber installiert als unter Win7.
Updates funktionieren auch deutlich besser.
 
Zuletzt bearbeitet:

coasterblog

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.246
es ist für mobile geräte und nicht fürn die eingabe von maus und tastatur!
Du disqualifizierst dich selber. Was für eine **** Aussage. Du kannst gerne Win 7 nutzen, aber solche geistigen Implosionen spart man sich lieber wenn man ernst genommen werden will.

Installiere die passenden Treiber, denn es sieht danach aus als wäre das nicht passiert. Oder du hast im BIOS eine falsche Einstellung vorgenommen.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.030
doch! weil windows 10 der letze scheiß ist! es ist für mobile geräte und nicht fürn die eingabe von maus und tastatur!
Also ich kann Windows 10 wunderbar mit Tastatur und Maus bedienen, vielleicht sitzt das Problem ja vor dem Bildschirm.

Ansonsten sieht man in deinem Screenshot deutlich, dass ein USB-Controller nicht/nicht richtig installiert ist.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Du disqualifizierst dich selber. Was für eine **** Aussage. Du kannst gerne Win 7 nutzen, aber solche geistigen Implosionen spart man sich lieber wenn man ernst genommen werden will.
Er hat aber hier sogar leider teilweise Recht: Windows 10 ist nicht für die Benutzung mit Maus gemacht. Die Benutzung der rechten Maustaste ist nicht vorgesehen wegen Einschränkungen der Tablets mit Fingerbedienung. Deswegen muss ich z.B. immer in Einstellungen um mein UMTS Modem zu verbinden. Früher unter Windows 7: rechte Maustaste und "verbinden" anklicken. Unter Windows 10 geht das nicht mehr.
Mir ist auch noch niemand begegnet der "Einstellungen" aka "weil es mit Touchscreen funktionieren muss" als gut empfindet.
 

llax

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
100
Die Win10 Nutzer ticken genauso wie die Veganer. Kann das sein?:D

PS

Bekomme bald auf der Arbeit nen zusätzlichen Rechner mit win10 zum arbeiten und bin jetzt schon "überglücklich".
 

Appl1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
259
ok danke! vlleicht ligt es auch daran wi behebe ich dass? ich habe den treiber mit hilfe des assistenten installiert
 

Appl1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
259
danke! einer der mich versteht! was ich nicht vertehe wozu gibt es den tablatt modus wenn ehr doch quasi eh schon die ganze zeit aktivier ist (sozusagen)
Ergänzung ()

japp
 

coasterblog

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.246
Ich habe ein Win 10 Tablet (das meist nicht im Tablet Modus ist) und mehrere Rechner. Win 7 und Win 10. Ich habe absolut keine Ahnung wo ihr eine permanente Tablet Funktion seht. Ich arbeite unter Win 7 genau so wie unter 10! Mit Maus und Tastatur. Vom TE erkenne ich nur eine Ablehnung zu Win 10 (das mag Jedem selbst überlassen sein) unter fragwürdigen Argumenten.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.030
@coasterblog - Naja, vielleicht hat HominiLupus ja eine spezielle rechte Maustaste, kann auch keinen permanenten Tabletmodus erkennen.

@Appl1 - erstmal solltest du uns verraten, welches Motherboard du nun wirklich hast,
sofern es sich um X99A GAMING PRO CARBON handeln sollte, so hat das 3 USB3.0/3.1
Controller, ASMedia und Intel scheint bei dir installiert, der VIA Controller nicht, für den bräuchtest du
noch Treiber.
 
Zuletzt bearbeitet:

Logic

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.434
Die Win7 Nutzer ticken genauso wie die Veganer. Kann das sein?:D
fixed ;)

Weil Microsoft mit Windows10 den Ansatz verfolgt viele Gerätearten mit einem Betriebssytem abzudecken. Das mag an ein paar Stellen kleinere Kompromisse benötigen (Einstellungs-Menü + Systemsteuerung), funktioniert mMn aber so gut. Ich arbeite jetzt ca. 6 Monate mit Win10 und etwa 2 Monate zu Hause und kann mich nicht beschweren!
 
Top