Vega 64 taktet auf höchsten P-State in Firefox 57+ auf YouTube

Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
208
#1
Mir ist aufgefallen, dass meine Vega 64 auf 1600+ MHz taktet, wenn ich YouTube-Videos im Firefox 57 oder 58 abspiele. Auch mit einem jungfräulichen Firefox-Profil ohne Extensions. Hardware Acceleration an oder aus macht keinen Unterschied. Treiber ist Adrenalin 18.2.1 bzw. seit heute 18.2.2. Bisher konnte ich das Phänomen auch nur auf YouTube beobachten, Twitch bswp. sorgt nicht für hohe Taktraten. Mit Firefox 56 (bspw. ESR) bleibt die Karte auf 80-150 MHz. Chromium-basierte Browser haben das Problem auch nicht. Ich vermute mal, dass es durch Quantum kommt, was seit Firefox 57 neu ist? Auf meinem alten Rechner mit R9 280x bleiben die Taktraten mit Firefox 58 schön niedrig.

Hat sonst noch jemand dieses Problem? Oder eine Idee, wie man es lösen könnte? Als Workaround benutze ich derzeit Waterfox, da der noch auf Firefox 56 basiert.
 

Gi-Joe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
40
#4
Ich kann das Verhalten nicht bestätigen.

Meine Vega 64 (Asus Strix, Standardbetrieb) bleibt unter Firefox 58.0.2 64Bit (Win 10) auf Youtube im Bereich bis ca. 180 Mhz. Als Treiber nutze ich momentan Adrenalin 18.2.1.

Hast Du eine Custom Vega? Könnte es vielleicht am Karten-Bios liegen oder betreibst Du "undervolting", vielleicht ist da eine Einstellung daneben, die sich nur unter Firefox auswirkt?
 

Eno77

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
18
#5
Kann ich mit einer RX580 bestätigen.
Im Firefox gab es vor kurzem ein Update, wo es diesbezüglich eine ReleaseNotes gab (Blacklist blablubb) Dieser scheint aber nur mit dem 18.2.1 Treiber zu funktionieren. (FF 58.0.1 hatte das Problem, 58.0.2 nicht mehr)

18.2.2 und jetzt 18.2.3 tritt es wieder auf dass nach Youtube der maximale State nciht mehr verlassen wird und die Auslastung CPU-Core bei 100% angezeigt wird.

Gruß,
Eno.

P.S.:
https://www.mozilla.org/en-US/firefox/58.0.2/releasenotes/

"Blocklisted graphics drivers related to off main thread painting crashes"
 
Zuletzt bearbeitet:
Top