Verlegekabel+"Stecker"; aber wie?

philp

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
172
Da ich zuhause ein Netzwerkkabel in mein Zimmer legen möchte habe ich nun diese frage:
Wie schließe ich bei einem Cat5e Verlegekabel den "Stecker" an?

Stecker=Das Teil das in den Lan-Anschluss hineinkommt
weiß leider ned wie es richtig heißt

mfg philp
 

don angelo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
8
Hallo,

also ein ein starres Verlegekabel Stecker dranmachen ist nix. Verlgekabel sind unflexibler als normale Patchkabel, da diese Kupferlitzen haben und keine dünnen Drähte. Es gibt zwar Stecker für Verlegekabel aber die sind teuer.
Am einfachsten ist es an das Verlgekkabel eine Netzwerkdose zu klemmen und dann eifnach mit einem normalen fertigen Patchkabel den PC anschließen.
Für das Aufklemmen brauchst du ein LSA Auflegewerkzeug.
Wieso nicht eigentlich gleich CAT 6 oder noch besser CAT 7?

Gruß

don angelo:)
 

philp

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
172
Über ne Dose is natürlich auch kein Prob.
ich will eigentlich nur vom router im Büro in mein Zimmer
Brauche ca. 25-30m.
Patchkabel durch nen Verlegeschlauch ziehen ist aber glaub ich ein wenig blöd(glaub ned dass das so gut geht.)

Wie wäre eurer Meinung die einfachste Lösung des Problems?
Ich würde sagen:
Vom Router weg ein Patchkabel dass dann durch ne Dose auf ein Verlegekabel umgeleitet wird
das dann in mein Zimmer geht. Wieder ne Dose. Und dann Patchkabel zum PC.
Wäre das überhaupt so möglich.

Kann ein einfacher Elektriker so etwas?
 

Detman

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
155
Hallöle,

das mit der Dose ist wohl die beste Lösung.

Wir haben hier bei uns in einem Mehrfamilienhaus auch mehrere Rechner vernetzt und eine Leitung vom Vorder- in´s Hinterhaus gelegt (ca. 100m mit CAT5) und es funzt einwandfrei.

Der Link zur Netzmafia ist genial :daumen: da steht alles was man braucht.
 

philp

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
172
Dann noch ne Frage:
Kann ein normaler Elektriker so etwas?
(Freund meiner Schwester ist Elektriker)
Sonst muss ich mich wohl selber ans Werk machen.
 

Detman

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
155
Die modernen Dosen von heute sind farblich markiert, also sollte kein Prob sein...
 

philp

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
172
dann sag ich mal danke
wenn ich beim verlegen hilfe brauche weiß ich wo ich mich melde:D
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.310
normalerweise sollte das jeder (Hobby) Elektriker können.

Denn das ist ja ihr Beruf!

Dosen setzen und verkabeln.
 
Top