Verzweifelte(?) Suche - Stichwort leise Gaming-Maus

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.625
Moin zusammen,

wie der eine oder andere vielleicht im Marktplatz gesehen hat, hatte ich ein paar Tage meine/unsere Logitech M330 Silent Plus im Angebot zum Verkauf, weil ich mich zu dem Zeitpunkt schon einige Tage umgesehen hatte nach einem Ersatz. So wirklich fündig geworden bin ich allerdings nicht. Ein paar in der engeren Auswahl gehabt, die von der Form her ganz passabel wirken, aber dann doch in der Qualität oder Lautstärke in den Rezensionen durchgefallen sind (G203, Kone Pure Owl Eye, Zowie EC etc pp.)

Von der Form her, Oberfläche und Lautstärke würde ich M330 für mich bzw uns als Ideal bezeichnen. Wenn sie jetzt noch 2 Daumentasten und Kabel hätte, würde ich förmlich in die Luft springen.
Das einzige Problem ist, dass wir in dem Frequenzbereich in dem die Maus sendet einfach zu viele Störquellen in der Umgebung haben, was die Nutzung abends vor allem phasenweise frustrierend bis unmöglich macht, da sie dann ständig aussetzt.

Scheinbar gehöre ich allerdings zu einer Minderheit, wenn ich mich auf dem Markt umschaue, also eine leise bzw. silent Gaming Maus mit Kabel.
Kabel eben aufgrund der geschilderten Problematik und Silent, weil sie ja auch im Alltag benutzt wird und nicht nur zum zocken während die Boxen laufen. Da nervt das geklicke der meisten Gamingmäuse doch schon sehr auf Dauer.

Die Suche kann doch aber eigentlich nicht so schwer sein? Oder ist das echt eine Marktlücke?

Die Speedlink Axon Silent, kam den Anforderungen noch am nähesten, gekauft gehabt - ist aber ein Stück zu groß und unfassbar billig verarbeitet, die fühlt sich auch tatsächlich nach ihren 14€ an die sie kostet. Nach nicht mal einer Woche Nutzung und einigen Wochen im Schrank liegend funktioniert das Mausrad schon nicht mehr und der Sensor ist auch extrem schwammig trotz verhältnismäßig niedriger dpi. :freak::lol:

Sonst noch ins Auge gefasst hatte ich die Nexus SM8500, deren Rezensionen vielerorts aber auch sehr durchwachsen sind und der Sensor scheint bei hektischem Gaming wie first person shooter auch noch auszusetzen mitunter.
Das kann doch aber nicht alles sein am Markt?

Gibt es sowas denn überhaupt nicht was ich suche? Hilfe :lol:
 

benneque

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
6.611
Ich glaube, ich habe noch nie von einem Lautstärketest bei Mäusen gelesen :D
Ich bin mit meiner G403 sehr zufrieden. Auch in Sachen Klicklautstärke, aber ich habe auch noch nie so sehr darauf geachtet. Daher habe ich keine Ahnung, ob sie nun durchschnittlich, laut oder leise ist.

Wie wäre es sonst mit einem Touchpad? *duck und wech
 

zazie

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.993
Bin jetzt versucht zu fragen, was du denn für Musik hörst, wenn dazu das Klicken einer Maus "nervt". Harfenklimpern?
Im Ernst: Ich empfehle dir den (mindestens zweiten) Refresh der Logitech 518. Die ist kabelgebunden, liegt gut in den (meisten) Händen, hat die von dir verlangten Zusatztasten und ist meines Erachtens leiser als viele andere Mäuse. Das ist aber ein subjektiver Eindruck, kein Resulat von dB-Messungen.
 

rakisho

Ensign
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
222
Moinsen,
ich habe vor kurzem auf Amazon ein paar Mäuse eingekauft - auch silent, mit Daumentasten - jedoch wireless.
Falls du den Versand übernimmst schicke ich dir gerne eine zu - "for free" sozusagen :)

Der Preis war nicht erwähnenswert, daher kannst du gerne eine haben, falls Sie dir nicht taugt, behalte sie einfach.
Handelt sich um solch eine:
maus.JPGmaus2.JPG
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
15.015
Die Suche kann doch aber eigentlich nicht so schwer sein? Oder ist das echt eine Marktlücke?
Was hießt Marktlücke, so gut wie jede Tatstatur ist lauter wie eine Maus. Ich würde deshalb eher nach einer leisen Tastatur suchen:p Habe jetzt mal alle Mäuse getestet, die leiseste war eine normale Office Maus von Logitech. Alle anderen sind ungefähr gleich laut, nur das "Klick" ist etwas anders.
 

Twin_Four

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.364
Maus aufmachen, Schalter mit Schaumstoff, Klebeband umwickeln und schon wirds leiser. Alles andere wird wohl die Suche im Heuhaufen sein, weils 99,9% nicht interessiert wie laut der Schalter ist.
 

zwergimpc

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
354
Einfach mal durch die Videos von Rocket jump Ninja Durchschauen. Er macht ja immer in seinen Tests den Clicktest, also wie sich die Maustasten beim jeweiligen clicken anhören.
 

KL0k

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.625
Vielen Dank schon mal für den ganzen Input.

Ja, ich kann mir vorstellen, dass ich da in einen Bereich gehe der für viele unnütz ist mit dem Anspruch auf Silent bei ner Gamingkiste, aber wenn man jahrelang seinen Rechner auf Silentbetrieb getrimmt hat mit Passivkomponenten und Dämmmatten und Co und man das so gewohnt ist, kommt einem selbst der normale Mausklick voll laut vor. Dafür gibts dann ja auch Silent Tastaturen wie die Stream Reihe von Cherry und Co.

Ich schau mich mal durch die Videos von dem Typen, danke für die Idee :)
 

JMP $FCE2

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.954
Das einzige Problem ist, dass wir in dem Frequenzbereich in dem die Maus sendet einfach zu viele Störquellen in der Umgebung haben, was die Nutzung abends vor allem phasenweise frustrierend bis unmöglich macht, da sie dann ständig aussetzt.
Vielleicht hilft es, den USB-Empfänger über ein USB-Verlängerungskabel in die Nähe des Mauspads zu legen.

Dann die M330 zum Arbeiten benutzen, und zum Zocken eine "normale" Gaming-Maus. Mehrere Mäuse gleichzeitig am selben PC sind kein Problem, nur die Zeigergeschwindigkeit lässt sich nicht getrennt einstellen. Deshalb ist eine DPI-Einstellungsmöglichkeit an der Maus selbst sinnvoll.
 

KL0k

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.625
Einfach mal durch die Videos von Rocket jump Ninja Durchschauen. Er macht ja immer in seinen Tests den Clicktest, also wie sich die Maustasten beim jeweiligen clicken anhören.
Hab mich mal durch seine top40 videos geklickt, bzw. Was die Small Mäuse betrifft. Die einzige die da "den Ansprüchen" einigermaßen gerecht wird, ist die razer abyssus v2. Also was Größe, Qualität und Lautstärke der clicks angeht. Die anderen fand ich von der Lautstärke her unerträglich. Nur leider 3 statt 5 Tasten. :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

KL0k

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.625
Ich glaub ich werd einfach mal in einen der lokalen Märkte gehen und mich durch die Maus-Abteilung klicken.

Falls noch jemand einen genialen Einfall hat, gerne her damit.


Update :

Zumindest in Richtung Größe hab ich schon mal was gefunden im Saturn beim durchklicken im Regal. Corsair harpoon. Fühlt sich in der Hand genial an. Von der Form her genau was ich suche.
Schade das öffnen direkt mit Garantieverlust einher geht sonst würd ich die versuchen leiser zu bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:
Top