[Vorstellung] NoSleep! (Tool zum beeinflussen des Win7 Energiesparmodus)

J

jimmytimes

Gast
@Grantig u. Inzersdorfer

Tja CB kann ich verstehen, warum die Like Buttons nicht haben möchten
Sonst würde es wahrscheinlich überall "rumquillen" :freak:

Habe selber kein FB Konto, aber dieses Like Button war jetzt wegen purer Überzeugung :D
 

Grantig

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.551
So, die neue Version ist online. Der Settings Dialog ist jetzt imo viel übersichtlicher und es sind auch ein paar neue Features dazugekommen. Genaueres steht im Changelog im Startpost. ;)


@Cooder
Hab jetzt ne optionale Standby Unterdrückung basierend auf Netzwerk Last eingebaut.
Ist über den Settings Dialog global aktivierbar. Ich hoffe es klappt so wie du es dir vorgestellt hast, bei mir funktionierts zumindest ;)

@jimmytimes
Das Bidschirm ausschalten per Doppelklick ist jetzt möglich.
Das mit den Energieprofilen werd ich ins nächste Release einbauen, aber das kann noch etwas dauern, da ich z.Z. wenig Zeit hab.

@ganja_man
Danke für das Lob! :)

Zu deiner Idee:
Es ist natürlich möglich die PIDs zu überprüfen, aber Windows vergibt für jeden neuen Prozess auch ne neue PID. Also müsstest du das jedes mal per Hand eintragen. Ist das wirklich so von dir beabsichtigt? Wenn ja, dann schreib mir hier nochmal oder schick mir ne PM, dann werd ich dieses Feature ins nächste Release einbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.603
@Grantig
Mein Kompliment für dein klasse Programm und die schnelle Umsetzung.

Ich habe das mal mit dem Netzwerktraffic probiert.
Gehe ich recht in der Annahme, dass ich dafür kein Prozess explizit auswählen muss?
Und gehe ich außerdem Recht in der Annahme, dass aber "Standby-Unterdrückung aktiv" aktiviert werden muss?
Tatsächlich geht der PC nicht in Standby, wenn ich etwas downloade, aber nach dem Ende des Downloads leider auch nicht.
Das kann natürlich auch ein lokales Problem mit Win7 sein. Ich werde später mal noch einen Test machen.

Eine kleine Anregung noch:
Wenn ich "Mit Windows starten" anwähle wäre es schön, wenn NoSleep bei Windowsstart minimiert im Tray mitladen würde und nicht auf dem Desktop erscheint (insbesondere, wenn man zusätzlich "Ins Tray minimieren" angewählt hat).
Außerdem hatte ich gestern "Standby-Unterdrückung aktiv" angewählt und heute beim Systemstart war diese Funktion wieder deaktiviert. Wäre natürlich toll, wenn sich das Programm das merken würde.
 

Cooder

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.603
@podscher
Ich habe das nach deiner Anmerkung gleich nochmal ausprobiert.
Bei mir erscheint NoSleep nach dem Systemstart maximiert.
 

-Nante-

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
seltsam . ich habs so gemacht . den ordner in dem nosleep drin liegt nach c/programme x86 abgelegt . von da das tool gestartet und alles eingestellt . geschlossen . neustart und alles ging .
 

Grantig

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.551
Zitat von Cooder:
Wenn ich "Mit Windows starten" anwähle wäre es schön, wenn NoSleep bei Windowsstart minimiert im Tray mitladen würde und nicht auf dem Desktop erscheint (insbesondere, wenn man zusätzlich "Ins Tray minimieren" angewählt hat).
"ins Tray minimieren" bedeutet, dass NoSleep beim Klick auf minimieren ins Tray wandert und nicht in die Windows 7 Superbar, so wie es standardmäßig ist.

NoSleep! merkt sich immer den letzten Zustand. Also wenn es zuletzt im Tray war, dann wird es bei Windowsstart auch wieder im Tray geladen. Wenn es auf dem Desktop war, dann startet es auf dem Desktop usw.
Also musst du einfach NoSleep! ins Tray minimieren, dann wird es auch beim nächsten Systemstart dort bleiben.


Zitat von Cooder:
Ich habe das mal mit dem Netzwerktraffic probiert.
Gehe ich recht in der Annahme, dass ich dafür kein Prozess explizit auswählen muss?
Ja, das stimmt. Alle Änderungen im Settings-Dialog gelten global und nicht nur für einen bestimmten Prozess.


Zitat von Cooder:
Und gehe ich außerdem Recht in der Annahme, dass aber "Standby-Unterdrückung aktiv" aktiviert werden muss?
Nein. Wenn du die Standby Unterdrückung manuell (also per Knopfdruck) aktivierst, dann ist das so fixiert (erkennbar an dem kleinen grünen Schild) und kann von der Autounterdrückung nicht mehr beeinflusst werden.

Das ist so beabsichtigt, weil ich mir dachte, wenn der User den Standby explizit unterdrückt haben will, dann soll ihm die Autounterdrückung nicht dazwischenpfuschen können.

Um das zu erreichen was du willst, musst du nur die Autounterdrückung aktivieren, die erledigt dann den Rest. (wenn die Netzwerktraffic überwachung in den Einstellungen aktiv ist)
 

Grantig

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.551
Wieder eine neue Version veröffentlicht :)

Sind aber diesmal nur 2 kleinere Bugfixes. Genauere Infos dazu gibts wie immer im Changelog.
 

ganja_man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
376
Hallo Grantig,

danke auch für deine pm! Sorry das ich mich erst jetzt melde, hatte aber zuviel um die Ohren. Zur Sache mit den pids:

Bei mir ist es so, das z.b das Tool syncback (Syncronisationswerkzeug) mit windows gestart wird. Das läuft dann auf einer bestimmten pid. Um zu sehen ob die sync-Aufgaben funktioniert haben, die täglich zeitgesteuert und automatisiert abgearbeitet werden, genügt es, das symbol dieses Porgamms in der taskleiste anzuklicken und ich erhalte eine Übersicht.
Das ist für mich bequemer, als dieses tool jedesmal neu starten zu müssen.
Wenn jetzt allerdings sync-Aufgaben anliegen, wird das tool per skript, nochmal gestartet, also das zwei Instanzen davon gleichzeitig aktiv sind. Eine als traysymbol die idelt und die andere als aktiver Prozess der seine Aufgaben abarbeitet. Natürlich darf der Rechner während dieser Zeit nicht in den Energiesparmodus wechseln. Wenn ich jetzt allerdings syncback in NoSleep! eintrage, reagiert es auf die Instanz, die sowieso immer mit Windows mitgestartet wird. Es soll aber nur auf die zweite Instanz, die täglich meine sync-Aufgaben abarbeitet, reagieren. Das war der ganze Gedanke hinter der Sache mit den pids.
Wenn jetzt jedoch nicht immer dieselbe pid vergeben wird, könnte das allerdings zum Problem werden. Das sehe ich soweit ähnlich wie du.

Das Lob hast du dir übrigens verdient, denn du hast mit deinem tool gute Arbeit geleistet.
Bitte mach weiter so!

Viele Grüße
g.m
 
Zuletzt bearbeitet:

Grantig

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.551
@ganja_man

Für dein Problem fallen mir 2 Lösungsmöglichkeiten ein:

1. Falls du die zweite Instanz per Batch-Script startest, könntest du auch einfach cmd.exe überwachen lassen. Das wäre die Quick & Dirty Lösung.

2. Ich könnte auch einen Schwellenwert für die Prozessanzahl einbauen. Also könntest du dann den Schwellenwert auf 2 Stellen und NoSleep! würde erst reagieren, wenn 2 oder mehr syncback Prozesse laufen.

Sag mir einfach, welche Möglichkeit dir besser gefällt.
Die Option mit dem Schwellenwert könnte ich schon im nächsten Release einbauen, weils sehr einfach zu implementieren ist.

Das Lob hast du dir übrigens verdient, denn du hast mit deinem tool gute Arbeit geleistet.
Bitte mach weiter so!
Danke! :)
Solange ich Zeit dafür habe und mir (oder den CB Usern ;)) gute Ideen für neue Features und Verbesserungen einfallen, werde ich natürlich NoSleep! weiterentwickeln. :D
 

blog_micky

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
82
Hallo @Grantig,

gibt es schon eine neue Version mit dem "Schwellenwert" bzw. wann wird es eine geben ... ?

Gruß blog_micky
 

ganja_man

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
376
Hallo Grantig,

1. Falls du die zweite Instanz per Batch-Script startest, könntest du auch einfach cmd.exe überwachen lassen. Das wäre die Quick & Dirty Lösung.
Ja, so habe ich das im Moment auch realisiert. Ist zwar nicht sonderlich elegant, funktioniert aber;)

2. Ich könnte auch einen Schwellenwert für die Prozessanzahl einbauen. Also könntest du dann den Schwellenwert auf 2 Stellen und NoSleep! würde erst reagieren, wenn 2 oder mehr syncback Prozesse laufen.
Das hört sich für mich nach einer interessanten Alternative zur quick & dirty - Lösung an.
Wenn es dir nicht zuviel Mühe macht, das zu impementieren, würde ich das gerne ausprobieren.

Solange ich Zeit dafür habe und mir (oder den CB Usern ) gute Ideen für neue Features und Verbesserungen einfallen, werde ich natürlich NoSleep! weiterentwickeln.
Na das hört man doch gerne. Ich bin übrigens erst seit kurzem auf win7 umgestiegen. Hätte ich unter xp ein tool wie NoSleep! gehabt, hätte ich xp wahrscheinlich noch eine Zeit länger benutzt. Win7 kann ich dank deines tools, aber viel besser auf meine Bedürfnisse skalieren. Wenn ich es nicht brauche, ist das System im Energiesparmodus. Das war mit xp so nicht möglich. Da ich xp wie gesagt nicht mehr nutze, ist es für mich nicht mehr relevant, ich könnte mir aber durchaus vorstellen, das auch viele Benutzer unter xp, einen Bedarf für dein tool haben.

Gruß
g.m
 

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.099
Ein kleiner Tipp für die Verbreitung des Tools:
Auf http://download.chip.eu/de/ kann man nach Anmeldung eigene Programme vorschlagen und diese werden dann normalerweise auch dort aufgenommen. Die Seite ist wie man unschwer erkennen kann von Chip Online, hat aber mit dem eigentlichen offiziellen Downloadarchiv auf Chip nichts zu tun. Die Reichweite der Seite ist wohl trotzdem recht hoch, sie ist auch in diversen anderen Sprachen verfügbar.

Wenn du dich dort nicht extra anmelden möchtest, kann ich das Tool auch für dich vorschlagen. Ich bin da bereits angemeldet.
 

Grantig

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.551
@blog_micky & ganja_man
Ich werd Morgen ne neue Version mit dem Schwellenwert veröffentlichen.
Der Download ist dann wie immer im Startpost verfügbar. ;)

@Knecht_Ruprecht
Danke für den Tipp! :)
Es wäre nett, wenn NoSleep! dort für mich vorschlägst, wenn du eh schon angemeldet bist.
Ich hoffe es wird akzeptiert, aber ich glaube es könnte ein Problem darstellen, dass es NoSleep! (bislang) nur auf Deutsch gibt. Wär aber toll, wenns trotzdem klappt.
 

Knecht_Ruprecht

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.099
Das kann ich gerne machen. Schwebt dir eine spezielle Beschreibung des Programms vor? Wenn nicht, werde ich deine Beschreibung aus dem ersten Posting übernehmen. Einziges Problem an der Sache ist evt. dass das Programm nicht "öffentlich" downloadbar ist. Die Chip Leute brauchen ja einen Computerbase Account um das Programm runterladen und prüfen zu können. Aber probieren werde ich es trotzdem.
 

Grantig

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.551
Zitat von Knecht_Ruprecht:
Das kann ich gerne machen. Schwebt dir eine spezielle Beschreibung des Programms vor?
Danke! :)
Als Beschreibungstext finde ich den Text im Startpost immer noch ganz treffend.
Also das hier:
Der automatische Energiesparmodus von Windows 7 dürfte ja jedem bekannt sein und ist auch ein sinnvolles Feature, aber leider fährt Windows auch oft in unpassenden Situationen in den Energiesparmodus, z.B. während dem Downloaden, Defragmentieren, Brennen usw.
Weil mich das tierisch genervt hat habe ich NoSleep! entwickelt.

Was kann NoSleep! ?

NoSleep! hindert Windows daran in unangebrachten Situationen in den Energiesparmodus zu wechseln, oder den Bildschirmschoner zu aktivieren.
Es lassen sich auf einfache Weise Regeln für beliebige Programme festlegen. NoSleep! erkennt dann automatisch wenn ein Programm startet und unterdrückt solange den Energiesparmodus, bis das Programm wieder beendet wurde.
Außerdem kann Energiesparmodus auch basierend auf CPU-Last oder Netzwerklast unterdrückt werden.

Des weiteren lassen sich Energiesparmodus und Bildschirmschoner auch per Knopfdruck oder einfach per Hotkey unterdrücken.
Auch Windows herunterfahren, neu starten, abmelden usw. ist problemlos per Knopfdruck oder Hotkey möglich.

Zitat von Knecht_Ruprecht:
Einziges Problem an der Sache ist evt. dass das Programm nicht "öffentlich" downloadbar ist.
Stimmt, daran hab ich noch garnicht gedacht :/
Aber ich hab keinen eigenen Download Server, also bleiben mir wenig Möglichkeiten außer NoSleep! hier anzubieten.
Evtl. wird ja NoSleep! mal im CB Downloadarchiv aufgenommen. Ich werds mal Vorschlagen.



Achja, fast hätt ichs vergessen...

Die neue Version mit dem Schwellenwert für die Prozessanzahl ist fertig. Download und weitere Infos gibts wie immer im Startpost. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top