News VR-Spiele: Facebook übernimmt Beat‑Saber‑Entwickler

diego_armando

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
876
Seit ich keine Custom Songs mehr laden kann, habe ich das Interesse verloren. Die Standard-Musik spricht mich überhaupt nicht an. Ich hab Gott sei Dank noch kein Update gemacht und die alten Custom-Songs sind noch da.
 

Seiku

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
76
Song mods werden größtensteils verboten werden. Also nurnoch die offiziellen DLCs.

Zitat Heise.de :"Die Musik kommt teilweise von Partnern wie Imagine Dragons und Panic at the Disco, teilweise von Mods, die die Nutzer erstellen – oftmals aus Raubkopien. Dagegen wird Facebook vorgehen, heißt es in einer FAQ zum Beat-Saber-Kauf. Die Modding-Szene werde man zwar weiterhin unterstützen, allerdings müssen sich die Angebote im legalen Rahmen bewegen." @MichaG du kannst den zweiten Teil des Kommentar gerne löschen und es der News hinzufügen.
 

Aslo

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
940
Osu ftw.
 

BacShea

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.597
uuuuuuund Interesse verloren.
Facebook ist das neue EA/Microsoft.
Sobald die ihre Finger irgendwo mit drin haben, wird es entweder super langweilig, oder vollkommen uninteressant.
 

paulinus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
415
Wie schon im anderen Thread spekuliert: Die Steam-Version wird davon nicht betroffen sein, jedoch wird Facebook verhindern können, dass es auf zukünftigen Standalone-Headsets von zB Apple oder Valve Beat Saber geben wird. In der derzeitigen Mobile-VR-Welt ist Beatsaber nunmal DAS Zugpferd und wäre ein Starker USP für die Quest. Ebenso wird defensiv gesehen verhindert, dass jemand anders das Studio wegschnappt und wiederum Oculus ausspert. Sony war ja zuletzt auch schon auf Einkaufstour.
 

diego_armando

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
876
Ich finde es ganz gut für ein paar Minten Auszeit. ABER dazu brauch ich Musik, die mir gefällt. Ich würde das ja auch kaufen, aber mit dem (sry) Musikschrott aus der Beat-Box Konserve kann ich das nicht.
 

snickii

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
9.300
Bald dann wohl Oculus Exklusiv? ;) Zumindest der mögliche Nachfolger. Gutes Zugpferd für den Anfang.
 

Selber

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
567
Ich hab nicht mehr als 4 Stunden gespielt und das mit den Song Mods. Einmal ne DLC gekauft und nicht sooo begeistert gewesen. Wird dann doch schnell langweilig, wenn man nicht jemand ist der alle Highscores knacken will.
 

DonDonat

Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.333
Hoffentlich zwingen die dann nicht das Studio "exklusiv" zu entwickeln: dieser Trend trägt sicherlich dazu bei, dass die Leute kein VR kaufen weil sie keine Ahnung haben ob Produkt X überhaupt für VR Y zur Verfügung steht.
Und nein, hier funktioniert das Spiel nicht als Zugpferd: dafür ist das Produkt VR bzw. die Zielgruppe innerhalb der VR Interessenten einfach zu klein um den Kauf einer Plattform für >400€ zu rechtfertigen.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
12.914
Facebook mach das was sie am besten können, Dinge aufkaufen und etwas gutes schlecht machen, reiht sich direkt hinter Mirosoft ein damit.
 

Termy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.194
Na zum Glück noch rechtzeitig, wollte das Ding die Tage mal endlich kaufen....dann halt nicht.
 

SimSon

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
957
Geil dann kann man also bald Werbung im Spiel zerstückeln :D
Mir macht das Spiel auf der PSVR richtig Spaß aber leider ist die Songauswahl echt bescheiden. Wieso nicht einfach mit Spotify verknüpfen? Dann könnte ich auch mal mit Rock/Metal spielen.
Das Mods verboten werden, liegt nicht am Entwickler sondern am Urheberrecht. Dies könnte man aber umgehen wenn man nur die Reihenfolge der Steine hochlädt und die Nutzer fügen selber ihre "gekaufte" Musik hinzu.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
12.914

ScorpAeon

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
636
Ich werde ihnen den Untergang von Westwood und der C&C Serie nie verzeihen.
Ebenfalls die Zerstörung von NfS, die Misshandlung von Star Wars oder auch die absolute Vergewaltigung von Plants vs. Zombies usw., EA hat da eine so lange Liste, die sind Meilenweit voraus.

Facebook sollte man beobachten, Beat Saber zu schlucken war absehbar und logisch bevor es jemand anderes tut. Ob sie dann tatsächlich etwas verschlimmbessern bleibt abzuwarten.

Stand jetzt fehlen sowieso neue Songs und Abwechslung, viel kaputtmachen können sie derzeit nicht.
 

fraqman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
424
@Chillaholic Und ich ihnen Maxis nicht, auch wenn Maxis damals gesagt hat, dass EA keine Schuld trifft - aber bei EA ist das ja doch schon Standard. Man hofft direkt, dass die kein Game aus meiner Kindheit ein Remake spendieren wollen - Stand ja mal Road Rage im Raum :rolleyes:

@Topic: Dass Facebook ihre VR Welt vorantreiben will, ist ja irgendwie klar. Und dass sie sich da auch gute Entwickler suchen leoder auch.
 

neofelis

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.151
Die Lichtschwerter waren früher besser. Kann auf die alte randlose Darstellung nicht umstellen :(

Ich find das Spiel toll.
 
Top