Warum mag mein PC keine Tagan Netzteile

toxelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089
hallo,

vor ca. nem halben jahr habe ich meinen pc ausgeschaltet und er ging nicht mehr an.

das heißt: rechner angemacht...ca. 4sec ist er gelaufen, bis die laufwerkerkennung kam und dann fängt er von neu an, unterlegt mit einem geräusch, welches sich anhört, als will jemand was starten und dann geht der motor aus. komsich zubeschreiben.

hatte damals ein tagan 380w drin und ich dachte halt es wäre kaputt, weil ein anderes 200w netzteil perfekt ging.

habe mir dann ein gebrauchtes tagan 330w gekauft und es hat das selbe problem bei meinem pc. aber manchmal gehts auch. wenn ich den pc ca. 10 min lasse, gings dann immer, aber heute, geht er überhaupt net mehr an.

aber das 330w netzteil funktioniert bei 3 anderen pcs einwandfrei. mein pc ist in der sig.

kann mir mal einer ne logische erklärung geben? bin mit meinen nerven am ende.

gruss
 

Ralf B.

Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
9.091
Es gibt manche Netzteile, die haben keine -5Volt Leitung mehr, welche aber manche Boards vorraussetzen. Ich weiß jetzt nicht, ob deine Tagan NT's diese -5Volt Leitung anbietet oder nicht. Ich dachte immer Probleme gibts z.B. nur bei MSI Boards wegen dieser -5 Volt Leitung.

Hast du schon mal das Motherboard ausgetauscht? Vielleicht ist es der Übeltäter.
 

toxelchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089
die beiden netzteile habe doch 5v leitungen, steht ja auch drauf. board tauschen kann ich leider nicht, weil alle. die ich kenne schon auf a64 umgestiegen sind.

aber warum gehen denn andere netzteile bei mir. ich hole nachher beinem kumpel mal ein netzteil, dann mal witer schauen.

ich ahbe zwar noch ein a64 board hier rumliegen, aber halt keinen prozessor. musste mir heute ne neue festplatte kaufen, deswegen habe ich auch kein geld mehr für einne prozessor. :/
 

toxelchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Hm, 4 HDDs, zwei optische LW und eine 9800pro sollte ein 330W-NT schon packen. Ich glaube nicht, dass es daran liegt. Schau doch mal, wie dein PC auf eine anderes NT reagiert, ich denke nicht aber, dass es die Ursache ist. Die -5V-Leitung ist übrigens bei deinem Board irrelevant.
 

toxelchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089
aber beim starten sind z.Z. nur 2 platten an. die externen sind immer aus und eine andere ist im gehäuse net angeschlossen.

hmm...wie ich schon sagte, ein anderes netzteile, aber nicht von tagan, ging perfekt. nur war es mit 200w zuschwach. :>

und mein tagan geht bei jedem auch perfekt. aber das alte tagan ging bei mir ja auch net.

ich habe schon nen komsichen pc. :evillol:
 

SLH3

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
243
Hallo

ist vielleicht die Spannung viel zu hoch oder viel zu tief, so dass bestimmte Komponenten gar nicht mehr mitmachen wollen?

Wäre ja dann Hardwareabhängig, könnte also auf jedem anderen PC gehen, nur bei dir nicht...
 

toxelchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089
Zitat von SLH3:
Hallo

ist vielleicht die Spannung viel zu hoch oder viel zu tief, so dass bestimmte Komponenten gar nicht mehr mitmachen wollen?

Wäre ja dann Hardwareabhängig, könnte also auf jedem anderen PC gehen, nur bei dir nicht...
an sowas habe ich auch mal gedacht, weil ein tagan ja auch viele schutzmechanismen hat. vllt stimmt am pc was net, wodurch er das netzteil abschaltet.

das andere war ja ein no-name.
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.417
Eventuell auch mal nicht soviele Geräte an einen NT-Strang hängen, besser alle Stränge gleichmässig belasten. Besonders Laufwerke wie Festplatten ziehen mitunter nicht wenig Strom.
Vllt. schaltet sich ja dadurch das Tagan sicherheitshalber aus, wegen Überlastung ?
 

toxelchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089
hi,

daran liegts net. auch wenn alles ab ist, gehts net. leider hat mein kumpel keins mehr da. jetzt liegt mein pc am boden rum.

bin jetzt über meinen laptop im internet. entweder ich kaufe mir nen athon 64 oder ein neues nt. naja, da kann man nichts machen.

gruss
 

loop'ei

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
984
hm hört sich danach an als ob es nicht das nt ist
versuch doch mal nur mit einem bootlaufewertk (cd, alle anderen austecken) und nen knopix reilegen...
wenn er dannn ohne mucken hoch fährt dan liegts an deinen platten oder einem der anderen laufwerke :D
 
Top