News Was bringt das dritte iPad?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
Um kurz nach 19 Uhr deutscher Zeit wird Apple-Chef Tim Cook heute aller Wahrscheinlichkeit nach in San Francisco die dritte iPad-Generation vorstellen. Gerüchte über die Ausstattung gibt es – wie eigentlich immer bei Hardware mit dem Apfel-Logo – bereits seit Monaten, konkrete Aussagen seitens des Unternehmens allerdings nicht.

Zur News: Was bringt das dritte iPad?
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
ich tippe auf Retina, keinen Homebutton (sondern Sensor etc.), kein LTE für Deutschland, ein wenig mehr Takt bei CPU und GPU, IOS 5.1, und damit einen Grund mehr mein iPad2 zu behalten und sich das Geld zu sparen :p

Dennoch bin ich gesspannt was wirklich rauskommt, wie es aussieht und hoffe dass mit IO5.1 die Laufzeit beim iPhone 4S besser wird ;)
 
P

Perry S. Hilton

Gast
hoffentlich hats kein retina-display, is irgendwie etwas, was kein mensch braucht xD mehr rechenpower, längere akkulaufzeiten und vor allem mehr speicher fürs geld (ne 32, 64 und 128 GB version zB) wär wesentlich vorteilhafter...
 

Jokener

Captain
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
3.569
Ihr habt das aktuellste Gerücht vergessen, dass das neue iPad Touch-Feedback bieten soll.
Basierend auf der Technik von SenSeg kann durch elektrostatische Felder das Gefühl von Rauhigkeit oder einer gewissen Oberflächenbeschaffenheit vermittelt werden... angeblich...
 

speedlimiter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
757
Neues haptisches Feedback steht seit ein paar Minuten auch im Raum. Würde sich mit der Einladung decken.
 

keystripper

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
142
Ernsthaft, reicht es nicht wenn man einen Artikel nach der Veröffentlichung eines neuen Applegerätes rausbringt der die Neuerungen zusammenfasst?
Es liest sich jedes Mal so, als ob sich der Autor als sechs-jähriger zurück versetzt fühlt und auf Weihnachtsgeschenke hinfiebert.

Worum geht's in diesem konjunktiven Journalismus?
 

Apotheken-Boy

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
95
Weiß jemand sicher ob es einen Video-Livestream geben wird?
Meine Suche bei Google führt zwar zu Ergebnissen, aber ich habe immer den Eindruck dort ist nur von Live-Ticker die Rede. Beim Iphone 4S gab es damals ja auch einen.
 

-Iwan-

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
841
... und stündlich grüßt das Murmeltier mit neuen Gerüchten, Vermutungen und Spekulationen
selbst der Termin, wann es vorgestellt wird, steht nicht mal fest

sorry, CB, aber mit solchen Spekulations-News begebt ihr euch immer mehr auf Bild-Niveau
 

firefrag

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
422
Ich würde mir von den Dingen die "bekannt" sind wünschen:
- 2048x1536 Auflösung
- schnellerer DualCore/GPU
- 1024MB RAM
- 8MP Kamera vom iPhone 4s
- längere Akkulaufzeit

wenn LTE kommt und der neue UMTS Chip (iPhone 4s) so sollte er Softwareseitig
deaktiviert werden können!
 

cashman5

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
648
Mittlerweile wird sogar spekuliert, dass das iPad 3 sogar einen taktilen Bildschrim bekommen könnte. Das bedeutet, dass man auf dem bildschirm durch elektromagnetische felder verschiedene oberflächen und kanten fühlen könnte. Klingt für mich zwar sehr weit hergeholt, aber bei Apple würde ich es trotzdem nciht ausschließen...

Quelle: http://www.pocket-lint.com/news/44786/senseg-hints-at-ipad3-tech
 

Omega4

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
698
Ich bin ja zweifelhaft ob das neue iPad dann auch noch die selbe Leistung bringen würde.

Die neue Auflösung würde bedeuten, dass man eine um 400% höhere Leistung bräuchte um bei höherer Auflösung auf die selbe Leistung zu kommen. Ich persönlich fände das übertrieben, obgleich das Display wohl einen warhaft prächtigen Augenschmaus liefern würde.

Aber ich lasse mich gerne überraschen, zur Zeit bekommt man ja im mobilen Sektor sehr viele interessante Informationen.
 

Steve81

Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.621
Eine höhere Auflösung würde das iPad für mich auch etwas interessanter machen.
 

Eleanor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.539
Diese "News" kann ich wirklich nicht verstehen. Die genannten Gerüchte wurden alle bereits in vorherigen "News" abgehandelt. Zudem geht die Prästentation, die das Geheimnis lüftet, bereits in gut 3std los.
 

Lapje

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
912
Mal eine ernst gemeinte Frage: Braucht man wirklich so eine hohe Auflösung? Ab wann ist der Punkt erreicht, wo das menschliche Auge keinen Unterschied mehr feststellen kann? Mein Gedanke dabei ist auch, dass die Auflösung auch mit Strom versorgt werden muss. Wäre da eine geringere Auflsöung, dafür mehr Akkulaufleistung, nicht besser?

Die andere Frage wäre z.B. ob die Rechenleistung bei dieser Auflösung auch taugen würde, Full-HD wiederzugeben?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top