Was haltet ihr von diesem Provider?

killerkappi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Hallo zusammen
Wollte mal fragen was ihr von diesem Provider haltet: https://www.fiber7.ch/
Ich gehe mal davon aus das diesen Provider niemand von euch kennt. Was habt ihr für erfahrungen mit so kleinen Providern?
Denkt ihr es lohnt sich zu diesem Provider zu wechseln oder denkt ihr es gibt viele Downzeiten? Ich werde sie brauchen um meinen spielserver zu versorgen und downloads zu tätigen sowie normales onlinegamen und surfen. Den glasfaseranschluss habe ich also das wird nicht das problem sein.
 

killerkappi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Ich finde eben nur 1-2 einträge und dort schwärmen alle davon aber ob die gestellt sind weiss ich nicht.
 

Tuetensuppe

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.521
Das ist ein (seriöser) Schweizer Provider, also solltest du dich auch innerhalb der Schweiz umhören ;-)
Jedenfalls sind sie dabei, das Glasfasernetz auszubauen.

Und du kannst Erfahrungen, die man mit Provider A machte, keinesfalls auf Provider B, C etc. anwenden.
 

killerkappi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Das problem ist es gibt keine wirklich ernst zu nehmende pc forums der schweiz und ich kenne niemand der diesen provider hat. Aber eben ich wohne in einer grossstadt also sollte es gut sein. Und das mit dem swisscom ist klar swisscom baut in der schweiz den grössten teil des glasfasernetzes. Aber das kannst du ja nicht wissen. Ich denke mal das sollte gut gehen, denn ich denke mit glasfaser kann man ja nicht viel falsch machen und vorallem sie hosten ja auch webseiten und wenn die wirklich so viele kunden haben wie die angeben sollte das gut sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

R4ID

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.862
Ein schweizer IT Online Portal berichtet auch davon klick

scheint also seriös zu sein das Unternehmen :)

Aber 1Gbit Dl/Up ist schon hart, im Vergleich zu Deutschland sind wir ja richtige Schnecken ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenneth Coldy

Banned
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
4.476

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.555
Der ist extrem seriös, kenne den Inhaber persönlich (kein Witz). Schnellstes und günstigstes Internetangebot (Gbit symetrisch, keine Drosselung, keine Überwachung des Traffics) in der Schweiz sofern an deinem Standort verfügbar. Ausserdem betreibt Init7 eine Netflix Cache Infrastruktur direkt in ihrem Netzwerk (Netflix startet diese Woche ja in der Schweiz).
Und nein: Sie bauen selbst keine GF, das macht Swisscom, die Stadtwerke und Co; Init7 "bucht" sich dort einfach ein allerdings mit eigenen POPs.
Und: Damit Fibre7 verfügbar wird muss GF vorhanden sein und eine mindest Anzahl an potentiellen Kunden im Einzugsgebiet.
 
Zuletzt bearbeitet:

killerkappi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Ich weiss nicht ob da ein missverständnis untergekommen ist oder ob ich mich falsch ausgedrückt habe. Ich meinte das swisscom das gfnetz aufbaut. Also werde nun nur noch meine eltern überzeugen müssen. Insgesamt ist es günstiger meiner eltern sagen einfach das sie den provider nicht kennen und daher beweise wollen. Nun mag das jetzt wie ein kleines kidy klingen sry aber wir haben momentan eine 10mbits download und 1mbits upload zusammen mit telefonie und fernsehen zahlen wir 100fr. Bei dem von mir zusammengestelltem abo komme ich auf 108fr und habe eben fiber 7 und doppelt so viele sender. Da könnt ihr mich sicher verstehen.
Ergänzung ()

Der ist extrem seriös, kenne den Inhaber persönlich (kein Witz). Schnellstes und günstigstes Internetangebot (Gbit symetrisch, keine Drosselung, keine Überwachung des Traffics) in der Schweiz sofern an deinem Standort verfügbar. Ausserdem betreibt Init7 eine Netflix Cache Infrastruktur direkt in ihrem Netzwerk (Netflix startet diese Woche ja in der Schweiz).
Und nein: Sie bauen selbst keine GF, das macht Swisscom, die Stadtwerke und Co; Init7 "bucht" sich dort einfach ein allerdings mit eigenen POPs.
Und: Damit Fibre7 verfügbar wird muss GF vorhanden sein und eine mindest Anzahl an potentiellen Kunden im Einzugsgebiet.
Achja eine Frage hab ich noch, da du ihn persönlich kennst weist du per zufall ob da ein support vorhanden ist oder ob da kosten aufkommen?
 

Carlss

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
275

killerkappi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Was die seite einwenig komisch aussehen lässt sind die bilder welche einfach mal nichts mit dem Thema zu tun habenXD
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.555
Ja von Webseiten haben die nicht so ne Ahnung - aber haben sie auch nicht nötig - bei mehreren hundert Vorbestellung ;)

Support ist normal während den Bürozeiten für Consumer. Da die Firma Init7 bisher ausschliesslich Unternehmen als Kunde hatte, kann ich Dir nicht sagen wie sie im Support abschneiden. Für die seltenen Fälle wo wir sie brauchten (wir beziehen im Büro ebenfalls Internet von Init7) haben sie schnell reagiert.

Bei Fibre7 hast Du einfach weder Telefonie noch TV dabei, die müsstest dann separat als Service bei einer Drittfirma dazubuchen; diese Kosten kämen dann noch dazu falls Du den TV und Telefon Anschluss komplett kündigen solltest.
 

killerkappi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Weisst du das gerade kann ich tv und telefonie über glasfaser auch nehmen obwohl es über upc cablecom gehen würde
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.555
Telefon müsstest Du über einen Drittanbieter nehmen, für VoIP könntest z.B. peoplefone nehmen; wir verwenden die im Büro und ein Arbeitskollege auch zuhause privat und keine Probleme und ziemlich günstig.
TV kannst ja auch weiterhin über die TV Dose beziehen, das Grundangebot kostet ja nichts - ansonsten müsstest da ein Angebot wie Zattoo oder Teleboy abonnieren (alt mühsam mit "normalen" TVs um die einzubinden) oder auf Satelliten TV (Schüssel aufstellen, Kabel verlegen, Sat Empfänger kaufen) umsteigen.

Fibre7 bieter eine reine Internetverbindung an - nicht so wie Cablecom oder Swisscom wo noch TV und Telefonie aus dem gleichen Haus bezogen werden kann.
Du könntest auch problemlos TV und Telefonie über Cablecom beziehen und Internet über Fibre7.
 
Zuletzt bearbeitet:

killerkappi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Ich meine mehr ob ich eventuell den 2. port des gf anschlusses für cablecom nutzen könnte oder ob das probleme gibt. Oder wird das bei init 7 anders sein? Hat mich sowieso verwirt wieso mein router eine verbindung mit dem kupfer und dem gf hatte. Wird wahrscheinlich mit der rückkoppelung meines gangtelefons zusammenhängen.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.555
Nein Fibre7 geht über einen GF Anschluss im Haus, nicht über den TV Anschluss und auch nicht über den Telefon Anschluss - ist also was völlig anderes. Du kannst Fibre7 also nur nutzen wenn im Haus auch GF verlegt wurden und eine entsprechende Buchse vorhanden ist. Cablecom geht nur via der TV Dose, nicht via GF Buchse - sind also 2 völlig verschiedene Welten.

Btw brauchst Du für Fibre7 auch einen potenten Router der Gbit schafft, hier eigen sich z.Z. nur wenige Geräte wie z.B. der Asus RT-68U mit dem um die 850 Mbit/s möglich sind. Falls Du sowas noch nicht hast müsstest Du auch noch in sowas investieren, bei Digitec kostet das Ding 184 CHF.
 
Zuletzt bearbeitet:

killerkappi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Ich hatte daran gedacht das abo mit dem konverter zu nehmen welcher glasfasser zu gbit lan macht und dann dies an einen switch anzuschliessen.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.555
Das ist fahrlässig, so ist dein LAN komplett offen im Internet - Du brauchst mindestens einen Router dazwischen. Zwischen Router und GF Buchse kommt dann der Converter.
Musst aber aufpassen - per Default bekommt man nur IPv6 bei Fibre7 - wenn Du IPv4 willst kostet das nochmals 20 CHF / Monat extra.
 
Zuletzt bearbeitet:

killerkappi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.164
Heisst das alle seiten mit ipv4 werden mir nicht mehr angezeigt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top