Was ist euere Meinung

Piky

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
299
Möchte mir einen Power PC bauen welcher gute Dienste für Windows 8 und Linux leistet.
Habe folgende Hardware zusammen gestellt

CPU: INTEL C I7-3770K :: Intel Core i7-3770K, 4x 3.50GHz
Mainboard: ASUS P8P67 DELUX :: Mainboard Sockel 1155
RAM: 32 GB 16384MB DDR3 1600 CL9 Crucial
Grafikkarte: GeForce GTX 650 OC - 1024MB - aktiv - HDMI

Was meint ihr, harmoniert diese Hardware gut miteinander und ist auch für Linux geeignet.
Einsatzbereiche sind Multimedia, Spiele, Video. Foto, Office und Internet.
Könnte vielleicht noch was verbessert werden ?
Wi ist das fachliche Urteil dieser Auswahl ?
 

Jokeboy

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
5.845
Wie stark ist der Aufwand in Foto/Video? Wenn es viel zu Rendern gibt dann ist die CPU in Ordnung sonst würde es auch ein i5 tun.

Um welche Spiele handelt es sich genau? Die GTX650 ist nicht gerade das Wahre.

Edit: Mainboard würde ich mindestens ein Z77 nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mumpitzelchen

Gast
Das Mainboard ist für diese CPU nicht wirklich geeignet und kann unter Umständen sogar nicht mal funktionieren. Ingesamt ist das Ding unauswogen bzw. sogar überdimensioniert
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
Mainboard und CPU passen nicht zusammen, chipsatz ist veraltet. Bai ner K CPU nen Z77 Chipsatz nehmne, ansonsten H oder B wenn CPU ohne K...

32GB RAM sind nur vereinzelt sinnvoll, bei Deiner zusammenstellung wohl gar nicht, da reichen 8 GB..

Die Grake ist Müll zum Spielen...

ließ mal unsere FAQs bitte zu dem Thema PC Selbstbau
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.046
Neben dem "alten" Chipsatz, kommt es stark auf den Verwendungszweck an, ob das gut ist. Zum Rendern etc. ganz ok, zum zocken ungeigent
 

exa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
17
halbier den Ram, und stock die Graka ordentlich auf, dann passt das.
 

Maarv

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.409
Fürs Spielen orientierst du dich lieber mal an dem Thread:
https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/

Da stimmt deine Kombination leider gar nicht. Brauchst du wirklich einen I7?
Würde eher vorschlagen I5-3570K mit Z77Board und ordentlichen Kühler, wenn du übertakten willst und einer gescheiteren Grafikkarte wie eine 7950/670 oder so.
Ergänzung ()

Neben dem "alten" Chipsatz, kommt es stark auf den Verwendungszweck an, ob das gut ist. Zum Rendern etc. ganz ok, zum zocken ungeigent
Ungeeignet nicht. Schlicht zu teuer
 

Mickey Mouse

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.355
- CPU ist OK
- gutes aber eigentlich veraltetes Mainboard. Ich hatte mich "damals" für das P67EVO entschieden, weil es meiner Meinung nach das bessere P/L Verhältnis im Vergleich zum Deluxe geboten hat. Da muss man aber immer sehen was man braucht. Die Asus Dinger unterscheiden sich bei PCI, Firewire, Bluetooth, Lüftersteuerung, WLAN, powered(!)eSATA usw. ich weiß aber auch nicht, was davon alles unter Linux läuft?!?
Den letzten Rechner habe ich dann mit einem P8Z77V-Deluxe aufgebaut, bis auf den fehlenden Firewire Port (trotz Deluxe, da habe ich gar nicht drauf geachtet!) kommt das schon ganz gut.
- 32GB halte ich in dieser Kombination für etwas übertrieben (kommt drauf an was man machen möchte, aber ich komme auch mit 8GB noch mit allen gut hin)
- GraKa ist doch etwas schlapp im Vergleich zum Rest

PS.: lass dir nix einreden, der P67 läuft hervorragend mit dem 3770K
 

Piky

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
299
Ich werde da lieber das ASUS P8Z77-V PRO nehmen das sollte dann passen.
Als Graka wäre dann die GeForce GTX 660 Windforce 2X, 2GB GDDR5 die richtige.
Dann sollte es mit der Filmebearbeitung keine Probleme geben.
 
M

Mumpitzelchen

Gast
Wofur brauchst du das P8Z77V-Pro? Welche Features hat es über andere die du brauchst?
Welche deiner Filmsoftware braucht eine Grafikkarte und wofür?
 

Piky

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
299
Lese bitte den geammten Thread.
Ich brauche diese Hardware nicht nur für Videobearbeitung,
Mir geht es bei meiner Anfrage darum: Arbeitet jetzt alle genannten Hardware miteinander:

CPU: INTEL C I7-3770K :: Intel Core i7-3770K, 4x 3.50GHz

Mainbord: ASUS P8Z77-V PRO

RAM: 32 GB 16384MB DDR3 1600 CL9 Crucial

Graka. GeForce GTX 660 Windforce 2X, 2GB GDDR5

Bitte nur beantworten ob alle miteinander gut unter Windows 8 als auch unter Linux funktioniert.
Mein Einsatz ist voll professional.
Es kann nie genug Power sein und der Preis ist egal !
 
Zuletzt bearbeitet:

Falkenbach1

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
45
Nachdem du uns kein einziges Programm bzw Spiel gesagt hast das du einsetzt und dir Geld egal ist wie du schreibst hab ich mal meine Glaskugel und dir ein kleines System zusammengestellt.

Nachdem du Professionell arbeitest hast du sicherlich schon eine ordentliche Backuplösung ( eventuell gespiegelte NAS? )
Redundante Netzteile wären auch von Vorteil, professionell -> ausfallssicher .

troll.JPG



Ne Spaß beiseite, es wird dir kaum jemand helfen können bei so wenigen Infos.
 

Mickey Mouse

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
5.355
kein "normaler" Profi (=kommerzielle Nutzung, das leite ich aus professionell ab) wird sich einen solchen Rechner zusammen stückeln, der kauft/leased sich ein komplettes System, lässt sich dann auch viel einfacher abschreiben, aber egal...

Wie bereits gesagt, gucke dir die Ausstattungen der Asus Boards genau an und picke dir das raus was du brauchst/gerne hättest!
Die Bezeichnungen Pro/Evo/Deluxe sagen da nämlich inzwischen nicht mehr soviel aus.
So hat z.B. eins meiner "Pro" Boards (P8Z68pro) die schlechteste Lüftersteuerung von allen (immer noch besser was die Konkurrenz so anbietet, aber innerhalb von Asus), das "evo" (P8P67Evo) hat powered eSATA (was ich extrem praktisch finde), BT und Firewire, "Deluxe" (P8Z77V-Deluxe) hat keinen powered eSATA und auch keinen Firewire Anschluss mehr.
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mir das P8Z77V Deluxe ohne groß zu vergleichen gekauft habe, hat den "besten Namen", wird wohl auch die beste Ausstattung haben und der Aufpreis war jetzt nicht so riesig.
Als ich dann aber gesehen habe, dass die Ausstattung spürbar und schmerzlich knapper ausgefallen ist als beim vermeintlich viel schlechteren P8P67Evo war ich doch etwas enttäuscht!
 

Maarv

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.409
Du hast oben nur “Video“ geschrieben. Das könnte auch Video schauen sein.
Denn I7 würde ich nur nehmen wenn dir jede Sekunde die du sparst das Geld auch wert ist und du oc betreiben willst.
Die gtx 660 wird vermutlich ein wenig schwach sein je nach Spiel und Monitor, was du ja nicht genannt hast. Wenn du da investieren willst eine 7950 oder 670/660ti
 

Piky

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
299
Falkenbach1,

dieses von dir genannte System würde nie unter Linux funktionieren.
Das Mobo hat ja nicht mal PCI.
Ich habe übrigens noch 6 andere Rechner welche im Netzwerk laufen und für eine Backuplösung ist da auch gesorgt.
Ich wollte lediglich wissen ob meine genannte Hardware miteinander funktioniert für diesen einen neuen Rechner und mehr nicht.
Ergänzung ()

Habe mir alles noch mal angeschaut und du hast recht.

Mickey Mouse,

das P8P67Evo ist ein ganz tolles Mobo und funktioniert auch unter Linux.
Das habe ich schon in Erfahrung gebracht. Auch der Intel P67 Express chipsatz ist dafür sehr gut geeignet.
Mit der Graka muß ich mich erst mal noch erkundigen.
Es kommt nur eine Nvidia in Frage und die muß ebenfalls unter Linux funktionieren.
Nicht alle 600 Grakas funktionieren mit dem 600er Treiber welcher dafür von Nvidia angeboten wird.
Ich werde sehen und danke für deine reichhaltigen Informationen.
Ergänzung ()

Mumpitzelchen,

Fragen beantwortet man nicht mit Gegenfragen !
Für was ich das alles brauche ist dabei total belanglos.
Ich wollte lediglich wissen ob es gut unter Windows als auch unter Linux funktioniert, mehr nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top