was ist passiert?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Foreveryoung

Banned
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
201
hallo, ich habe vor kurzem wieder mit wow angefangen, nachdem ich kurz nach cata-release aufgehört hatte. ich bin jedoch ein wenig gesschockt, wie zielstrebig das spiel die negative entwicklung verfolgt hat, die schon seit jahren zu beobachten ist.

ich komme also online und laufe mit lvl 1 herum und bekomme zirka 20 instant invites von gilden und dazu ne flüsternachricht, dass sie so jemanden wie mich dringend suchen... cool, sie suchen mich schon nach 2 minuten onlinezeit -.-

ich meine, was zum teufel? gehts noch anonymer und menschenverachtender?

ok, nachdem ich so ca 100 einladungen ausgeschlagen hab, hab ich irgendwann halt mal angenommen. Alter, die gilde hat 1200 Mitglieder... Gildenchat oder Begrüsung ist quasi nicht vorhanden, aber das ganze fenster wird vollgespammt mit systemnachrichten, wer online/offline is, wer welchen erfolg erreicht hat etc...

habe dann einfach mal ein paar leute betrachtet in der stadt und siehe da, fast alle gilden haben diese ausmaße angenommen... gibts keine normalen gilden mehr? kein normales gameplay mehr, wo man noch etwas über mitspieler weiß, sympathien entwickelt, und...omg...vllt sogar deren vornamen kennt!?
ich finds grad echt bisschen erschreckend...

was meint ihr?

mfg
 

DrAg0n141

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
22
Das Spiel ist richtig scheiße geworden, die komplette Wotlk Zeit hat richtig Spaß gemacht und zu Cata hab ich dann auch aufgehört gehabt weil es einfach keinen Spaß mehr gemacht hat. Wenn sich am Spiel mit nem nächsten Addon nicht wieder sich bissi was ändert werde ich wohl auch nie wieder spielen. Weil so wie es zur zeit ist macht es keinen Spaß.
 

_cheMist

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
851
Nachdem ich einige schlechte Erfahrungen in Bezug auf Gilden habe und auch nicht am hardcore progessiven Spielen interessiert bin zocke ich fast nur noch mit meinen eigenen Leuten, zumindest nicht mehr alleine.

Mit dem Spaminviten auf lowlevel hast du durchaus recht, jedoch habe ich gerade mal 3 oder 4 bekommen, spiele auf Madmortem. Auf Severn mit hoher Spielerzahl kann das natürlich auch ganz anders aussehen.

Aber eine solch doch sehr angenehme Gilden interne Atmosphere wie du sie angesprochen hast, vermisse auch.
 

Feuerferkel

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.611

MCSA_2oo7

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
434
1200 Gildenmitglieder stimmt nicht. Man kann max. 1000 nehmen.
Du hast aber schon Recht.
Das sind die "Anonymen Levelgilden".

Du kannst Gildeninvites im Interface ausschalten, wenn es dich wirklich stört.
Das scheint mir gerade das einzige, was dich stört, wieso ist dann ganz World of Warcraft "scheisse" geworden?

MfG
 

Panerai

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
181
Ja ich erinnere mich auch noch an Zeiten (Anarchy Online) wo wir 30 Leute in der Gilde waren. Jeder kannte jeden obwohl wir in Ö und D verstreut waren. Es gab sogar Gildentreffen und Parties wo wir uns persönlich kennenlernten. Ich habe diese Zeit genossen und Spaß hats obendrein gemacht!

WOW hab ich kurz angespielt. Es war a. extrem einfach zu lvln, in 2 Wochen lvl 75 obwohl es sicher noch schneller gegangen wäre. b. Grafisch nicht besonders gut, liegt aber ev. an pers. vorlieben da ich diesen comic-stil nicht mag. c. deine genannten sozialen aspekte sind unter aller sau in dem Game, aber bei so vielen Spielern möchte wohl jeder etwas vom Kuchen abbekommen - ich habs nach 3 Monaten wieder gelöscht .....ist reiner Kinderkram!
 

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.669
Das mit den Einladungen kann ich bestätigen. Spiele spiele das Spiel nur so zum Spaß und auch sehr wenig und bin in keiner Gilde. Ich kriege alle 2 Minuten einen, teilweise sogar sehr gut gemachten, Einladungstext und eine Einladung. Das nervt gewaltig und ich frage mich, wieso das so tolleriert wird. Das ist nichts anderes als Ingamespam.
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
sind halt Levelgilden, meist hast du in diesen XP Boost, Gratis repairs usw....

Trotzdem bringt die Gilde dem Guildmaster Gold ein, da du für jedes Gold das du lootest, extra Gold für die Gildenbank generierst. Je mehr Mitglieder, egal wie groß/klein, bringen Gold.

Ich schätze auch mal dass viele dieser Gilden als "Goldfarming" benutzt werden um das Gold dann zu verkaufen, wirklich wissen kann man das aber nie.

Lösung des Problems: Einer Gilde beitreten oder eben selbst eine machen.
 

MCSA_2oo7

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
434
@Panerai: Früher hat das Leveln circa 4 Monate gedauert, bis man auf Level 70 war. Die Community hat sich drüber geärgert, dann hat Blizzard dies runtergeschraubt mit WotLK und dann nochmal mit Cataclysm.
Deswegen warst du auch schnell auf 75 und es geht noch schneller, insofern du kein Levelquip anhattest.
 

cheft

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
290
Das gleiche hier. Nachdem ich nach WotLK aufgehört hatte (Argumentumtunier war gerade fertigstellt) hab ich mir letzten Monat nochmal einen Monat WoW angetan und habe das ganze nun wieder frustriert aufgegeben.

Einen Char von LvL 1 - 85 komplett im Alleingang (Es gab keinen Grund eine Gruppe zu suchen, ist ja mittlerweile alles alleine zu stemmen) gelevelt. Nicht nur das alle paar Minuten Invites kamen und man alle angeflüstert wurde der Gilde beizutreten, dann man würde ja viel schneller Leveln, ist das Spiel seit Cata ziemlich Casual geworden... *Wehmütig an Herausforderungen wie die Druiden Quests erinner*

Und das was mit Mists of Pandoria kommen soll.... Haustierkämpfe... Pokemon für WoW Spieler *ROFL*

Danke WoW war ne nette Zeit... aber ich komme nicht wieder.
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
2 Wochen sind auch nicht gut. Die meisten Chars die ich auf 85 hatte, waren von der Gesamtspielzeit unter 4 Tagen. (/played nach dem Leveln von 1-85)
 

Da Biggy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
432
Wie toll waren die Zeiten als ich in wow alle 60 leute irgendwie kannte und ich froh war nach 3-4 Monaten Endlich auf 60 zu sein und mit nem anständigen Gear ca. 2 Monate später von UBRS / Strat aus Richtung Molten Core und Onyxia unterwegs zu sein und endlos lange Reperaturrecnungen als Healpriester zu stämmen hatte... ;)

p.s. die Jägerquest für den Bogen war damals herausfordernd ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
@Da Biggy: So wie die Priesterversion für Anathema/Benediction, wenn man es ohne Hilfe gemacht hat.

Dazu muss ich sagen das Part 1 des aktuellen Legendary Dagger Quests für Rogues auch etwas fordender ist (Part 2/3 kann ich auf Grund meiner Gilde nicht machen), aber trotzdem noch kein Vergleich zu den Klassenquests in Vanilla.
 

AnGuSxD

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
28
Ich habe damals mitte Burning Crusade mit WoW angefangen und bis Mitte Cataclysm gespielt, und das Game wurde leider in jedem Aspekt immer schlechter.
Die Raids waren zum Schluss nen Witz (und ja ich meine Hardmode), der letzte fordernde Boss den ich erleben durfte war LK 25 HM aber selbst ICC kam nicht an die Qualität eines Ulduar heran.

Die Gemeinschaft wurde immer schlechter, was Anfang Wotlk noch freundliche und kommunikative Gilden waren wurden Anonyme Levelbeschleuniger zu Cata.
Auf normale Fragen im /2 oder sonst wo wird nur noch geflamed, selten bekommt man eine ordentliche Antwort.

Ohne Werbung machen zu wollen, ich habe zu SWTOR gewechselt, und fühle mich ein wenig wie zu BC in WoW, ok die Normalmode Raids sind mehr oder weniger ein Witz, aber es sind die ersten Raids und auf HM/NM sieht das mit der Schwierigkeit auch schon ganz anders aus.
Aber das ist auch nicht das wichtigste, solange die Person die man etwas fragt nicht zufällig "Thrass, Sindragosa oder ARTHAS" (ja diese Namen habe ich tatsächlich ingame gesehen....) heisst bekommt man zu 100% ne ordentliche Antwort.

Also ciao WoW es war eine schöne Zeit mit dir, aber alles hat ein Ende (nur die Wurst hat 2!) ;)
 

Foreveryoung

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
201
nein ich finde das spiel nicht komplett scheisse, es ist immernoch spaßig, aber leider ist es mehr zu einem singeplayer geworden. die mitspieler verhalten sich nicht anders als NPC's, sogar die reden mehr. man zählt einfach garnichts mehr in der wow gesellschaft und das nimmt natürlich den MMO status ein bisschen weg.
 

Da Biggy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
432
@Da Biggy: So wie die Priesterversion für Anathema/Benediction, wenn man es ohne Hilfe gemacht hat.

Dazu muss ich sagen das Part 1 des aktuellen Legendary Dagger Quests für Rogues auch etwas fordender ist (Part 2/3 kann ich auf Grund meiner Gilde nicht machen), aber trotzdem noch kein Vergleich zu den Klassenquests in Vanilla.
Ohne Hilfe als priest nen Dämonen oder Kazaak zu legen war sehr schwer, geschweige denn solo das stück aus der truhe in molten core mit seinen 6 adds ;)))

ich zock jetzt HDRO, zwar auch sehr casual (elite-quests kann man auch solo mit nem buff machen) aber von der story und der spieltife (und den kosten=F2P*) wow überlegen, bis auf das es keinen DUDU gibt =( ^^

*für unter 20 EUR und bissal engagement bis lvl 65 und dann weiteren 20 EUR bis lvl 75
 
Zuletzt bearbeitet:

GrinderFX

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.669
Ich finde es ehrlich gesagt sogar besser, dass es so schnell geht, denn ich würde es sonst nie schaffen auch nur ansatzweise lvl 85 zu werden und es macht das spiel nicht wirklich besser wenn es länger dauert. Denn ich habe WOW ganz zum Anfang gespielt und da gab es auch noch nicht so viele Quests und man musste sinnlos immer und immer wieder die gleichen Mobs töten.
Außerdem hat man so die Chance alle Klassen mal zu spielen!
 

Da Biggy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
432
Ich finde es ehrlich gesagt sogar besser, dass es so schnell geht, denn ich würde es sonst nie schaffen auch nur ansatzweise lvl 85 zu werden und es macht das spiel nicht wirklich besser wenn es länger dauert. Denn ich habe WOW ganz zum Anfang gespielt und da gab es auch noch nicht so viele Quests und man musste sinnlos immer und immer wieder die gleichen Mobs töten.
Außerdem hat man so die Chance alle Klassen mal zu spielen!
Ich konnte damals vor vorne bis hinten lvln ohne auch nur irgendwas zu grinden.. eher umgekehrt, ich war 60 und hatte in den pestländern noch die eine oder andere quest oder sonst wo in den 50-60er gebieten
 

Visceroid

Commodore
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.075
Man sieht schon an der Diskussion dass es eben Vor und Nachteile hat. Natürlich musste das Leveln beschleunigt werden da sonst nur eine Handvoll Elitespieler bereits 85 wären. Casuals oder einfach nur Leute die zum Spaß spielen bräuchten ewig und 2 Tage auf 85.

Ich selbst bin auch froh über die Änderungen seit ich nicht mehr jeden Tag mehrere Stunden spiele. Ansonsten würde mein neuer Charakter auch nie 85 werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Zornbringer

Captain
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
3.563
hm, also ganz schlüssig ist der start post nicht. "zielstrebige negative entwicklung"? joa, die ist da, aber die äußert sich doch nicht in anonymen gilden oder gildeninvites. die gildeninvites sollen noobs schlißelich nur helfen schneller zu leveln oder hilfestellungen zu geben.

die negativentwicklung rührt vielmehr daher, dass man keine sozialen kontakte mehr knüpfen muss um irgendwas in wow zu reißen. mittlerweile ist ja sogar das raid lfg tool verfügbar oder wird zumindest getestet?! man muss also nur nochn menü aufmachen, instanz aussuchen und auf "join" klicken und blub ist man in ein paar minuten in einer instanz. und das serverübergreifend, so dass man nichtmal negative folgen fürchten muss, wenn man vorzeitig aus einer gruppe geht, außer die zeitliche begrenzung sich wieder für eine instanz anzumelden.

dass quests z.b. alle solo machbar sind, kann ich nur begrüßen. ich hab zu vanilla zeiten so gut wie nie leute für elite mobs finden können und musste zwangsweise bestimmte elite quests abbrechen. heute legt man ja allein mit genug skill und selbstheilung die elites. gott, was ich mitm jäger allein an elites kaputt gemacht hab.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top