Was komisches Passiert (Mehrere Partitionen weg)

M

masteruser

Gast
kleine Vorbemerkung: Sowas ist mir schon einmal bei der Installation von Linux passiert.

Also ich installiere Windows Vista (Boot von Vista DVD RC2)

Im Auswahlmenü für die Partitionen lösche ich eine Partition mit 30 GB für Vista .
Das ganze noch einmal überprüft und Bestätigt.

Und was mußte ich zu meinem Entsetzen feststellen.
Es sind plötzlich 200 GB gelöscht , was ich auch nach dem Booten von XP zur Kenntnis nehmen mußte.

Dank der Wiederherstellungsoptionen vom Acronis DD10 konnte ich meine Partitionen wiederherstellen, aber trotzdem frage ich mich wie es sein kann , das ich eine 30GB Partition lösche , aber mehrere Partiitionen mit 200GB verschwinden.:mad:
 

*+.:Betzler:.+*

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
797
Also bei linux ist das ja schon klar, denn ds benutzt ja als dateisystem so ext3 oder so ähnlich.
aber bei windoofs wirst du wohl wahrscheinlich einen fehler gemacht haben.
Bei mir war auch ne zeit lang immer eine 200 gb partition weg. konnt diese aber wieder herstellen, doch bei jedem neuen systemsart war sie wieder weg. Da hatte ich meine Daten auf eine andere Partition verschoben und meine 200er in fat 32 geändert, dann wieder in ntfs, dann wieder in fat32 und dann wieder ntfs. seitdem hatte ich keine Probs mehr.
 
Anzeige
Top