Wasserkühlung <> Komplettset

KBCoal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
429
Hi Leute,

möchte mir ein Komplettset Wasserkühlung kaufen....

Entweder von Alphacool oder Innovatek......was empfiehlt ihr....

System:
AMD 64 3200+
Asus A8N SLI Deluxe
Galaxy 6600GT
BeQuiet 400W
Chieftec Mesh

Erstmal soll nur die CPU gekühlt werden......

Die Pakete kosten beide 129,95€.......

Alphacool = http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=27_285&products_id=2476

Innovatek = http://www.webshop-innovatek.de/ass...3501/50142494350d2e007/501424943c09e940a.html

Reichen die jeweils 1x120mm Lüfter....wenn ich später vllt mal NB mit einschließe.....Graka wird NIE mit eingeschloßen.....

Wie baut man eigentlich diesen Lüfter mit den Lamellen (Radiator glaub ich^^) an der Rückseite ein.....das Ding ist ja meistens größer als so ein Lüfterschacht....

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Tea&Fruit

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
589
Diesen "Lüfter mit den Lamellen", Radiator heisst das, kannst du nicht hinten in dein Gehäuse einbauen, wenn du das damit meinst, weil eigentlich kein Gehäuse hinten eine 120er-Lüfteröffnung hat. Außerdem ist es sehr empfehlenswert, den Radiator möglichst außerhalb des Gehäuses zu platzieren, da kalte Luft bekanntlich besser kühlt als warme Gehäuseluft.

Beide Wasserkühlungssets, die du ausgesucht hast, sind ausreichend für die meisten Rechner. Mit den Pumpen (z.B. beim Alphacool-Set die Eheim 600 mit 600 l/h) kannst du locker auch die Northbridge mitkühlen. Wenn du noch die GraKa mitkühlen wollen würdest, wäre ein 240er-Radiator (2x120mm Lüfter) schon besser. Aber sonst reicht das auf jeden Fall.
 

benson666

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
164
hätte noch eine zusatzfrage:

hab mir nämlich auch überlegt ob ich mir das Alphacool Basic Set 120 Rev. 2 zulegen soll.
wenn man nun in zukunft auch die NB mitkühlen möchte, würde der 120mm radiator ausreichen (wenn wir davon ausgehen, dass dieser im inneren des gehäüses verbaut wird, mit einem entsprechenden 120mm lüfter) oder bräuchte man einen dual-radiator (sprich z.B. 2x120mm oder 2x80mm) um entsprechend (ausreichend gute) kühleistungen zu erziehlen?

es heißt ja, je größer der Kühlkörper, desto bessere kühlleistungen können erzielt werden.
ich hab mich für ein lian li pc-7 plus gehäuse entschieden. in diesem würde ein 120mm Radiator platz finden, aber ein dual-radiator würde man eher schwer unterbringen
und ich will nicht, dass sich der radiator ausßerhalb des gehäuses befindet.
 

KBCoal

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
429
Habe mir da jetzt mal paar einzelne Sachen rausgesucht....

Radiator: http://www.alphacool.de/perl/shop.p...menu_id=2&prod_id=140&art_kz=146&art_id=14607
Pumpe: http://www.alphacool.de/perl/shop.p...menu_id=2&prod_id=130&art_kz=131&art_id=15115
Cpu kühler: http://www.alphacool.de/perl/shop.p...menu_id=2&prod_id=120&art_kz=129&art_id=12908
Schlauch: http://www.alphacool.de/perl/shop.p...menu_id=2&prod_id=160&art_kz=161&art_id=16106
Schraubanschlüsse: http://www.alphacool.de/perl/shop.p...menu_id=2&prod_id=160&art_kz=164&art_id=16401
Korrosionsschutz: http://www.alphacool.de/perl/shop.p...menu_id=2&prod_id=170&art_kz=173&art_id=17309
Einbaublende: http://www.alphacool.de/perl/shop.p...menu_id=2&prod_id=140&art_kz=145&art_id=14519
2x Papst: 4412F/2 GLL

Sind die Sachen OK......UND was FELHT noch?

Wegen der Einbaublende.....gibt es da auch was das ich den Radi hinten ans Gehäuse ransetzen kann....möchte nichts sägen....und das Ding soll auch nicht aufs Dach.....

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

pat77

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
339
ich würde mir eine von alphacool holen mit grafikkartenkühler, northbridgekühler und cpu Kühler
 

Markus8

Ensign
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
179
Also hinten wirste den wohl schlecht dranbekommen, würde dir empfehlen ihn entweder, extern auf'm "Dach" oder an der Seite, oder in den Gehäusedeckel zu "integrieren", letzteres befinde ich für am Besten.
Ansonsten würd' ich dir empfehlen, wenn du ~35 Ocken übrig hast nimm dir den HTF 3 X Triple und die AGB 1000 Station, is ne sinnvolle Investition in die Zukunft (Hast die nächsten Jahre erstmal Ruhe ;)) und kannst zudem noch so richtg overclocken :D, glaub' mir.

P.S.: Es is gar net so schlimm mal nen bisschen "rumzusägen", das klappt schon, hat bei mir schließlich auch geklappt ;) (Schau dir doch mal mein Sys an).
 
Top