Wasserkühlung, welche?

gonnakillu

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.241
Hallo,

da ich seit längerer zeit unzufrieden mit den Temperaturen(idle 47° vollast 52°) meines übertakteten systems bin überlege ich mir schon seit geraumer zeit eine wasserkühlung anzuschaffen. Nun hat sich bei mir die Frage aufgetan, ob eine wakü tatsächlich so effektiv ist, da ich auf diversen testseiten immer auf meine, oder in etwa meine werte gestoßen bin(bei den getesteten waküs). Welche Wakü würdet ihr mir empfehlen, bis 120-140€ in etwa.

Vielen Dank im Vorraus

gonnakillu
 

dD1210

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
352
Schönen guten Abend!

Du willst dir eine Wasserkühlung nur wegen den Temperaturen zulegen?
Dann brauchst du aber keine, denn 52°C unter Last sind bei einem Athlon XP vollkommen normal, wenn er wirklich auf einen 4000+ übertacktet ist, dann sowieso.

Wenn du aber eine WaKü aus Prizip kaufen möchtest, dann musst du auf andere Antworten warten, da ich mich mit denen nicht auskenne, nur denke ich, dass du für ca. 140€ nicht gerade eine gute bekommst.

MfG dD
 

dauerdaddler

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
183
Guck doch einfach bei Innovatek, Alphacool o.Ä. nach und stelle dir selber eine zusammen. (auch wenn du einen single Radiator und den billigsten CPU kühler nimmst wirst du wohl immernoch niedrigere Temps als jetzt haben. (z.B. Eheim 1046 Pumpe mit AGB, Single Radiator mit Papst Lüfter und irgend einem CPU lühler) Kannst dir natürlich auch bei H2O-Computer eine zusammenstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top