Wasserkühlung - Zusammenstellung

Henmar

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
27
Hallo,

als Grundlage hab ich das hier im Forum existierende FaQ zum Thema Wasserkühlung genommen und mir eine Zusammengestellt.

Primär möchte ich erstmal meine Grafikkarte kühlen. Als CPU Kühler habe ich einen Zalman Lüfter, der die CPU Temperatur eigentlich immer um die 35° hält. Insofern würde ich die CPU erst später, (wenn überhaupt), nachrüsten.

GPU Kühler:
Watercool HK GPU-X G200 89,95 EUR
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p4073_Watercool-HK-GPU-X-G200.html

Pumpe: Aquacomputer Aquastream XT USB 12 V Ultra Version 88,99 EUR
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2833_Aquacomputer-Aquastream-XT-USB--12V-Pumpe--Ultra-Version.html

AGB: Magicool Plexiac 250ml 29,99
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2276_Magicool-Plexiac-250-Ausgleichsbeh-lter.html

Radiator: Black Ice (Single) Radiator GT Stealth 120 -black- 27,99 EUR
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p1515_Black-ICE-Radiator-GT-Stealth-120---black.html

Zubehör:

Anschlusskit Verschraubung 10/8mm G1/4" 21,99 EUR
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2207_Anschlusskit-Verschraubung-10-8mm-G1-4--gemischt.html

Schlauch PVC 10/8mm innovatek Spezial (1m) 1,99 EUR
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p1860_Schlauch-PVC-10-8mm-innovatek-Spezial-Schlauch-tranparent.html

Innovatek Protect Konzentrat 500ml (reicht für 1,5l) 10,99 EUR
http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p2393_Innovatek-Protect-Konzentrat-500ml-by-Aquatuning.html


Gesamtpreis liegt bei 286,88 EUR

Ich hab ein Coolermaster Stacker Gehäuse, so dass alles problemlos installierbar sein sollte. Scythe S-Flex 1200 120mm Lüfter hab ich bereits, so dass ich lediglich den Radiator an einen der Lüfter in der "Tür" befestigen muss.

Irgendwelche Verbesserungsvorschläge?
 

mai_kee80

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
296
Den Radi finde ich ein wenig zu klein. Da musst auf jeden Fall nen größeren nehmen. Schon alleine wenn du mal aufrüsten willst kaufst du dann zweimal.
 

Henmar

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
27
Ich würde dann wahrscheinlich einen zweiten Single Radiator kaufen, denn ein Dual-Radiator würde, soweit ich das ausgemessen habe, nicht in die Tür passen. Allerdings hab ich das nur grob gemessen.

Bei dem Coolermaster Stacker Gehäuse hat man eine Tür, in der man vier 120mm Gehäuselüfter unterbringen kann. So kann ich die bereits vorhandenen Scythe Lüfter benutzen und muss einfach nur den Single Radiator dranmontieren. Ich weiß leider nicht, wie das dann mit der Leistung aussieht.
 

mai_kee80

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
296
Hast keine andere Möglichkeit den Radi zu plazieren?
Also nen Dual würde ich auf jeden Fall nehmen.
 

Henmar

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
27
Aha, Turbo007. Aber mein Eröffnungsposting hast Du schon richtig gelesen oder?

Ich weiß, dass im FaQ steht, dass Dualradiatoren in allen Coolermaster Stacker Gehäuse untergebracht werden können. Allerdings ist da, wo ich ihn unterbringen möchte, kein Platz, nach meinen Messungen. Ich prüf das nochmal.

Was würde denn gegen zwei Singleradiatoren sprechen?
 

mai_kee80

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
296
Eigentlich nichts :D

Wenn du nur Platz für 2 Single hast dann kann man da nichts machen. Die Kühlleistung wird ja gleich sein. Ich weis nur nicht ob für ne 280GTX nen Single erstmal reicht.

Hab bisher nur meine CPU wassergekühlt.
 

Turbostaat

Banned
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
6.240
AM Gehäuseboden ein Radiator? Naja ich weiß ja nicht so recht. Wenn die Wärme über die Lammellen abgegeben wird steigt sie erstmal schön nach oben ins Gehäuse oder direkt auf die Grafikkarte?
Müsste man wissen wie die Gehäuselüfter ausgerichtet sind.
 
Top