Wassertemps bei Gaming

Ok...Go

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
29
Hi zusammen,

habe mir letzthin mal BF2 besorgt doch ich hab bereits nach 20min zocken Wassertemps von 48°++ und die Alarme gehen los:D

Habe folgende Konfig:
Prozzi: i7 950 kein OC mit EK Waterblock
GraKa: GTX 480 mit dem Aquacomputer kühler
Pumpe: Aquastream XT ultra
Radi: 3x140 von Aquacomputer mit 3x Noiseblocker BlackSilentPRO PK2 manuell auf 100%

Die Einstellungen sich nicht auf dem maximum...:(

Bei normalbetrieb habe ich so Temps zwischen 25-30°..also ganz normal.
Bei Mafia 2 schnellt es etwa auf 41° aber bleibt auch da..anders bei BF dort steigt und steigt es:freak:


An was kann das liegen?? Das Gehäuse selbst ist sehr gut entlüftet (Corsair Obsidian 800D ebenfalls mit Noiseblockern. Ganz klar kommen die hohen Temps von der Graka..aber gleich so hoch? Bis jetzt lief alles super(hab die Kiste seit 5 Monaten)..hab zwar nie richtig gezockt, aber jetzt bei BF2 ists schon recht krass.

Gruss

Ok..Go
 

deagleone

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.497
Na der Aquacomputer Kühler auf der 480 GTX wird um die 250 Watt an Abwärme wegschaufeln müssen, dazu noch der 950er, da wird der 3x140 an seine Grenzen kommen
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
79.602
Wird halt wärmer draußen. Die letzten 5 Monate war es kalt. Klar dass die Wakü jetzt schneller an ihre Grenzen kommt :-) Vielleicht ist BF2 bei Dir ja so eingestellt das Graka und CPU ordentlich schuften müssen, nicht so wie bei vielen anderen Programmen wo entweder die Graka oder die CPU nix zu tun haben.
 

L3xXuS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
472
Also ich nehme auch mal an das der TE Bad Company 2 meint, weil bei BF2 würde mich das schon derbe wundern, wenn die Temps über denen von Mafia 2 liegen. Das wiederum könnte der Punkt sein, dass die CPU bei BC2 deutlich stärker gefordert wird als bei Mafia. Bei Mafia also nur Graka sauwarm =>41°, bei BC2 Graka und CPU sauwarm => Sehr hohe Temps...
 

PaLLeR

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.126
Ich denke du hast einen zu kleinen Radiator um den kleinen Heizkörper "GTX 480" zu kühlen. Und die Temps vor eine paar Wochen kannst du auch nicht mit jetzt vergleichen weil es draußen wärmer wird. Und bei BFBC2 wird die CPU auch mehr gefordert als bei Mafia 2
 

Darklord543

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
565
@ Casi030 Er hat 50° Wassertemp und du empfiehlst ihm Prime + Furmark?
Nach dem Motto ein frisch gebrühter Tee schadet nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

!$!MeNnE!$!

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
543
er kann doch prime und furmark abschalten wenn cpu und gpu zu warm werden.
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Zitat von Ok...Go:
An was kann das liegen?? Das Gehäuse selbst ist sehr gut entlüftet (Corsair Obsidian 800D ebenfalls mit Noiseblockern.

Das Gehäuse kannste entlüften wie du wilst, das bringt nigs.
Ich würde vielmehr mal die Wasserkühlung entlüften.

Bewege den Radi in Betrieb auf allen 3 Achsen, um sicherzustellen, dass wirklich keine Luft mehr drinn ist. Beim dagegenklopfen sollten sich auch immer wieder Luftbläschen lösen.
Ein 3x140er Radi sollte doch mit deiner Config fertig werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darklord543

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
565
2x140 sind einfach nur zu wenig für so ein System finde ich!
Unter 4x120 würde ich da garnicht an Wakü denken wenns um eine Neuanschaffung gehen würde :rolleyes:
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Hupps, vertippt.
3x140 sind angegeben.

Ein 420er ist sicher ausreichend. Auch deshalb weil ein 140er Radi weniger tote Zonen hat als ein 120er
 

crazy_tomcat

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
983
Cpu kühler nicht richtig drauf?Weil wenn die Temps nur bei BF2 so hochgehen und BF2 Cpu lastig ist scheint der Fehler eher da zu liegen ,weil bei Mafia (GPU lastig )scheints ja in Ordnung zu sein.Wenn also die Hitze bei der Cpu nicht richtig abgeleitet wird heizt sich das Ding immer mehr auf und damit auch den vielleicht schlecht sitzenden Kühler und damit auch das Wasser :):)
 

Ok...Go

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
29
Hi zusammen!

Vielen dank für die vielen Antworten! Ich glaube das Problem hat sich soeben selbst gelöst. War scheinbar ein fehler in der Aquasuite..fragt mich nicht wo, hab einfach die Suite neugestartet und kurz noch die einstellungen überprüft...nun geht es wieder.

Nach 1.5h BF: Bad Company 2 ist die Temp auf 42°, der GPU auf 56° und die CPU bei max. 70°:D Damit kann ich zufrieden sein, denk ich mal.

Noch zur klarstellung: ich persönlich habe nicht viel gezockt aber andere..diese haben sich nie über temps beklagt. Dann installier ich mal BF und plötzlich schiessen die Temps hoch... desshalb kam es mir ein bisschen komisch vor.

Danke nochmals und Gruss

Ok..Go

PS: noch so aus interesse - was wäre denn die höchste Temp die für "dauerbetrieb" noch akzeptabel wäre? Klar leidet die haltbarkeit der komponenten, aber wo liegt die Grenze
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
79.602
Wenn die Komponenten abstürzen oder Bildfehler produzieren. Brauch man keine absolute Zahl wissen. Gibt es keine "feste" Grenze. Wird was "viel" zu heiß schaltet es den Rechner ab.
 

Haudrauff

Admiral
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
Zitat von Ok...Go:
Ich glaube das Problem hat sich soeben selbst gelöst. War scheinbar ein fehler in der Aquasuite..fragt mich nicht wo, hab einfach die Suite neugestartet und kurz noch die einstellungen überprüft...nun geht es wieder.

In der Wissenschaft macht man deswegen auch immer eine unabhängige Vergleichsprobe.
In deinem Fall hätte es wahrscheinlich gereicht, einfach mal die Finger in den AGB zu halten^^
Tuts mit der Zeit weh, dann sind über 38°

Nigs für ungut.
Aber Meßfehler sind doch in jeden Fall ein sehr hoher Faktor.
 

Ähnliche Themen

Werbebanner
Top