News Web.de mit eigenem Music Store

Sasan

Captain
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
4.004
Mit „Web.de Musik“ startet der Freemail-Anbieter Web.de in den Online-Musikmarkt. Der eigene Service soll mit 1,5 Millionen Songs in 192-Kbit-Qualität eine Alternative zur Konkurrenz darstellen. Bereits am 4. Dezember soll der Dienst in einem ersten Testlauf online gehen.

Zur News: Web.de mit eigenem Music Store
 

GeneticEvolved

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
592
Leider nichts neues, z.B DRM-freie Mp3s *träum*
Das wäre die erste echte Alternative zu CDs.
So ist es nur ein weiterer und dazu noch teurer Shop, der von mir nie genutzt werden wird.
 

Neikon

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.154
ohje finde das nimmt langsam überhand mit diesen Online Musikshops! Jeder versucht noch auf den zug aufzuspringen um noch ein wenig profit rauszuschlagen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
und noch einer, der was vom kuchen abhaben will. mir soll´s egal sein, ohne "richtige" angebote ist mir das alles eigentlich ziemlich schnuppe. über die misere mit cd´s/mp3´s ist allerdings schon viel diskutiert worden, müssen wa denk ich nich nochmal anfangen.

so long and greetz

edit: @Neikon: zwei menschen, ein gedanke ;)
 

Overprime

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.131
Und ich geh in nen Laden und kaufe ein Album auf CD, voll DRM Frei, für nur ~ 5 - 15 Euro....
Naja okay 5 Euro nur bei Sonderangeboten, aber hey da gibts immer wieder was nettes...
Jedenfals habe ich dann alles auf ner CD mit Cover, Hülle usw....
Ich habe keine und werde keine Verwendung für solche DRM Musik finden, desweiteren habe ich einen exquisieten Musikgeschmack....
 

Crush3r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
967
is doch nix neues. is halt nen trend da will jeder geld machen ^^

btw drm frei ist z. Z. in Deutschland sehr unbeliebt weil die gema verdienen möchte und die wollen halt drm genauso wie die musikindustrie ^^
 
S

Sven

Gast
Hmm, nicht wirklich was neues. Aber web.de will sich halt auch eine neue Einnahmequelle sichern.
Ich hoffe ja mal, dass der Preis für Mitglieder des web.de Clubs etwas billiger ist. ;)
 

Darii

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
499
WMA, ich bin begeistert..und dann noch 192kbit unglaublich und DRM! Für den Preis ja schon fast geschenkt. ;)
 

Janny

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
634
Naja, da kann ich besser bei nem Amazon-Anbieter ne CD für ~6-8€ kaufen + 3€ Versand, dann hab ich für den gleichen Preis ne CD mit Cover und Hülle.
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.417
Klar, CD kaufen lohnt sich echt. Wegen ein bis drei Titeln die einem wirklich gefallen gleich das ganze Album kaufen. Ok, wer Jäger und Sammler ist kommt daran eh nicht vorbei, für jeden anderen ist es echt billiger sich die Songs einzeln bei iTunes oder sonstwo zu ziehen. ;)
 

Commander64

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.336
DRM frei wäre gut. Ob die 64kbps Version was taugt? Ich denke eher nicht, muss ich dann mal reinhören.
 

hasugoon

Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
2.797
so wirklich überzeugen können mich diese ganzen musikstores auch nicht.
ich habe mir grade über amazon.com ein album von kidneythieves schicken lassen. weder itunes noch musicload hatten das z.b. im angebot. erst auf ner russischen seite bin ich dann fündig geworden und das zu nem schnäppchen von unter 2$. wobei das dann wieder nicht ganz legal gewesen wäre :/
 

Crush3r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
967
für die paar lieder die mich intressieren lad ich mir die von mp3flat.com runter ansonsten wenns wirklich nicht anders geht kauf ich mri halt die cd
 
D

Damocles' Sword

Gast
Meine Meinung ist : Wer seine Musik bei solchen Online-Stores bezieht der weiß es nicht besser. Oder besser gesagt wer es tut der ist bescheuert... ;)
 
S

Sven

Gast
@Damocles' Sword
Woher beziehst du denn deine Musik? Im Plattenladen ist ja auch nicht immer das ideale, wenn man nur ein Lied haben möchte!
 

Lego

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
55
Für mich als iPod Besitzer total uninteressant und vorallem en total überteuertes Angebot, wenn dann sind die Sonderaktionen interessant. Wenigstens ist die Qualität von 192 kbit ne überdurchschnittliche Sache.
 
D

Damocles' Sword

Gast
@ Bolle

Ich kaufe gar keine Musik mehr (seit 1994) . Ich habe in meine Jugend sehr viele Vinyls/MCs/CDs gekauft, diese Musik höre ich auch heute noch. Musik wird ja nicht schlecht ;) .

Einzige Ausnahme : Ein Album von Doro. Dieses habe ich mir schenken lassen.

Ich gehöre nicht zu der Fraktion Menschen die sich beklagt und dann doch konsumiert - ich übe Verzicht.
 

Crush3r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
967
naja es gibt doch genügend alternativen

internetstreams rippen, mp3flat.com, musik cds kaufen, einfach gute inet radios hören ...
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
18.162
"1,29 Euro"
"durch DRM vor Vervielfältigung geschützt"

-> Die brauchen das gar nicht erst zu launchen, das gibt eh nix.
 
Top