Welche Auflösung auf LCD?

Peacer

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
72
Moin,

ich bin vor ein paar Tagen in den Besitz eines Medion Lcd Tv 82 cm gekommen. Schließe ich diesen über HDMI an meinen Rechner an, macht dieser eine Auflösung von knapp 1920x1080.
In der Beschreibung steht aber, das dieser eine physikalische Auflösung von 13??x768 hat.

Welche Auflösung stelle ich denn jetzt am besten ein? Mein Problem ist, wenn ich die 1300er Auflösung wähle, sind die Ränder ein wenig abgeschnitten und wenn ich versuche diese anzupassen, dann switcht er immer auf 1920 und nur diese kann ich anpassen.

Ist das ein Problem von Nvidia?
Welche Auflösung soll ich einstellen, damit ich das Beste Bild habe?
Warum ruckelt nur PES ein bisschen?

Ich bedanke mich schonmal für die Antworten.
 

1080p Master

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
322
@SavageSkull:
So gut wie ALLE HD-Ready LCDs haben eine native Auflösung von 1366x768 Bildpunkten!

Gruss
 

Peacer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
72
... und soll ich diese dann auch einstellen, damit der Tv nicht soviel rechnen muss?
Warum kann er überhaubt 1920x1080?
 

Peacer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
72
Im TF-Manual steht 1080i und auch 1080p soll er können.

Ist das bei LCDs nicht so wie bei Tfts, das es eine Native Auflösung gibt und diese auch am besten benutzt wird?
 
T

Tom1995Rabowsky

Gast
Ist doch klar wenn er 1080p kann das er Full HD ist.
Versteh dein Problem aber ne ganz.
 

Peacer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
72
Dann kann Full HD eine physikalische Auflösung von 1366x768 haben?
oder sind die technischen Daten bei Medion fratze?
Ich raffs nicht, sorry.
 

Tuetensuppe

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.685
Am besten, du schreibst hier mal die ganz genaue Bezeichnung deines TV ;-)

(Aber ich denke mal, ein Samsung LE32C530 wäre auch nicht teurer gekommen?)
 

Peacer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
72
Ich habe die Bezeichnung gerade nicht zur Hand, da ich auf der Arbeit bin.
Den Tv habe ich geerbt, von Omma die ihn mit dem Löffel dazu abgegeben hat.

...aber ich meine dieser ist es:
81,3 cm (32“) Design LCD-TV MEDION® LIFE® P15000 (MD 30200)

Doof ist, das ich mir erst letztens eine 460GTX mit 768 MB gekauft habe und diese eigendlich für HD Ready vollkommen ausreichen würde. Deshalb bin so überrascht, das wenn ich das HDMI Kabel reinstecke, er eine 1920x1080er Auflösung macht.
 

1080p Master

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
322
@Peacer: Nur weil dein TV eine native Auflösung von 1366x768 hat, kann er natürlich auch jede Menge andere Formate als Eingangssignal verkraften (und auf die native Auflösung herunter bzw. hochskalieren).
Wie Du schon richtig erkannt hast, ist es besser, wenn der TV nicht skalieren muss. Ob er jedoch die native Auflösung auch ohne Overscan darstellen kann, steht auf einem anderen Blatt. Evtl. musst Du da in den Treibereinstellungen der Grafikkarte noch etwas nachhelfen.

Liebe Grüße
 

Peacer

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
72
-- ja Danke für die Antworten - habe nun eine Einstellung "HDMI to Fullscreen" gefunden. Und siehe da nix ruckelt mehr bei Pro Evo und die Kanten fehlen nicht mehr bei 1920x1080.

Alles cool! Doch was nun wirklich Full Hd ist, habe ich immer noch nicht verstanden.
Egal, alles Top!
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.065
HDready ist ein TV der min. 1280x720pixel bei 720p (Vollbildern) wiedergibt. Die meisten Hersteller haben aber eher 1368x768 Panels hergestellt. Desweiteren kann sogut wie jeder 720p TV/Monitor auch die 1080i Auflösung, wie du schon richtig erkannt hast rechnet er das Bild intern hoch. Bei wiki gehts weiter

Was auch noch sein kann, sind die Tollen "HD Ready 1080p" Labels.

FullHD ist 1920x1080 meist in 1080p (Vollbildern).

Sollte der oben genannte TV wirklich deiner sein, ist es in der Tat "nur" ein HD-ready Gerät. bis 720p/1080i (Also DVB-C ind HD oder DVB-S2) wirst du keinen nennenwerten unterschied feststellen. Höchstens in den Seltenen Fällen wenn du ein 1080p BluRay Film hast, der auch genau dafür produziert wurde (Beispiel: Bakara).

Bem Laien fällt sowas nicht wirklich schnell auf. Daher wurden am Anfang auch Plasmas mit 1024x... Auflösung verkauft. Wasn Joke.
 

Phantom2k

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.789
ganz einfach: fullhd ist 1920x1080 und dein tv hat nur 1366x768 (also kein fullhd!).

Ansonsten stimmt das was "1080p master" schon geschrieben hat.
 
Top