Welche CPU maximal (welcher Sockel)??

devebero

Rear Admiral
Registriert
Juli 2003
Beiträge
5.286
Hallo Leute,

ich habe ein HP Pavilion dv9317ea (steht in der Signatur).
Nun habe ich eine Frage. Ich habe im besagten Notebook ein Intel Core ² Duo T5300 mit 1,73 Ghz verbaut. Der Prozessor (Merom) arbeitet mit 533Mhz FSB.
Ich habe nun schon seit einiger Zeit 2x 1GB MDT DDR-2 PC667 RAM verbaut. Der taktet nun natürlich nicht mit 667Mhz, sondern mit den 533Mhz.

Angenommen ich möchte die CPU tauschen, welche kann ich dann verbauen? Kann ich die bei meinem Notebook überhaupt tauschen?

Ich bin mit der Bezeichnung über den Prozessor Sockel ein wenig verwirrt. Ich habe mal bei Alternate.de geschaut. Dort gibt es Sockel 479M FC-PGA (das gibt CPU-Z auch aus) und den Sockel 479Y. Irgendwie vermute ich, dass CPU-Z den Sockel Typ nicht korrekt ausgibt. Ich vermute eher, dass es sich bei mir um den letztgenannten Sockel 479Y handeln müsste.

Kann das jemand bestätigen?

Würde dieser Prozessor (http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=160447 ) passen?

Ich komm selber mit Wikipedia usw. nicht wirklich weiter...
 

Anhänge

  • PC1.JPG
    PC1.JPG
    57,4 KB · Aufrufe: 163
  • PC2.JPG
    PC2.JPG
    44,4 KB · Aufrufe: 115
  • PC3.JPG
    PC3.JPG
    43,1 KB · Aufrufe: 133
  • PC4.JPG
    PC4.JPG
    52,2 KB · Aufrufe: 135
Zuletzt bearbeitet:
Dein Notebook besitzt den Mobile 945-Chipsatz und sollte alle Yonahs und Meroms mit bis zu 166Mhz FSB (quadpumped 667Mhz) unterstützen. Allerdings dürfte es mit den ganz neuen 200Mhz-Prozzis wohl nicht klappen ...

Ansonsten hilft wohl eine Nachfrage bei HP ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Und da der T7200 einen FSB von 166 Mhz bzw. 667 Mhz Quadpumped hat, müsste es eigentlich gehen...
 
Danke für eure Antworten.
Dann kann ich ja beruhigt eine 667Mhz Quadpumped CPU (z.B. den T7200) mit 4MB L2 Cache verbauen. Schön zu hören bzw. zu lesen... :D
 
guck erstmal nach ob dein notebook einen sockel hat oder die cpu fest verlötet ist.

wenn du zweiteres vorfindest, solltest du erstmal deine lötfähigkeiten ausbauen
nen paar hundert pins stehen dir dann zu deinem glück im weg :lol:
(achtung ironie ;) )
 
Stimmt, da hast du recht. Wollen wir mal hoffen, dass die nicht verlötet ist. Ich vermute aber mal nicht.
 
Zurück
Oben