welche grafikkarte für p4?

mart1n_

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
Hi leute ich such ne neue grafikkarte für meinen alten computer weil es für neuere spiele einfach nicht mehr reicht.
Ich schwanke momentan noch zwischen der x1950pro und der xt.
Bei der x1950xt bin ich mir aber nicht sicher ob mein prozessor, pentium 4 mit 3GHz, nicht schon limitiert.:freak:
Was würdet ihr mir empfehlen können?

Ich bedanke mich schon mal im voraus für alle antworten.
 

x-treme888

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
995
Erstmal Willkommen @ ForumBase
In welcher Auflösung spielst du denn, wenn in 1024X800 würde ich dir die PRO empfehlen. Bei 1280X1024 die XT. Gegebenenfalls kannst du auch noch n bissl OC.
Und mit der Limitierung durch die CPU, wird allgemein übertrieben, insofern man nicht auf niedriegen Details spielt.
mfg
 

mart1n_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
Ich würde wenn möglich schon gerne in 1280x1024 spielen und das mit AA usw.
Bei der xt hab ich gehört soll der lüfter aber ziemlich laut sein - lohnt sich ein umrüsten auf z.B. ein zalman vf900? würde sich dann wahrscheinlich auch zum evtl. OC besser machen.
 

x-treme888

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
995
Bei 1280X1024 und AA usw. lohnt sich die XT. Die XT verwendet genau den gleichen Lüfter wie bei meiner XT (siehe Sig.). Dieser dreht beim booten voll auf aber unter Windows geht es. Beim Spielen drehte er bei mir auch nie voll auf, aber der Zalman hat sich gelohnt, deutlich niedrieger Temperatur und viel leiser.

mfg x-treme

PS:Standart Kühler : 2D: 48°C
3D: 65 °C
VF-900@ 7V 2D: 40° C
3D: 47° C
 

mart1n_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
und gibts bei der x1950xt unterschiede zwischen den herstellern ähnlich der pro oder kann ich einfach nach dem preis gehen?
 

x-treme888

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
995
Nein bei der XT ist das Egal, nur die Bundles sind eben unterschiedlich (Spiele usw,)

mfg

EDIT: Würde dir diese empfehlen KLICK, wenn es auch wie gesagt keine großen Unterschiede gibt, weil ich mit Sapphire nur gute Erfahrungen gemacht habe und es die günstigste war die ich gefunden habe, aber wenn du eine günstigere findest kannst du auch bedenkenlos die nehmen.
Aber achte darauf nicht bei PREISKAMPF zu bestellen, ich habe zwar noch keine persönlichen Erfahrungen, aber die sollen nicht so gut sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

macTONE82

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
52
nimm die xt aber achte darauf dasse schon ne neuere lüfter revision hast
ist deutlich leiser
 

mart1n_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
wer verschenkt denn spiele zu ner grafikkarte?:confused_alt: und sind das auch aktuelle oder nur son alter schrott?

@macTONE82 erkenne ich in nem onlineshop welche revision der kühler ist?
 

mart1n_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
@x-treme888 was ist der unterschied zwischen der lite-retail und der full-retail?
 

x-treme888

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
995
Den meisten Grakas liegen Spiele bei, bei meiner XT lagen Project Snowblind und KING KONG^^ bei, bei anderen ich glaube Leadteks 8800er Splinter Cell Double Agent. Und bei Sapphire sind glaube ich 6 Demos und 2Codes bei, mit denen man 2 von den 6 Demos zu Vollversionen machen kann.

mfg

EDIT: Ich finde nur normale "retail Karten", aber ich vermute das die Spiele fehlen, oder ein paar Kabel fehlen, aber genau kann ich dir dass nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mike Lowrey

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
4.977
Darf ich zu der Frage anmerken, ich hatte auch einen 3.00Ghz P4 und meine 7800GS konnte nicht ihre Leistung gerade in CSS ausgeben mit neuem Prozessor locker 40fps mehr...



MfG Mike
 

mart1n_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
eine letzte frage noch: könnten irgendwelche probs mit dem netzteil auftreten oder wie läuft das bei der xt?
 

mart1n_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
da bin ich leider ziemlich überfragt - es ist ein fertigpc (nie wieder :mad: ) und ich weiß nicht genau was das für n teil ist.
das einzige was ich auf die schnelle feststellen konnte ist das noch ein stecker lose rumhängt und der soweit ich das sehe 4 pins hat. (pins = löcher, oder?)
 

Flyarz

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
11
Hallo

Der Pentium 4 3,0GHz (ich nehme an es handelt sich um den Prescott-Kern, S775) hat genug Rechenleistung, um eine X1950 Pro mit Daten zu versorgen. Bei der XT-Version könnte er schon als limitierender Faktor auftreten, muss aber nicht.

Ich persönlich würde den Mehrpreis der XT nicht bezahlen. Das Risiko, dass der P4 bei CPU-lastigen Anwendungen ausbremst, wäre mir zu hoch.

Das Netzteil muss über einen separaten PCI-E-Stromstecker verfügen. Sowohl P4 als auch die Radeon haben einen hohe Stromverbrauch. Da Du anscheinend kein Marken-Netzteil verwendest, das auch wirklich eine stabile und ausreichende Leistung auf den diversen V-Schienen erbringt, solltest Du hier zusätzlich investieren. Persönlich kann ich Dir die Modelle von Be Quiet (430W, Dark Power Pro) und Enermax (400W, Liberty) nahelegen. Beide haben bei mir eine X1950 Pro und einen A64 3500+ oced zufriedenstellend versorgt.

Hoffe Dir etwas geholfen zu haben :)

Grüsse
 

mart1n_

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
513
gut leute ich bedanke mich erstmal für eure hilfe ich werd dann wohl noch mal n bisschen schaun müssen vielleicht spar ich auch gleich auf einen ganzen pc dann erspar ich mir das zusammenstückkeln (fertig pc macht halt doch nichts als probleme) :rolleyes:

mfg und dank
mart1n_
 

Silverbuster

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.937
Hallo und willkommen im Forum! :)

Grundsätzlich Limitiert deine CPU schon, keine Frage. Trotzdem würde sich eine X1950XT sicherlich lohnen. Nur wäre der Vorsprung gegenüber einer X1950pro sehr gering. Wen du am überlegen bist ob du deinen Rechner in den nächsten Monaten (2-4) weiter aufrüsten möchtest, wäre es eine Investition Wert!
Eventuell wäre es eine Überlegung Wert deine CPU zu übertakten. Ein halbwegs guter Kühler ist hier aber Pflicht, da die P4 Modelle sehr sehr warm werden können!


Was hast du den für ein Mainboard?
 

Seppuku

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
6.572
https://www.computerbase.de/forum/t...force-8800-gtx-sli.237567/page-2#post-2399143

Die CPU macht bei einigen Spielen mehr aus als mancher hier gerne glaubt!
Man beachte die verwendete CPU und die Grafikkarte in dem Link!

Edit:
Die pro ist wirklich das Maximum, was ich in dein System noch stecken würde. Und in deiner Auflösung sollte sie auch keine Probleme haben.
Und der Lüfter der XT ist wirklich höllisch laut. Ich sprech da aus Erfahrung...
 
Zuletzt bearbeitet:

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.360
bei dem link sieht man aber auch nut, das man bei dem p4 nur eine 7600gs benützt....

@Silverbuster
definiere sehr sehr warm, ich hab meine 3ghz auch auf 3,6 geschraubt, mit boxkühler, und er kommt nicht über 70c° also is des halb so kritisch
aber die lautstärke ist von dem intelboxedkühler eben sehr laut
 
Top