Welche HDD für System

dDave88

Ensign
Registriert
Juli 2008
Beiträge
216
Guten Tach,

meine neuen Komponenten kommen heute, darunter eine WD640AAKS.
[Ausserdem: E8400, Saph. HD4870, G-Skill 4GB 8000er, Asus P5Q]


Ich besitze bereits zwei IDE Festplatten von Samsung 150Gb und von Maxtor 250GB.

Meine Frage ist jetzt, soll ich lieber die 640 als neue System Platte nehmen, also für System und Programme... oder die S.150GB weil das die kleinste ist?!
Ich frage mich das, weil ich nicht weiss ob es vll besser ne Sata als Systemplatte zu nehmen, oder doch eher einfach ne kleinere...



Ausserdem... es ist doch richtig das ich nach dem Einbau meiner neuen Komponenten formatieren sollte, oder?


Schoneimal danke
Gruß Dave
 
AW: Welche HDD für System???

1) Ohne Formatieren kannst du nichts installieren, macht die Windows Installation für die Systemplatte aber automatisch.
2) Ich würde die WD für alles her nehmen und die alten/kleinen/langsamen Platten in ein Externes Gehäuse bauen (oder bei ebay verkaufen).
 
AW: Welche HDD für System???

Ich würde auch die neue für alles nehmen und evtl eine der Alten für backups o.ä behalten.

Was das mit dem Formatieren angeht, die neue Platte musst du formatieren, das macht win aber wie gesagt automatisch.
 
AW: Welche HDD für System???

also du solltest auf jeden fall die neue platte für alles nehmen. außer 640 Gb sind dir nicht genug. der vorteil ist, dass diese platte schneller ist, d.h. man kann (etwas) besser arbeiten. wenn du die platte in 2-3 partitionen aufteilst kannst du auch für win eine nur z.B. 50 Gb große platte nehmen.
 
AW: Welche HDD für System???

Jau danke... für die Antworten

werd das dann wohl auch so machen. Die 640 für System, mache da vll ne 80GB Patition und den Rest halt für Daten aller Art...

Glaubt ihr für meine alten IDE bekomme ich noch watt? Habe eine Samsung SP1614N (Ultra-Ata/133) und eine
MAxtor 7L250R0 (IDE) [Was ist Ultra-ATA ???^^]
 
AW: Welche HDD für System???

bevor Du die Platten verkaufst solltest Du sie mit Save-erase o.ä. löschen (mehrmaliges überschreiben nach Gutmann). Sonnst können die Daten wieder hergestellt werden.
Also lieber behalten und in ein Externes Gehäuse.
 
Wozu in ein externes Gehäuse? Ist ja auch ersmal egal... da ich die sowieso noch min einmal einbauen muss um dann Daten von denen auf die 640er zu kopieren...

------------------------
Mal was anderes, weiss nicht wo und ob ich dafür extra nen neuen thread aufmachen soll...

Baue heute zum ersten Mal alles selber ein, was muss ich besonders beachten?
Das Thema zum Auftragen der Wärmeleitpaste hab ich durch, werd ich wohl hinbekommen, hoffe ich^^
 
Zurück
Oben