Welche Soundkarte

ubercrap

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
22
Hallo,

habe gestern ein 5.1 system geschenkt bekommen. hab heute versucht es an meine onboard soundkarte anzuschließen, hat aber nicht funktioniert, die vorderen boxen gingen nicht.

dachte mir ich kauf mir mal ne neue soundkarte und schau wies damit läuft. ich habe aber überhaupt keine ahnung von soundkarten, deshalb wollte ich euch fragen, was man empfehlen kann.

auf der packung steht "dolby digital" drauf, brauche dann also ne soundkarte mit digitalen ausgängen wenn ich das richtig verstanden habe?
würde mir gerne eine soundkarte von creative kaufen, was kann man da so empfehlen? will nicht mehr als 50 euro ausgeben, muss auch nicht das neuste modell sein.

achja wie sieht das mit vista aus und eax? hab gelesen das würde nicht zusammen funktionieren.

danke und gruß
 

Sannyboy111985

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.818
Dann sei mal so gut und sag uns was du genau bekommen hast und was für Anschlüsse das hat.

Vermutlich hast du nur irgendwo was falsch angeschlossen...

Wen nicht gibt eine Karte aus der X-Fi Familie für um die 50€. Wenn schon Soundkarte dann so eine.
 

ubercrap

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
22
was ich bekomme hab ist von elta und nennt sich 8803 cls. hab alles richtig angeschlossen, aus den hinteren boxen und subwoofer+center kommt auch ton nur nicht aus den forderen. meine soundkarte ist eine realtek hd onboard karte, alc883, neuster treiber auch schon drauf.
EDIT---------------------
hat die karte hier überhaupt nen 5.1 ausgang, hat nur 3 anschlüsse?

http://de.europe.creative.com/products/product.asp?category=209&subcategory=669&product=15853&nav=0
EDIT---------------------
noch ne andere frage, wenn ich eine soundkarte ohne eax habe, gibts dann in spielen auch 3d sound? ist der unterschied groß zwischen eax und normalen 5.1 in spielen?

außerdem welchen standart muss die soundkarte erfüllen um echtes 5.1 in filmen wiedergeben zu können?

und was mir noch aufgefallen ist, wenn ich die vorderen lautsprecher in die "normale" lautsprecherbuchse stecke kommt sound raus (also die buchse wo ich sonst meine 2.1 boxen drin habe), allerdings habe ich eigentlich für die beiden vorderen ausgänge eine extra buchse, die eben nicht funktioniert. würde 5.1 trotzdem richtig funktionieren oder muss ich die richtige buchse benutzen damit der pc das koordinieren kann?

danke schon mal für die hilfe
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Dreifachpost zusammengeführt, bitte "Ändern" - Button nutzen.)

Sannyboy111985

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.818
Funktioniert das denn mit anderen Boxen/Kopfhöhern wenn du den Rest angeschlossen hast?
Find zu dem System nix brauchbares also muss ich weiter raten...

Lesen hilft ;)
# Lautsprecher- und Kopfhöreranschlüsse für Stereo auf 7.1 (Line-Ausgang über drei 3.5-mm-Buchsen) --> 3x Klinkenbuchsen für 2/4/5.1/6.1/7.1 Sound. 1. R/L, 2. SR/SL/BL 3. C/SW/BR oder so... brauchst also 3x Steroe Klinke auf das was an die Anlage passt.
# Line-Eingang/Mikrofon-Eingang/Digitalausgang* (über einen FlexiJack-Anschluss mit 3.5-mm-Buchse) --> Entweder Analoger Eingang oder Digitaler Ausgang, per Treiber Umschaltbar

Jein, 3D Sound nur bedingt (EAX2 können quasi alle, X-Fi EAX5) aber Sourround können alle die genug Kanäle haben.
Bestimmte Effekte sind nur mit EAX möglich und ich glaub einige Spiele brauchen EAX für Sourroundsound...

Analog oder Digital??? Analog kann das das jede die 5.1 kann, für Digital braucht sie nen Digitalen Ausgang und du Boxen mit Decoder.

JA! die vorderen Kanäle werden genau da angeschlossen wo auch dein 2.1 Systen hängen würde ;) Die Extra Buchse ist vermutlich fürn Digitales Signal...

Testen können solltest du das über den Treiber :D
 

ubercrap

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
22
ja stimmt du hattest recht mit dem anschließen. meine soundkarte unterstützt 7.1 sound, die buchse in die ich meine vorderen boxen angeschlossen habe, waren eigentlich die 2 extra boxen für 7.1 sound. (kam mir heute nacht auch wie ein geistesblitz :))

werde den sound jetzt mal so probieren und falls es mir nicht ausreicht evtl auf ne bessere soundkarte umsteigen.

danke für die hilfe.
 

tiMb0

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
334
Hi ubercrap,

ich verwende eine Creative X-fi Xtreme Music und bin sehr zufrieden damit. Vorallem hast du jede Menge Einstellungsmöglichkeiten mit der mitgelieferten Software.

greetz, tiMb0
 
Top